Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Juni 2013 Watch ® FilterSorb SP3 Wasserstruktur: Teil III Von Deepak Chopra Watch ® GmbH Fahrlachstraße 14 68165 Mannheim Germany Web:www.watchwater.dewww.watchwater.de.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Juni 2013 Watch ® FilterSorb SP3 Wasserstruktur: Teil III Von Deepak Chopra Watch ® GmbH Fahrlachstraße 14 68165 Mannheim Germany Web:www.watchwater.dewww.watchwater.de."—  Präsentation transkript:

1 Juni 2013 Watch ® FilterSorb SP3 Wasserstruktur: Teil III Von Deepak Chopra Watch ® GmbH Fahrlachstraße Mannheim Germany Web:www.watchwater.dewww.watchwater.de Telefon: +49 (0) Telefax: +49 (0)

2 WATCH GmbH A Water Company 2 Wie wir bereits wissen, hat hartes Wasser einen hohen Mineralgehalt. Die Minerale sind meist Metalle, wie Calcium und Magnesium in der Form von Carbonaten. CaCO 3 und MgCO 3 SP3, Teil III Wie allgemein bekannt ist, gibt es einen großen Unterschied bezüglich der Löslichkeit von Kohlendioxid in Weichem Wasser vs. Hartes Wasser

3 WATCH GmbH A Water Company Kohlendioxid und die Struktur von Wasser 3 SP3, Teil III Die Löslichkeit von Kohlendioxid in Wasser mit hohem Salzgehalt ist praktisch gleich NULL.Darum ist die Karbonisierung an die Metalle im Wasser gebunden und daher SCHWER ZU ENTFERNEN! Erfahren sie mehr über wirklich gesundes Wasser auf den nächsten Folien -Deepak Chopra

4 WATCH GmbH A Water Company SP3 Trinkwasser 4 SP3, Teil III A Natural Mineral Water Mineralisiert Still Sprudelnd Balanced Levels of carbonation CaCO 3 H 2 O Carbonisiertes CO 2 Die Mineralisierung von Wasser wird durch den Mineralgehalt bestimmt. Calcium- und Magnesiumcarbonate (MgCO 3 und CaCO 3 ) sind die beste Wahl. Sie geben Struktur, sind aber dennoch nicht so „stark“ wie Kalium, Natrium, Sulfate, Silizium, Bicarbonate und andere Spurenmetalle, die der menschliche Körper braucht. Blei und Kupfer werden von SP3 entfernt.

5 WATCH GmbH A Water Company Gase, Kolloide oder Sedimente sind in der Mineralienmessung nicht beachtet. Nach dem Mundgefühl, sind Minerale der zweitwichtigste Faktor bei gesunden Lebensmitteln. Hochwertige Mineralwasser fallen in die Kategorie Classic Water. 5 SP3, Teil III SP3 Trinkwasser A Natural Mineral Water Classic Water sind die „Arbeitspferde“ in der Gastronomie. Ihr Mundgefühl passt zu vielen Gerichten, was sie zu einer sicheren Wahl macht. Classic Water sind ebenso perfekt für Kaffee und Mix-Getränke. Bei einer geringen Mineralisierung ist Wasser von SP3 perfekt für Mixgetränke, bei höherem Mineralgehalt passt es gut zu Steaks und anderen Fleischgerichten. Fortsetzung Folie 4

6 WATCH GmbH A Water Company Calcium- und Magnesiumgehalt bestimmen die „Härte“ des Wasser. Daher sollte abgefülltes Wasser eine natürliche Härte besitzen. CaCO 3 Härte mit SP3 Wasser 6 SP3, Teil III Natriumhaltiges Wasser von Enthärtern Wenn Wasser mit Ionen-Tauschern enthärtet wird, steigt der Natriumgehalt. Ca. 8 mg/L Natrium werden pro Härtegrad hinzugefügt.. Eine neue Obergrenze von der Environment Protection Agency (EPA) wurde auf 20 mg/L festgelegt. CaCO 3 Härte (SI)CaCO 3 Härte (US)KategorieZugefügtes Natrium 17 – 60 mg/L1 – 3.4 gpgLeichter Härtegrad8 – 27.2 mg/L 60 – 120 mg/L3.4 – 6.7 gpgModerater Härtegrad27.2 – 54 mg/L 120 – 180 mg/L6.7 – 10 gpgHartes Wasser54 – 80 mg/L 180 mg/L und mehr10 gpg und mehrSehr hartes Wasser80 mg/L und mehr Oft hat Wasser einen CaCO 3 – Gehalt von über 300 mg/L (16 gpg)! Das bedeutet eine Natriumkonzentration von 128 mg/L nach der Enthärtung, 6 mal höher als empfohlen !!

7 WATCH GmbH A Water Company Strukturiertes Wasser= H 2 O 100% SP3 Wasser ist strukturiertes Wasser 7 SP3, Teil III 100% natürliches Wasser gibt es an jedem Wasserhahn. In hartem Leitungswasser gibt es 2 Formen von Härte Härte – Ca(HCO 3 ) 2 verursacht Ablagerungen in Rohren, Heißwasseranlagen, Geschirrspülern, Waschmaschinen, Duschen, Wasserhähne und erschwert die Reinigung erheblich. Hartes Wasser, welches das SP3 Medium durchläuft öffnet es die Poren des Ca(HCO 3 ) 2 und wandelt die STRUKTUR zu Temporärer HärteCa(HCO 3 ) 2 Mg(HCO 3 ) 2 Und Permanente HärteSulfate (SO 4 ) Chloride (Cl) Silica (SiO 2 ) Unlöslich → CaCO 3 Calcium & Magnesium minerals Pures Wasser → 100% natural H 2 O Natürlich → Carbonated with CO 2

8 WATCH GmbH A Water Company Ohne Änderung des pH-Wertes Der pH-Wert ist der wichtigstes Faktor bei Trinkwasser. Der pH (für potential Hydrogen) misst den Säuregehalt oder die Alkalität. Ein pH zwischen 1,0 und 6,8 gilt als “sauer” und ist ungeeignet für Trinkwasser. Ein pH zwischen 6,9 und 7,2 gilt als “neutral” und 7,2 bis 14 als “alkalisch” (oder basisch). Wasser mit einem pH zwischen 7,2 to 7,5 ist am besten als Trinkwasser geeignet, da es einen angenehmen Geschmack hat. Da die pH-Skala logarithmisch verläuft, bedeutet ein Unterschied von 1 Grad einen zehnfachen Anstiegt von Säure oder Alkalität. Wasser mit einem pH von 5 ist zum beispiel 10 mal saurer als Wasser mit einem pH von 6. 8 SP3, Teil III

9 WATCH GmbH A Water Company Strukturiertes Wasser Definition: Naturreines Wasser hat folgende Struktur Ca(HCO 3 ) 2 → CaCO 3 + H 2 O + CO 2 Ohne Zusätze, 100% natürlich. Das bedeutet wiederum, dieses H 2 O-Molekül hat eine intakte äußere Elektronenhülle, ohne Ladung. Das ist strukturiertes Wasser, Wasser ohner pH-Veränderung, mit niedrigem Natriumgehalt, das leicht in Körperzellen eindringt, sie reinigt und mit Feuchtigkeit versorgt. Diese Zellreinigung ermöglicht ein besseres, gesünderes und glücklicheres Leben. 9 SP3, Teil III

10 WATCH GmbH A Water Company TDS als Funktion der Zellhydratisierung 10 Je niedriger die TDS desto größer die hydratisierende Eigenschaften des Wassers. Alle gesunden Zellen sind von strukturiertem Wasser umgeben und natürlich karbonisiert. Alle Mineralwasser mit ihren einzigartigen Mineralisierungen haben große Vorteile für Gesundheit und Lebensqualität. SP3, Teil III

11 WATCH GmbH A Water Company Effekte von Mineralien auf die Gesundheit 11 SP3, Teil III Hiermit beschreiben wir die gesündesten Mineral, die in SP3 Wasser vorkommen und welche gesundheitlichen Vorteile sie haben. Verglichen mit den meisten Weinen, sind Unterschiede im Geschmack verschiedener Wässer eher subtil. Aber es gibt sie trotz allem: Lokale geologische Beschaffenheiten geben jeder Quelle ihre eigene Mineralisierung.

12 WATCH GmbH A Water Company Magnesium im menschlichen Körper 12 SP3, Teil III Magnesium (Mg ++ ) In fast allen Zellen des menschlichen Körpers ist Magnesium angereichert, für einen Erwachsenen empfiehlt man 400 mg Mg ++ täglich. Magnesium ist wichtig für die Regulation der Muskelkontration, die Weiterleitung von Nervenimpulsen und die Aktivierung von Enzymen. Auch die Knochenstruktur und die Weitung der Blutgefäßen basieren auf Mg ++. Verschiedene Krankheiten lassen sich auf Magnesiummangel zurückführen. Nervosität, Konzentrationsschwierigkeiten, Kopfschmerzen und Schwindel sind auf hohe Natriumkonzentration im Wasser und Magnesiummangel zurückzuführen. Jedes Wasser, das weniger als 50 mg/liter Mg ++ hat, benötigt AMG (Adds Magnesium) um mg/liter Mg ++ zuzuführen. Eine Revolution in der Geschichte des Trinkwassers. Upcoming next: AMG Filters

13 WATCH GmbH A Water Company Calcium (Ca ++ ) only SP3 can do Fakt ist, jeder Erwachsene benötigt ca.800 mg Ca ++ täglich – Babys brauchen nur ca. 300 mg/day, alle anderen benötigen jedoch deutlich mehr. 13 SP3, Teil III Zu seinen zahlreichen Vorteilen zählen die Stabilisierung der Knochenstruktur, Zähne und Zellmembranen, Unterstützung der Nerven und Muskeln, sowie die Verhinderung von Blutgerinnung. Calcium wirkt auch effektiv bei zahlreichen Hautkrankheiten. Knochenerkrankungen wie Osteoporose, werden durch Calciummangel begünstigt. Gutes Trinkwasser sollte zwischen 200 mg/liter und 400 mg/liter Calcium enthalten. Weiches Wasser enthält kein Magensium (Mg ++ ) und Kein Calcium (Ca ++ ). 7.8 mg/L von Natrium wird für Herzpatienten empfohlen. Stoffwechsel und Herzfunktion werden von Natrium beeinflusst.

14 WATCH GmbH A Water Company Karbonisierung von bestem Trinkwasser 14 SP3, Teil III Sie werden feststellen, dass all die Leute, die normalerweise kein Sprudelwasser mögen, von dem leicht spritzigen Wasser begeistert sind, alles dank SP3. Sprudel: Sprudelwasser sind ein Genuss für viele. FILTERSORB SP3 Wasser ist anspruchsvolles Wasser mit den kleinstmöglichen Bläschen von (CO 2 ), es bewegt sich zwischen STILL und leicht sprudelnd. Carbonisierung: 2 mg/liter – 5 mg/liter Verwenden sie SP3 Wasser, um ihrem Gericht eine Überraschung hinzuzufügen. Empfohlene Serviertemperatur: 12°C / 54°F

15 WATCH GmbH A Water Company Was ist Wassertextur? 15 SP3, Teil III Natürlich karbonisiertes Wasser enthält Kohlendioxid(CO 2 ). Das natürliche Gas in temporärer Härte Ca(HCO 3 ) 2, das mit Partikeln von SP3 in Berührung kommt, bildet: Dieses CO 2 bildet Luftblasen im Wasser (H 2 O), die eine sprudelnde TEXTUR ergeben, die bei Trinkwasser sehr beliebt ist. Dieses Erlebnis erreichen sie mit SP3 Wasser. In seiner einfachsten Form ist es identisch zu gesundem stillen Wasser. Natürlich karbonisiertes Wasser, gibt es in tausendfacher Ausführungen und es wird seit Jahrhunderten von Menschen konsumiert, da es das einzig reine Wasser ist, das so viele Vorteile für unsere Gesundheit hat. Dank FILTERSORB SP3! CaCO 3 →Minerale H2OH2O→Classic Water CO 2 →Kohlendioxid


Herunterladen ppt "Juni 2013 Watch ® FilterSorb SP3 Wasserstruktur: Teil III Von Deepak Chopra Watch ® GmbH Fahrlachstraße 14 68165 Mannheim Germany Web:www.watchwater.dewww.watchwater.de."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen