Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gastro-Update 2013 Ascites Management Gian-Marco Semadeni 30. Mai 2013Gian-Marco Semadeni 1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gastro-Update 2013 Ascites Management Gian-Marco Semadeni 30. Mai 2013Gian-Marco Semadeni 1."—  Präsentation transkript:

1 Gastro-Update 2013 Ascites Management Gian-Marco Semadeni 30. Mai 2013Gian-Marco Semadeni 1

2 Gastro-Update Mai 2013Gian-Marco Semadeni 2 Scholtze D. et al. Schweiz Med Forum 2006

3 Gastro-Update 2013 Abklärung von Ascites, diagnostische Punktion  Immer!  Bei Neudiagnose  Bei Hospitalisation  aufgrund progredientem Ascites  aufgrund einer Komplikation der Zirrhose (hepatische Encephalopathie, Varizenblutung, hepatorenales Syndrom) 30. Mai 2013Gian-Marco Semadeni 3

4 Gastro-Update 2013 Diagnostik der Ascitesflüssigkeit 1. Neudiagnose Ascites, Ursache unklar  Zellzahl und Differenzierung  Albumin, Totalproteinkonzentration  SAAG (Serum-Ascites-Albumin-Gradient)  >1.1g/dl bzw. >11g/l bei portal-hypertensiver Aetiologie  accuracy 97% 30. Mai 2013Gian-Marco Semadeni 4

5 Gastro-Update 2013 Diagnostik der Ascitesflüssigkeit 2. Progredienz bei bek. Zirrhose, AZ-Verschlechterung  Zellzahl und Differenzierung  Beimpfung von Blutkulturflaschen  SBP: >250 neutrophile Granulozyten pro mm 3 3. Keine Hinweise auf Leberzirrhose  Zytologie  Amylase, Triglyceride, Bilirubin  Tbc-Diagnostik 30. Mai 2013Gian-Marco Semadeni 5

6 Gastro-Update 2013 Einteilung Schweregrad, unkomplizierter Ascites  Grad 1  Subklinisch, nur sono- graphisch feststellbar  Keine Therapie  Grad 2  Diuretika, Salzrestriktion  Grad 3  Gespannte Abdominal- wand  Paracentese, Diuretika 30. Mai 2013Gian-Marco Semadeni 6

7 Gastro-Update 2013 Therapie unkomplizierter Ascites, Grad 2  Salzrestriktion  4-6g Salz pro Tag  Information der Patienten  Kein Nachsalzen  Kein Convenience Food  Keine Bouillon  Flüssigkeitsrestriktion nur bei Hyponatriämie 30. Mai 2013Gian-Marco Semadeni 7

8 Gastro-Update 2013 Therapie unkomplizierter Ascites, Grad 2  Diuretika  Aldosteron-Antagonisten = Diuretika der Wahl  Dosierung  100mg/d, Dosissteigerung um 100mg alle 7 Tage, Maximaldosis 400mg/d  Schleifendiuretika, nur in Kombination mit AA  Dosierung  Torasemid: 10mg/d, Maximaldosis 40mg/d  Furosemid: 40mg/d, Maximaldosis 160mg/d 30. Mai 2013Gian-Marco Semadeni 8 EASL Clinical Practice Guidelines, Journal of Hepatology 2010

9 Gastro-Update 2013 Therapie unkomplizierter Ascites, Grad 2  Ziel der Diuretika-Therapie  Gewichtsreduktion 500g/d (1000g/d bei peripheren Oedemen). Fehlendes Ansprechen = <2kg/Woche  CAVE:  Verschlechterung der Nierenfunktion  Elektrolytstörungen  Entwicklung einer hepatischen Encephalopathie Wöchentliche Kontrolle der Nierenfunktion, Elektrolyte 30. Mai 2013Gian-Marco Semadeni 9 EASL Clinical Practice Guidelines, Journal of Hepatology 2010

10 Gastro-Update 2013 Therapie unkomplizierter Ascites, Grad 3  Paracentese = Therapie 1. Wahl  Keine absoluten Kontraindikationen zur Paracentese  Ziel INR 40’000  Albumin Substitution  20g Albumin (100ml 20%) pro 2 Liter Ascites  Bei Paracentesen > 5 Liter, portal-hypertensive Aet.  Ergänzend Diuretika 30. Mai 2013Gian-Marco Semadeni 10 EASL Clinical Practice Guidelines, Journal of Hepatology 2010

11 Gastro-Update 2013 Refraktärer Ascites, Therapieoptionen  Rezidivierende Paracentesen  Fortführung der diuretischen Therapie?  Nicht bei Intoleranz  Bei Resistenz, wenn Natrium im Urin >30mmol/d  TIPS (transjugulärer porto- systemischer Shunt) 30. Mai 2013Gian-Marco Semadeni 11

12 Gastro-Update 2013 Maligner Ascites, Therapieoptionen  Diuretika (praktisch) ohne Stellenwert  Rezidivierende Paracentesen  Keine Limite bezüglich Punktionsmenge  Albumin Substitution nicht notwendig  Peritonealer Verweilkatheter, PleurX® 30. Mai 2013Gian-Marco Semadeni 12

13 Gastro-Update Mai 2013Gian-Marco Semadeni 13

14 Gastro-Update Mai 2013Gian-Marco Semadeni 14

15 Gastro-Update Mai 2013Gian-Marco Semadeni 15

16 Gastro-Update Mai 2013Gian-Marco Semadeni 16

17 Gastro-Update Mai 2013Gian-Marco Semadeni 17

18 Gastro-Update Mai 2013Gian-Marco Semadeni 18

19 Gastro-Update Mai 2013Gian-Marco Semadeni 19

20 Gastro-Update Mai 2013Gian-Marco Semadeni 20

21 Gastro-Update Mai 2013Gian-Marco Semadeni 21

22 Gastro-Update Mai 2013Gian-Marco Semadeni 22


Herunterladen ppt "Gastro-Update 2013 Ascites Management Gian-Marco Semadeni 30. Mai 2013Gian-Marco Semadeni 1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen