Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Abschlussprüfungen und Abschlüsse in der Hauptschule Rita Katzer Otto-Hahn-Schule (Hanau) 2013 Rechtsgrundlage: VOBGM vom 19. August 2011 (ABl.9/11)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Abschlussprüfungen und Abschlüsse in der Hauptschule Rita Katzer Otto-Hahn-Schule (Hanau) 2013 Rechtsgrundlage: VOBGM vom 19. August 2011 (ABl.9/11)"—  Präsentation transkript:

1 Abschlussprüfungen und Abschlüsse in der Hauptschule Rita Katzer Otto-Hahn-Schule (Hanau) 2013 Rechtsgrundlage: VOBGM vom 19. August 2011 (ABl.9/11)

2 Abschlüsse Jahrgangsstufe 9 Hauptschulabschluss Qualifizierender Hauptschulabschluss (§ 38 VOBGM, ABl.9/11, S. 586)

3 Abschluss Besuch eines 10. Hauptschuljahres Voraussetzung: Qualifizierender Hauptschulabschluss in Jahrgangsstufe 9 Ziel: Erreichen des mittleren Abschlusses (§ 25 VOBGM, ABl.9/11, S. 585, und § 58 VOBGM, S. 589, 590 )

4 Prüfungsbestandteile und Termine Landeseinheitlich nach Terminvorgabe (2. Schulhalbjahr) des HKM + Projektprüfung (i.d.R. 1. Schulhalbjahr - Terminfestlegung durch die Schule) (§ 48 VOBGM, ABl.9/11, S. 588) Prüfungsarbeiten -Deutsch (180 Minuten) -Mathematik (135 Minuten) -Englisch (135 Minuten) ( Ergebniserfassung in der LUSD) ( § 46 b) VOBGM - Regelung der Bearbeitungszeit nach § 51 Abs. 1 durch Erlass)

5 Projektprüfung = - Gruppenprüfung (3-4 Schüler/innen) - Gruppenbildung vor Vorbereitungsphase - Durchführung i. d. R. vor der Klasse (§ 48 ff VOBGM vom ) Phasen Vorbereitungsphase i.d.R. 3 Wochen Durchführungsphase 4 x 4 Wochenstunden über einen Zeitraum von höchstens 4 Wochen Präsentationsphase höchstens 60 Minuten Minuten Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Gruppe - Befragung in der Gruppe

6 Bewertung der Projektprüfung Vorbereitungsphase Durchführungsphase Prüfungsausschuss mindestens 1 Lehrkraft (Dokumentation des Prozessverlaufs) -Schulleiter/in (oder Vertreter/in) -Lehrkraft -Protokollführer/in (§ 43 VOBGM vom )

7 Bewertung der Projektprüfung Kriterien Fachliche Ansprüche Fachgerechte Vorgehensweisen Problemlösefähigkeit Qualität des Ergebnisses Selbstständigkeit Kommunikationsfähigkeit Verantwortungsübernahme Kooperationsfähigkeit (§ 50 (1) VOBGM vom ) Bewertung Note durch individuelle Auswertung der Leistung in den Projektphasen Ergebnis der Projektprüfung erscheint als gesonderte Note (Endnote) im Abschlusszeugnis Anlage zum Zeugnis –des 1. Schulhalbjahrs oder –Abschlusszeugnis (Thema, Beschreibung, Note) (§ 50 (2),(3) und 56 b) VOBGM vom )

8 Weitere Hinweise Versäumnis (§ 44 VOBGM vom 19. August 2011) Verfahren bei Täuschung und Täuschungsversuch (§ 45 VOBGM vom 19. August 2011) Teilnahme von Gästen an der Projektprüfung (§ 43 (4) VOBGM vom 19. August 2011)

9 Erwerb des Hauptschulabschlusses Leistungsbewertung Endnoten (nach § 56 gerundet auf ganze Noten) Pflichtunterricht Wahlpflichtunterricht Versetzungsbedingungen erfüllt (§ 49 VOBGM vom 19. August 2011) in allen Fächer mindestens Note 4 ggf. mit Ausgleich

10 Deutsch, Mathematik und Englisch Endnoten mündliche und schriftliche Leistungen im 2. Schulhalbjahr zweifach Prüfungsleistung einfach (§56 VOBGM vom 19. August 2011)

11 Feststellung der Gesamtleistung Prüfungsfächer - Deutsch - Mathematik - Englisch Projektprüfung Pflichtunterricht Wahlpflichtunterricht (laut Stundentafel) zweifach einfach ___________________________ Berechnung auf eine Dezimalstelle ohne Rundung (durch Eingabe in die LUSD) (§56 VOBGM vom 19. August 2011)

12 Erwerb des Hauptschulabschlusses § 54 VOBGM vom 19. August 2011 Versetzungs- bestimmungen erfüllt Gesamtleistung von 4,4 oder besser

13 Hauptschulabschluss Gesamtleistung für den qualifizierende Hauptschul- abschluss nicht erreicht Regelung für Englischnote Englischnote = Fachnote des Schulhalbjahrs Antrag der Eltern: Aufnahme des Ergebnisses der Prüfungsarbeit in Englisch wird unter Bemerkungen in das Abschlusszeugnis eingetragen (§54 VOBGM vom 19. August 2011)

14 Qualifizierender Hauptschulabschluss § 54 VOBGM vom 19. August 2011 Versetzungs- bestimmungen erfüllt Gesamtleistung (mit Prüfungsarbeit in Englisch) 3,0 oder besser

15 Prüfungswiederholung Keine Zuerkennung des angestrebten Abschlusses Letzte Jahrgangsstufe kann wiederholt werden (§ 47 ff VOBGM vom )


Herunterladen ppt "Abschlussprüfungen und Abschlüsse in der Hauptschule Rita Katzer Otto-Hahn-Schule (Hanau) 2013 Rechtsgrundlage: VOBGM vom 19. August 2011 (ABl.9/11)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen