Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ein neues Leben, Ihr neues Ich!. Möchten wir nicht alle gern schlank sein? Markt für Diätprodukte: 93 Milliarden US-Dollar Ansatzpunkt aus verschiedenen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ein neues Leben, Ihr neues Ich!. Möchten wir nicht alle gern schlank sein? Markt für Diätprodukte: 93 Milliarden US-Dollar Ansatzpunkt aus verschiedenen."—  Präsentation transkript:

1 Ein neues Leben, Ihr neues Ich!

2 Möchten wir nicht alle gern schlank sein? Markt für Diätprodukte: 93 Milliarden US-Dollar Ansatzpunkt aus verschiedenen Gründen: –Mode/ Ästhetik (Hauptgrund für Diäten bei Personen <35-40 Jahren) –Gesundheit (Hauptgrund für Diäten bei Personen >35-40 Jahren)

3 Doch … nur 1 % der Personen, die eine Diät machen, können ihr reduziertes Gewicht langfristig halten die meisten nehmen danach wieder zu die meistens geraten sogar in einen Zunahmekreis lernen nicht aus Erfahrungen und fangen immer wieder falsche Diäten an

4 die unterschiedlichen Bedürfnisse der Personen, die eine Diät machen möchten, werden nicht berücksichtigt mangelnde Einhaltung des Plans/Motivationsverlust aufgrund von: unrealistisch auf lange Sicht mangelnde wissenschaftliche Basis in Bezug auf die Physiologie: Schwerpunkt liegt auf Reduktion von Kalorien mangelnde Betonung der sportlichen Betätigung: Aufbau von magerem Muskelgewebe ist wichtig Warum die meisten Diäten versagen Monotonie mangelnder Abwechslung

5 Ernste Gesundheitsrisiken der Fettleibigkeit –kardiovaskuläre Krankheiten und koronare Herzerkrankungen (Haupttodesursache in GB mit Todesfällen pro Jahr.) Quelle: Food Standards Agency –Diabetes Typ 2 (Diabetes ist nach Herzkrankheiten und Krebs die dritthäufigste, langfristige Krankheit in Großbritannien) –Hoher Blutdruck –Osteoarthritis Quelle: WHO-Konsultationspapier

6 Fettleibigkeit - Zahlen zum Übergewicht Mehr als die Hälfte der Frauen und etwa zwei Drittel der Männer in GB sind entweder übergewichtig oder fettleibig. Geschätzte Kosten in GB: 18 Millionen Krankheitstage Todesfälle pro Jahr verlorene Jahre des Berufslebens (National Audit Office = Rechnungshof in GB) Todesfälle im Zusammenhang mit Obesität verkürzen die Lebensdauer um durchschnittlich neun Jahre. Quelle: Food Standards Agency

7 Statistiken zur Obesität 1980 Jüngste Daten USA 14,5 % 31 % GB 8,5 % 23 % Deutschland 11 % 19 % Aktuelle Statistiken in Europa - niedrigere Ergebnisse aufgrund gesünderer Ernährung Frankreich 15 % Belgien 14 % Norwegen* 12 % Schweden* 11 % *gesunder Lebensstil mit Bewegung im Freien, Nahrung reich an Omega-3-Fettsäuren (Lachs) Italien** 10 % **gesunde, mediterrane Ernährungsweise Quelle: Newsweek

8 Was ist eine gesunde Mahlzeit? 70 % Gemüse 15 % mageres Eiweiß 15 % Kohlenhydrate nicht mehr als 35 % der Gesamtenergie aus Fett und nicht mehr als 10 % der Energie aus gesättigten Fetten (= 3-10 g/100 g Fett und 1-2 g/100 g gesättigtem Fett) Trinken Sie immer reichlich Wasser!

9

10 Normale, ausgewogene Ernährung ausgewogene Kalorienzufuhr je nach Bedarf viele nicht kontrollierbare Faktoren: –Zeit (Arbeits-, Zubereitungszeit) –Frische der Zutaten für optimale Wirkung der Nährstoffe –tägliche Ausgewogenheit und Abwechslung –Gewohnheiten in Bezug auf Zwischenmahlzeiten im realen Alltagsleben schwer zu erreichen

11 Nahrungsmittelpyramide

12 HUNGER! VERLANGEN! Essen Insulinschub! Der Hungerkreis Blutzuckerspiegel Erstrebenswerter Bereich nach d. Essen

13 Blutzuckerspiegel HUNGER! VERLANGEN! Der Hungerkreis: außer Kontrolle

14 HUNGER! VERLANGEN! Der Hungerkreis: unter Kontrolle

15 Was habe ich also falsch gemacht? Konzentration nur auf Gewichtsverlust und Kalorienzählen keine Änderungen der Lebensweise nach erfolgreichem Gewichtsverlust keine Änderung der Essgewohnheiten nach erfolgreichem Gewichtsverlust

16 Erhöhte Cortisolmenge und Appetit Frauen mit hoher Cortisolreaktion (verglichen mit Frauen mit niedriger Cortisolreaktion): konsumierten mehr Kalorien aßen deutlich mehr Süßigkeiten waren schlechter gelaunt Stark gezügeltes Essverhalten (der bewusste Versuch, die Nahrungszufuhr zu begrenzen, um das gewünschte Körpergewicht zu erreichen oder zu halten) wird mit hoher Ausscheidung von Cortisol im Harn in Verbindung gebracht. Quellen: Epel ES, et al., Psychoneuroendocrinology 2001;26: McLean JA, Barr SI, Prior JC. Am J Clin Nutr 2001;73:7-12.

17 Sind Veränderungen der Lebensweise wirklich notwendig? Gewichtsabnahme umfasst mehr als nur eine ordentliche Ernährungsweise Gewichtsreduktion ist keine einmalige Sache Gewichtsabnahme hat auch andere Aspekte steht im Zusammenhang mit dem Erreichen einer optimalen Gesundheit

18 L oten Sie Ihr Ziel aus - es muss unbedingt realistisch sein! I dealer BMI F ühlen Sie die Wirkung einer gesunden Ernährung! E valuieren Sie, was Sie essen. S ortieren Sie die Punkte auf Ihrer neuen Einkaufsliste. T un Sie verstärkt etwas, um Ihr gestecktes Ziel zu erreichen. Y ou control your life - Sie kontrollieren Ihr Leben! L ebensweise muss verändert werden. E rfolgreichere Ergebnisse durch Sport. N ehmen Sie eine Veränderung zu einer gesünderen Lebensweise vor. E rstellen Sie mit dem Fragebogen Ihr persönliches Profil. W as können Sie ändern? New Lifestyle - ein neues Leben

19 N ehmen Sie mit dem Fragebogen eine erneute Bewertung Ihres Profils vor. E in jeder Tag ist ein Schritt zu Ihrem Ziel. W ahren Sie Ihr Ziel - verlieren Sie es nie aus den Augen. Y ou can change- Sie können sich verändern! O hne Zweifel werden es auch andere bemerken: U - Ihr neues Ich ! New YOU - Ihr neues Ich

20 OPTIMALE GESUNDHEIT Cortitrol Optimum Omega Pharmanex body design balance Nahrungsergänzung BAUSTEINE FÜR OPTIMALE GESUNDHEIT Tegreen 97 Optimale Nahrungs- ergänzung eine optimale Lebensweise Das Pharmanex Haus der Ernährung

21 Ernährung in Balance Liefert alle essentiellen Nährstoffe in angemessenen Mengen, um die Nährstoffvollständigkeit während der Gewichtsabnahmephase zu unterstützen und aufrechtzuerhalten. Appetit in Balance Häufige Mahlzeiten und angemessene Anteile von Makronährstoffen halten den Blutzuckerspiegel im gewünschten Bereich. Sport in Balance 30 Minuten/ 6 Tage pro Woche Freiraum in Balance Ein freier Tag gibt Ihnen die Freiheit, um mit einer gesunden Lebensweise zu beginnen. Neue Essgewohnheiten (Variation - Mäßigung der Portionen Paracelsus) Unsere Grundsätze für eine optimale Pharmanex body design Balance Anpassung an zwei Ernährungs- optionen/- phasen

22 Nicht alle Diätwilligen sind gleich... Personen, die Diäten machen, haben unterschiedliche: - Ausgangspunkte - Ziele - Sportliche Leistungsfähigkeiten Die Grundsätze des Pharmanex body design balance Programms wurden an die Bedürfnisse von 2 Diätstufen angepasst: Programm zum kompletten Mahlzeitenersatz Aufbauprogramm

23 Komplettsystem zum Mahlzeitenersatz Einzelmahlzeiten- ersatz Snacks - Die gesunde Wahl

24 Mit welchem Programm sollte ich beginnen?

25 Was ist Ihr gesunder Body Mass Index? BMI = Körpermasse (kg)/Körpergröße zum Quadrat (in m) < 20 = Untergewicht gesundes Gewicht Übergewicht mit höheren Risiken > 30 Obesität mit ernsten Risiken

26 Wir präsentieren…

27 Programm zum kompletten Mahlzeitenersatz Gesamtpunktzahl des Profilfragebogens 21 ODER wenn Sie das Aufbauprogramm durchlaufen haben und Ihre Ergebnisse noch verbessern möchten. Komplettsystem zum Mahlzeitenersatz Wählen Sie beliebig 5 Mahlzeiten aus Suppen/ Drinks/ Creme + 2 Stücke Obst und/oder rohes Gemüse aus. Nehmen Sie gesunde Nahrung (siehe Nahrungsmittelpyramide) in gemäßigten Portionen zu sich. Zu wählen wenn Produkte Mahl- zeiten Freier Tag

28 Auswahl Schokolade - Vanille - Ananas Diätgetränke - 3 Geschmacksrichtungen Kartoffel - Gemüse - Nudel Diätsuppen - 3 Geschmacksrichtungen Vanille Diätcreme - 1 Geschmacksrichtung Jede Portionspackung enthält etwa die gleiche Menge an Kalorien, so bleibt Ihnen das Kalorienzählen erspart. Programm zum kompletten Mahlzeitenersatz *

29 Das Pharmanex body design ® balance Komplettsystem zum Mahlzeitenersatz beinhaltet: Diätgetränke Geschmacksrichtungen Diätsuppen Diätcreme Anzahl Diätgetränk Schokogeschmack Diätgetränk Vanillegeschmack Diätgetränk Ananasgeschmack Diätkartoffelsuppe Diätgemüsesuppe Diätnudelsuppe Diätcreme Vanillegeschmack Mit Wasser anrühren.

30 Wir präsentieren…

31 Gesamtpunktzahl des Profilfragebogens 20 ODER als Pausenphase, wenn Sie das Programm zum kompletten Mahlzeitenersatz 1-2 Wochen lang durchgeführt haben. 15 Portionen Shakes pro Behälter 10 Riegel pro Schachtel, 2 Riegel entsprechen einer Ersatzmahlzeit Ersetzen Sie zwei Ihrer drei regelmäßig zuberei- teten Mahlzeiten durch Shakes und/oder Riegel + 2 Stücke Obst und/oder rohes Gemüse. Essen Sie gesund und in gemäßigten Portionen. Aufbauprogramm Zu wählen wenn Produkte Mahl- zeiten Freier Tag

32 Shakes - 2 Geschmacksrichtungen Honig-Vanille Schoko-Karamel Riegel - 2 Geschmacksrichtungen Waldbeeren Schoko-Cappuccino Jedes Produkt enthält etwa die gleiche Menge an Kalorien, so bleibt Ihnen das Kalorienzählen erspart. Aufbauprogramm Auswahl der Ersatzmahlzeiten 1 Shake = 1 Mahlzeit 2 Riegel = 1 Mahlzeit *

33 Der Pharmanex body design ® balance Mahlzeitenplan Programm zum kompletten Mahlzeitenersatz Aufbauprogramm Frühstück Zwischen- mahlzeit Mittagessen Zwischen- mahlzeit Abendessen Zwischen- mahlzeit Gesamtmahlzeiten- ersatz 2 Stücke Obst Gesamtmahlzeiten- ersatz Einzelmahlzeiten- ersatz eine zubereitete, gesunde Mahlzeit 1 Stück Obst 2 Portionen rohes Gemüse Trinken Sie 2 Liter Wasser pro Tag! 1 Stück Obst

34 StartprogrammAufbauprogramm Anzahl der Mahlzeiten Auswahl der Ersatzmahl- zeiten Kalorien Nährstoffe Freier Tag 5 Ersatzmahlzeiten 2 Stücke Obst und/oder rohes Gemüse 2 Ersatzmahlzeiten 1 Mahlzeit, bestehend aus: 70 % Gemüse 15 % magerem Eiweiß 15 % Kohlenhydraten Diätgetränke Schoko- Vanille- Ananas- Diätsuppen Diätcreme Gemüse- Nudel- Kartoffel- Vanille- 160 kcal180 kcal; täglich insgesamt ca. 850 kcal Europäische Gesetzgebung für Diätprodukte Essen Sie gesund und in gemäßigten Portionen! Shakes zum Mahlzeitenersatz Honig-Vanille Schoko-Karamel Riegel zum Mahlzeitenersatz Waldbeeren Schoko-Cappuccino 276 kcal284 kcal; täglich insgesamt ca. 560 kcal Europäische Gesetzgebung für Diätprodukte Essen Sie gesund und in gemäßigten Portionen!

35 Langzeitprogramm Startprogramm Mahlzeitenkomplett- ersatz (Phase I) Eine bis zwei Wochen Verstärkung der Ergebnisse Aufbauprogramm Ersatz von 2 Mahlzeiten (Phase II)

36 Sportliche Betätigung - steigert Durchblutung/ Nährstoffversorgung - verbrennt Kalorien - erhöht das Verhältnis von magerem Muskelgewebe zu Fett Drei Komponenten regelmäßiger sportlicher Betätigung: Aerobic Krafttraining Beweglichkeit 30 Minuten/Tag

37 Produkte zur Nahrungsergänzung LifePak/LifePak Essentials - Produkte zur Basisnahrungs- ergänzung und optimalen Versorgung mit Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen Tegreen - 4 pro Tag zur Erhöhung des Stoffwechsels Optimum Omega - hochwertige Quelle von essentiellen Omega-3-Fettsäuren

38 Einführung von...

39 Pharmanex body design ® balance - Die gesunde Wahl! Gesündere Alternativen zu ungesunden Zwischenmahlzeiten (Schokoriegel oder Chips) köstliche Geschmacksrichtungen So gut - Sie werden kaum glauben, dass die Produkte tatsächlich auch gut für Ihre Gesundheit sind!

40 Die Produkte von Pharmanex body design ® balance Die gesunde Wahl beinhalten: Snackriegel Geschmacksrichtungen Drink Anzahl Zitronengeschmack mit Umhüllung aus dunkler Schokolade Kokosnussgeschmack mit Umhüllung aus dunkler Schokolade Karotten-, Orangen- und Zitronengeschmack mit den Vitaminen A, C und E Portionen

41 © 2004 Nu Skin International


Herunterladen ppt "Ein neues Leben, Ihr neues Ich!. Möchten wir nicht alle gern schlank sein? Markt für Diätprodukte: 93 Milliarden US-Dollar Ansatzpunkt aus verschiedenen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen