Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen 28.02. und 01.03.2013 - Seite 1 www.vestischer-kreis.de Gesund auch – und gerade – in Veränderungsprozessen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen 28.02. und 01.03.2013 - Seite 1 www.vestischer-kreis.de Gesund auch – und gerade – in Veränderungsprozessen."—  Präsentation transkript:

1 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 1 Gesund auch – und gerade – in Veränderungsprozessen Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Kreisverwaltung Recklinghausen Frau Kiefer

2 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 2 Kreis Recklinghausen Bevölkerungsreichster Kreis Deutschlands im nördlichen Ruhrgebiet Einwohnerca Flächeca. 760 km 2 Städte10 (Castrop-Rauxel, Datteln, Dorsten, Gladbeck, Haltern am See, Herten, Marl, Oer-Erkenschwick, Recklinghausen, Waltrop) Beschäftigteca

3 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 3 Überblick BGM in der Kreisverwaltung Recklinghausen Formen und Auswirkungen von Veränderungen Was heißt das für das BGM?

4 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 4 Säulen/ Akteure im Arbeits- und Gesundheitsschutz Arbeits- und Gesundheitsschutz Vorsorge (gesetzl.Auftrag) Sicherheitstechn. Aspekt Sicherheitsfachkraft (Arbeitssicherheit, Arbeitsschutz) § 1 ASiG, § 1, 3 ArbSchG Medizinischer Aspekt Betriebsärztlicher Dienst § 1 ASiG Arbeitsrechtl. Aspekt Beauftragte des Arbeitgebers in Angelegenheiten schwerbehinderter Menschen § 98 SGB IX Betriebliches Eingliederungs- management § 84 II SGB IX Fürsorge/ Förderung (freiwillige Aufgabe) Gesundheitllicher Aspekt BGF (Koord. BGF)

5 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 5 Ganzheitlicher Ansatz BGM alle Akteure arbeiten Hand in Hand Verankerung in der Unternehmenskultur gemeinsame Entwicklung von Strategien und Konzepten Richtlinien und Strukturen Verhältnis- und Verhaltensprävention Gemeinsame Maßnahmen und Aktivitäten

6 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 6 Verhältnisprävention - intern - interne Dienstregelungen eigenes Budget Durchführung von Gesundheitszirkeln (korrektiv) Arbeitsplatzbegehungen Führungskräfte-/ Beschäftigtenwerkstätten (direktiv) Projekte Befragungen (Stimmungsbarometer/ Vorgesetztenfeedback) Einbindung in Nachwuchsführungskräftefortbildung Kennzahlenbildung

7 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 7 Verhältnisprävention - extern - Netzwerkarbeit Kooperationen Teilnahme an Projekten Zertifizierungen, Prämiensystem (national/ international) Erfahrungsaustausch Transferveranstaltungen

8 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 8 Verhaltensprävention Bewegungs- und Entspannungsangebote Inhousemassagen Cardio-Fitnessraum regelmäßige Sprechstunden/ Beratungen Videocoaching Aktionstage Informationen via Intranet Impfungen

9 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 9 Verhaltensprävention Betriebssportgruppen Impfungen Vorträge Gesundheitschecks gesundes Kantinenessen Angebot von Seminaren und Trainings

10 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 10 Preise/ Zertifizierungen… Deutscher Präventionspreis 06/2005 (Zirkel 50+/ Erfahren und gesund) Diplom European Public Sector Award (EPSA) 11/2006 (Zirkel 50+….) Move Europe 12/2008 Partner Excellence (Engagement im BGM) Qualitätssiegel bis 02/2012 für eine altersgerechte PE Prämie Unfallkasse NRW 10/2010

11 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 11 Aber… Nichts ist so beständig wie Veränderungen! (nach Heraklit von Ephesus)

12 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 12 …

13 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 13 …und… Menschen wehren sich nicht gegen Veränderungen, sondern dagegen, verändert zu werden. (Peter Senge)

14 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 14 Das heißt… Welche Veränderungen gibt es für den öffentlichen Dienst? Wie wirken Sie sich aus? Und was bedeutet das für das BGM?

15 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 15 Formen der Veränderung global bezogen auf das Unternehmen bezogen auf einzelne Organisationseinheiten bezogen auf die Beschäftigten

16 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 16 Auswirkungen der Veränderungen – mit globalem Bezug und… gesamtgesellschaftlich wirtschaftlich kulturell politisch technische Entwicklung Krankheitsartenverteilung

17 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 17 Auswirkungen der Veränderungen – bezogen auf das Unternehmen… Übergang von Aufgaben von Bund Länder Kommunen Fusionierung Zentralisierung/ Dezentralisierung Outsourcing Haushaltslage kulturell durchmischtes Personal Wechsel der Verwaltungsführung Einführung neuer Software neue Dienstvereinbarungen/ Richtlinien Gesetzesänderungen

18 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 18 Auswirkungen der Veränderungen – bezogen auf einzelne Organisationseinheiten… Übergang von Aufgaben von Bund Länder Kommunen Fusionierung Zentralisierung/ Dezentralisierung Outsourcing Führungswechsel ausscheidende/ neue Beschäftigte Räumliche Veränderungen

19 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 19 Auswirkungen der Veränderungen – bezogen auf den/die einzelne/n Beschäftigte/n… Zunahme von Aufgaben/ Wegfall von Aufgaben Arbeitsverdichtung Umsetzung/ Abordnung Älter werden – späteres Renteneintrittsalter Einsatz neuer Software personelle Engpässe Umsetzung neuer Vorschriften (intern/ extern) neue, kulturell durchmischte Kollegen/-innen

20 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 20 Veränderungen bedeuten Stress - Tal der Tränen Schock Neuorga- nisation Abschied Angst Leugnen Wut Trauer Rückzug Depression Pläne Energie Akzeptanz

21 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 21 BGM in Zeiten von Veränderungen enge Verzahnung von Organisations- und Personalentwicklung Unterstützung der Verwaltungsführung und der Führungskräfte Transparenz schaffen aus Opfern Mitgestalter Täter machen in Netzwerken zu gemeinsamen Ausrichtungen/ Grundsatzerklärungen/ Maßnahmen gelangen Frühwarnsystem psychische Belastungen Einbindung der BGF in Veränderungsprozesse von Anfang an

22 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 22 BGM in Zeiten von Veränderungen Beschäftigte durch das Tal der Tränen begleiten Besonderheiten der Migrationshintergründe beachten alter(n)s- und leidensgerechte Arbeitsplätze schaffen Ängste und Nöte erkennen und Ernst nehmen Vereinbarkeit von Familie/ Pflege und Beruf gesunde Überleitung in den Ruhestand

23 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 23 Ausblick: Das Haus der Arbeitsfähigkeit bauen nach Ilmarinen/ Tempel/ Giesert: Arbeitsfähigkeit 2025

24 18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen und Seite 24 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Kontakt: Kreisverwaltung Recklinghausen Kerstin Kiefer Fachdienst Personalservice Kurt-Schumacher-Allee Recklinghausen 02361/ /


Herunterladen ppt "18. Europäischer Verwaltungskongress in Bremen 28.02. und 01.03.2013 - Seite 1 www.vestischer-kreis.de Gesund auch – und gerade – in Veränderungsprozessen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen