Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Aktuelle und künftige Netzwerk-Entwicklungen

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Aktuelle und künftige Netzwerk-Entwicklungen"—  Präsentation transkript:

1 Aktuelle und künftige Netzwerk-Entwicklungen
Dr. Thomas Theuringer BKK Bundesverband DNBGF Koordinatoren-Meeting , Essen, 30 Mai 2005

2 Status der Nationalen Foren und Netzwerke:
Status Quo 21 nationale Netzwerke 2 weitere im Aufbau befindlich 6 Mitgliedsländer ohne Foren Ziel: 31 nationale Foren bis 2010 Weitere Vertiefung und Ausbau ENWHP-Portal (www.enwhp.org/forums) Erweiterungsprozess (6. Gemeinschaftsinitiative) Linz-Konferenz (Austausch-Plattform Juni 2006) ENWHP National Forum s DNBGF Koordinatoren-Meeting , Essen, 30 Mai 2005

3 5. Gemeinschaftsinitiative
2004 2005 2006 2007 2008 “Working Healthy in an Ageing Europe” Nationale Berichte zum Umgang mit alternden Belegschaften Europäischer Gesundheitsbericht “Ageing Workforces” Einrichtung einer europäischen Taskforce als Teil des EU Gesundheitsinformationssytems Linz Konferenz (Juni 2006) “ plus”: Schwerpunktthema “alternde Belegschaften” starke deutsche Ausrichtung, bi-lingual Austauschplattform für nationale Foren “10 Jahre ENWHP” DNBGF Koordinatoren-Meeting , Essen, 30 Mai 2005

4 Integration der neuen Mitgliedsstaaten
6. Gemeinschaftsinitiative(n) 2004 2005 2006 2007 2008 Integration der neuen Mitgliedsstaaten “WHP, National Policies and Strategies in an Enlarging Europe” (Finnland) Status-Quo-Analyse, Best-PracticeSammlung “Dragon Fly” (Polen) Unterstützung der Verbreitung von BGF in neuen Mitgliedsländern Abschlußbericht und -konferenz Krakau Workhealth II (Deutschland) Transfer des Forenansatzes in die neuen Mitgliedsstaaten Seminare und Symposien zum Aufbau neuer BGF-Infrastrukturen Europäischer Gesundheitsbericht, bezogen auf die Arbeitswelt DNBGF Koordinatoren-Meeting , Essen, 30 Mai 2005

5 7. Gemeinschaftsinitiative
2004 2005 2006 2007 2008 MoveEurope: Eine Kampagne zur Lebensstil-bezogener BGF in 26 europäischen Ländern Einführung von Qualitäts-Standards und -Kriterien Entwicklung und Betrieb eines Online- Fragebogens zur Selbsteinschätzung Certifizierung von 4 guten Praxisbeispielen pro Land und Thema PR-Kampagne und Transferability-Wettbewerb Nationale Symposien in jedem Land und euro- päischen Abschlußkonferenz für die Verbreitung Ernährung Tabak- Prävention Mentale Gesundheit Körperliche Bewegung DNBGF Koordinatoren-Meeting , Essen, 30 Mai 2005

6 Weitere geplante Entwicklungen:
Unterstützung einer Initiative im Rahmen der Finnischen Ratspräsi-dentschaft mit dem Ziel, BGF in einer Ratsresolution zu verankern Einrichtung einer Summer-School (ab 2006) Beteiligung am EU-geförderten Projekt “Mental Health Promotion and Prevention Strategies“ durch die BAuA (bis Juni 2006) Beteiligung an der Erstellung eines Europäischen Berichts zur Tabakprävention am Arbeitsplatz (mit ENSP) Formale Weiterentwicklung des Netzwerks Anpassung der Rechtsform an veränderte Netzwerkbedingungen? Umstellung des Refinanzierungmodus Neue Verfahrensregelungen zur Vermarktung und Organisation des Netzwerks DNBGF Koordinatoren-Meeting , Essen, 30 Mai 2005


Herunterladen ppt "Aktuelle und künftige Netzwerk-Entwicklungen"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen