Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Winschool-Weiterbildung Oberstufe22.6.2008 Herr Schröder.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Winschool-Weiterbildung Oberstufe22.6.2008 Herr Schröder."—  Präsentation transkript:

1 Winschool-Weiterbildung Oberstufe Herr Schröder

2 Winschool-Weiterbildung Oberstufe2 1. Fächer Sinnvolles Kürzel vergeben (5 Zeichen, signifikant, nicht änderbar) Sinnvolles Kürzel vergeben (5 Zeichen, signifikant, nicht änderbar) Bezeichnung (zum Ausdrucken wichtig) Bezeichnung (zum Ausdrucken wichtig) OS-Fachgruppe für die Arbeit in der Oberstufe OS-Fachgruppe für die Arbeit in der Oberstufe Aufgabenfeld (für Abitur) Aufgabenfeld (für Abitur) Statistikfach (Nummer für die Arbeit z.B. mit SBS) Statistikfach (Nummer für die Arbeit z.B. mit SBS) Möglich z.B. Schulform, Lehrbefähigung, Raum Möglich z.B. Schulform, Lehrbefähigung, Raum

3 Winschool-Weiterbildung Oberstufe3 1. Fächer Öffnen Sie den Punkt Fächer (im Menü unter Daten | Fächer) und rufen Sie die eingetragenen Fächer auf! Verändern Sie bei einem eingetragenen Fach ERD die Fachbezeichnung und die Fachzuordungen (Aufgabenfeld, OS-Fachgruppe)! Erstellen Sie selbst ein eigenes Fach (minimale Eingabe: Kurzform und Fachbezeichnung)!

4 Winschool-Weiterbildung Oberstufe4 2. Referenz-Stundentafel Menü-Punkt: Extra Menü-Punkt: Extra Basis für das weitere Arbeiten in den Planungsmodulen, Zeugnisse, Oberstufe Basis für das weitere Arbeiten in den Planungsmodulen, Zeugnisse, Oberstufe Festlegen von Fächern, die z.B. in einer Stufe gegeben werden Festlegen von Fächern, die z.B. in einer Stufe gegeben werden Festlegen der Notenskala Festlegen der Notenskala Festlegen, ob es eine in der Oberstufe zu verwendende Tafel ist Festlegen, ob es eine in der Oberstufe zu verwendende Tafel ist

5 Winschool-Weiterbildung Oberstufe5

6 6

7 7 2. Referenz-Stundentafel Öffnen Sie den Menüpunkt Referenzstundentafeln (Menü: Extra)! Rufen Sie die Tafel: Klassenstufe7_8 auf! Entfernen Sie das Fach Deu und ersetzen es durch De (Std.zahl 4, Faktor 1) Legen sie eine eigene Referenzstundentafel an! Achten Sie auf: Bezeichnung, Aktenzeichen, min. ein Fach, Notenskala

8 Winschool-Weiterbildung Oberstufe8 3. In Oberstufe übernehmen Schüler einer Klasse werden in Oberstufe übernommen bzw. können auch aus der Oberstufe entfernt werden Schüler einer Klasse werden in Oberstufe übernommen bzw. können auch aus der Oberstufe entfernt werden Dabei wird zugeordnet: ABI-Jahrgang, Schulform, APVO, Fremdsprachen Dabei wird zugeordnet: ABI-Jahrgang, Schulform, APVO, Fremdsprachen

9 Winschool-Weiterbildung Oberstufe9

10 10 3. In Oberstufe übernehmen Rufen Sie die Klasse 12d auf und entfernen Sie Jäckel, Sofia aus der Oberstufe! Rufen Sie die Klasse 12d auf und entfernen Sie Jäckel, Sofia aus der Oberstufe! Danach übernehmen Sie diese Schülerin in die OS 09, Gymnasium, APO v Danach übernehmen Sie diese Schülerin in die OS 09, Gymnasium, APO v Nicht vergessen! Änderungen speichern!

11 Winschool-Weiterbildung Oberstufe11 4. Stundentafel setzen Den zugeordneten Schülern wird eine Stundentafel zugewiesen, Stundentafeln in [ ] sind ungültig (mehr als 22 Einträge) Den zugeordneten Schülern wird eine Stundentafel zugewiesen, Stundentafeln in [ ] sind ungültig (mehr als 22 Einträge) Tip: Legen sie mehrere Stundentafeln an, um alle Fächer abzubilden (z.B. eine Basistafel, und eine weitere mit besonderen Ergänzungen) Tip: Legen sie mehrere Stundentafeln an, um alle Fächer abzubilden (z.B. eine Basistafel, und eine weitere mit besonderen Ergänzungen) Die entsprechende Notenskala wird festgelegt Die entsprechende Notenskala wird festgelegt Die Änderungen können auch für einzelne Halbjahr vollzogen werden Die Änderungen können auch für einzelne Halbjahr vollzogen werden

12 Winschool-Weiterbildung Oberstufe12

13 Winschool-Weiterbildung Oberstufe13 4. Stundentafel setzen Setzen Sie für die Schülerin Jäckel aus der 12d die Stundentafel Gym1 Hinweis: OS 13x steht in eckigen Klammern und ist damit nicht verwendbar Vorgehen: Auswahl treffen, markierte setzen, Änderungen speichern

14 Winschool-Weiterbildung Oberstufe14 5. Fächerbelegung Hier wird den Schülern ihre Fachbelegung zugewiesen (noch keine Zuweisung der einzelnen Kurse) Hier wird den Schülern ihre Fachbelegung zugewiesen (noch keine Zuweisung der einzelnen Kurse) Einteilung in HF, FA (bzw. LK, GK) und bL Einteilung in HF, FA (bzw. LK, GK) und bL Zuweisung der Prüfungsfächer und Fremdsprachenfolge Zuweisung der Prüfungsfächer und Fremdsprachenfolge Es erfolgt je Jahrgang eine Kontrolle mit der entsprechenden Ausgabe von Fehlern Es erfolgt je Jahrgang eine Kontrolle mit der entsprechenden Ausgabe von Fehlern

15 Winschool-Weiterbildung Oberstufe15

16 Winschool-Weiterbildung Oberstufe16 5. Fächerbelegung Rufen Sie Jäckel vom Tutor Gerb auf! Schalten Sie um auf Bearbeiten, Beleg. Hilfe Hier können Sie verschiedene Stundentafeln verwenden. Suchen Sie Gym2 heraus und belegen Sie das Fach LI bei der Schülerin. Löschen Sie das Fach Bi in der Anwahl der Schülerin

17 Winschool-Weiterbildung Oberstufe17 5. Fächerbelegung Ergänzen Sie die Prüfungsfächer (für später) z.B. LK: Deu, Eng GK: LI, SW, PHY

18 Winschool-Weiterbildung Oberstufe18 6. Belegung / Noten eines Kurses Hier werden Oberstufenkurse erzeugt und verwaltet Hier werden Oberstufenkurse erzeugt und verwaltet Dabei Eingabe von Kurzform, LK oder GK, Schulform, Fach, Abi-Jahrgang, Bezeichnung des Kurses, Thema, Lehrer und Block Dabei Eingabe von Kurzform, LK oder GK, Schulform, Fach, Abi-Jahrgang, Bezeichnung des Kurses, Thema, Lehrer und Block Die Kurzform ist signifikant und kann nicht verändert werden Die Kurzform ist signifikant und kann nicht verändert werden Der Block spielt eine Rolle für die Bildung von Schienen für die Verkursung bzw. den Planbau Der Block spielt eine Rolle für die Bildung von Schienen für die Verkursung bzw. den Planbau

19 Winschool-Weiterbildung Oberstufe19 6. Belegung / Noten eines Kurses Es lassen sich hier auch Schüler in einen Kurs aufnehmen bzw. entfernen (Ausgangspunkt der Auswahl ist der Kurs) Es lassen sich hier auch Schüler in einen Kurs aufnehmen bzw. entfernen (Ausgangspunkt der Auswahl ist der Kurs) Den Schülen können für den belegten Kurs Noten gegeben werden Den Schülen können für den belegten Kurs Noten gegeben werden

20 Winschool-Weiterbildung Oberstufe20

21 Winschool-Weiterbildung Oberstufe21 6. Belegung / Noten eines Kurses Nehmen Sie einen Kurs auf! Kürzel li1 Schulform: Gymnasium Abi-Jahrgang 09 Halbjahr 12.1 Fach LI

22 Winschool-Weiterbildung Oberstufe22 7. Kursbelegung Hier können die Kurse eines Schülers verwaltet werden (Ausgangspunkt der Auswahl ist der Schüler) Hier können die Kurse eines Schülers verwaltet werden (Ausgangspunkt der Auswahl ist der Schüler) Dem Schüler können auch Kurse zugewiesen werden, die er nicht angewählt hat, bzw. seine Anwahl kann verändert werden Dem Schüler können auch Kurse zugewiesen werden, die er nicht angewählt hat, bzw. seine Anwahl kann verändert werden

23 Winschool-Weiterbildung Oberstufe23

24 Winschool-Weiterbildung Oberstufe24 7. Kursbelegung Rufen Sie Jäckel, Tutor Gerb, Abi-Jahrgang 09 auf! Schalten Sie auf Bearbeiten! Sie finden dann auf der rechten Seite den angelegten Kurs! Mit einem Doppelklick auf den Kurs wird die Schülerin in den Kurs übernommen. Durch das Klicken auf Fächer können auch Fächer ergänzt bzw. entfernt werden

25 Winschool-Weiterbildung Oberstufe25 8. Kursraster eines Abiturjahrgangs Hier werden die Kurse eines Jahrgangs verwaltet Hier werden die Kurse eines Jahrgangs verwaltet Es kann die Blockung automatisch erzeugt werden und der Kurs in das nächste Halbjahr übernommen werden Es kann die Blockung automatisch erzeugt werden und der Kurs in das nächste Halbjahr übernommen werden Es können die Schüler des Kurses verwaltet werden Es können die Schüler des Kurses verwaltet werden

26 Winschool-Weiterbildung Oberstufe26

27 Winschool-Weiterbildung Oberstufe27 8. Kursraster eines Abiturjahrgangs Rufen Sie wieder auf: Schulform: Gymnasium Abi-Jahrgang: 09 Halbjahr: 12.1 Der Kurs li1 erscheint Der Kurs li1 erscheint Blockbezeichner eingeben: ABCDEF Klicken sie auf Neu blocken

28 Winschool-Weiterbildung Oberstufe28 8. Kursraster eines Abiturjahrgangs

29 Winschool-Weiterbildung Oberstufe29 9. Notenübersicht Hier können dem Schüler Noten für die einzelnen Kurse gegeben werden Hier können dem Schüler Noten für die einzelnen Kurse gegeben werden Man hat parallel gleich die Übersicht der verschiedenen Jahrgänge Man hat parallel gleich die Übersicht der verschiedenen Jahrgänge

30 Winschool-Weiterbildung Oberstufe30 9. Notenübersicht

31 Winschool-Weiterbildung Oberstufe Noten / Bemerkungen Grundlage für den Zeugnisdruck Grundlage für den Zeugnisdruck Hier können dem Schüler Noten für die einzelnen Kurse gegeben werden Hier können dem Schüler Noten für die einzelnen Kurse gegeben werden Es werden aber auch die Bemerkungen und weitere Angaben für den Zeugnisdruck verwaltet Es werden aber auch die Bemerkungen und weitere Angaben für den Zeugnisdruck verwaltet

32 Winschool-Weiterbildung Oberstufe Noten / Bemerkungen

33 Winschool-Weiterbildung Oberstufe Abitur In den Punkten Abiturzulassung / FHR und Abiturprüfung werden alle Informationen im Zusammenhang mit der Erreichung des Abiturs verwaltet In den Punkten Abiturzulassung / FHR und Abiturprüfung werden alle Informationen im Zusammenhang mit der Erreichung des Abiturs verwaltet Als Erstes soll es um die Abiturzulassung gehen

34 Winschool-Weiterbildung Oberstufe Abitur

35 Winschool-Weiterbildung Oberstufe Abitur Rufen Sie die Abiturzulassung / FHR auf Rufen Sie wieder unsere Schülerin auf (Tutor Geb, Abi 09) und schalten Sie um auf Bearbeitung. Es erfolgt hier nur eine Auswertung und die Feststellung zur Zulassung. Geben Sie Noten ein (Notenübersicht) und Testen sie das Vorgehen!

36 Winschool-Weiterbildung Oberstufe Abitur

37 Winschool-Weiterbildung Oberstufe Abitur Rufen Sie die Abiturprüfung auf! Rufen Sie wieder unsere Schülerin auf (Tutor Geb, Abi 09) und schalten Sie um auf Bearbeitung. Hier finden wir jetzt die am Anfang eingegebenen Fächer wieder. Tragen Sie für die Prüfungsfächer Noten ein! Testen Sie diese Seite!


Herunterladen ppt "Winschool-Weiterbildung Oberstufe22.6.2008 Herr Schröder."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen