Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Ansicht Arbeitsbereich ist die nutzerspezifische Ansicht, in der alle Dokumente aufgelistet sind, die dem angemeldeten Benutzer zugeordnet sind. D.h.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Ansicht Arbeitsbereich ist die nutzerspezifische Ansicht, in der alle Dokumente aufgelistet sind, die dem angemeldeten Benutzer zugeordnet sind. D.h."—  Präsentation transkript:

1 Die Ansicht Arbeitsbereich ist die nutzerspezifische Ansicht, in der alle Dokumente aufgelistet sind, die dem angemeldeten Benutzer zugeordnet sind. D.h. er ist als Bearbeiter, Entscheider oder Tester angegeben. Hier wird die im Reiter Inhalt angelegte Kurzbezeichnung der Projekte angezeigt. Darunter werden alle Dokumente, wie Projekte P, Module M, Arbeitsbereiche A und Aktivitäten K angezeigt. Von hier aus können die Dokumente weiter bearbeitet werden. Ansicht Arbeitsbereich ist die nutzerspezifische Ansicht, in der alle Dokumente aufgelistet sind, die dem angemeldeten Benutzer zugeordnet sind. D.h. er ist als Bearbeiter, Entscheider oder Tester angegeben. Hier wird die im Reiter Inhalt angelegte Kurzbezeichnung der Projekte angezeigt. Darunter werden alle Dokumente, wie Projekte P, Module M, Arbeitsbereiche A und Aktivitäten K angezeigt. Von hier aus können die Dokumente weiter bearbeitet werden. Der persönliche Arbeitsbereich ist die voreingestellte Standardansicht, welche nach Öffnen der Datenbank automatisch angezeigt wird. Die Steuerung erfolgt über die Navigationsleiste auf der linken Seite. Dabei öffnet sich jeweils auf der rechten Seite die dazugehörige Ansicht.

2 Um ein neues Projekt anzulegen, drücken Sie auf die Schaltfläche neues Projekt. Bei neuen Modulen, Anforderungen oder Aktivitäten gehen Sie analog vor. Übersicht über alle aktuellen Projekte. Beendete Projekte, welche im Archiv abgelegt wurden, tauchen nicht mehr in der Übersicht auf. Hier können die angelegten Projekte, Module etc. geöffnet und weiter bearbeitet werden. Die Einträge können ebenfalls nach den hier angegebenen Kriterien sortiert werden. -Projekt: entspricht dem Gesamtvorhaben -Modul: entspricht in etwa den Begriffen Release oder Version. Es handelt sich dabei um eine Bündelung von Aufgaben, die bis zu einem bestimmten Zeitpunkt erledigt sein müssen. -Anforderung: entspricht den Aufgaben bzw. der Leistungsbeschreibung -Aktivität: entspricht einer einzelnen Tätigkeit, z.B. einem Arbeitspaket

3 Klicken Sie auf den Button History, um zur Übersicht über die bisherigen Einträge zu gelangen. Von wem wurde was zu welchem Zeitpunkt eingetragen oder geändert. Damit wird eine Nachvollziehbarkeit über die einzelnen Schritte gewährleistet. Alle hier angezeigten Daten wurden aus den Reitern Inhalt und Verlauf übernommen.

4 Webbasiertes Customer Relationship Management Web CRM Zu entwickeln ist ein Webbasiertes Customer Relationship Management System. Als Architekturbasis verwenden wir Java unter Linux mit einem Apache-Server. Zielgruppe sind KMU (Kleine und mittlere Unternehmen) Tragen Sie den aussagekräftigen kompletten Projekttitel ein. Die Kurzbezeichnung sollte ebenfalls eindeutig identifizierbar sein, da sie in verschiedenen Übersichten angezeigt wird. Arbeiten Sie die einzelnen Reiter ab, um ein komplettes Projekt anzulegen. Unter Übersicht erhalten Sie eine Zusammenfassung des Inhalts der abgebildeten Reiter. Geben Sie das Projekt frei, um es für die anderen Projektmitarbeiter zur Bearbeitung zugänglich zu machen. Der Status wird automatisch auf Freigegeben gesetzt.

5 Das Statuskonzept drückt aus, welchen Bearbeitungsstand das Dokument zum aktuellen Zeitpunkt hat. Normalerweise wird der Staus automatisch berechnet und entsprechend im Dokument angezeigt. Jedoch kann der Status auch manuell gesetzt werden. Um den Status wieder berechnen zu lassen, klicken Sie den Radiobitton wieder auf berechnet und klicken auf speichern. Aus dieser Combobox können nähere Informationen zum derzeitigen Status ausgewählt werden. Die verschiedenen Statusinformationen können vom Administrator je nach Projekt angepasst werden.

6 Karl Mustermann Im Reiter Personen erhalten Sie einen Überblick über alle am Projekt beteiligten Personen und deren Rollen. Klicken Sie den Button Bearbeiten, wenn Sie eine neue Person anlegen möchten. Nachdem der Button neue Person aktiv ist, klicken Sie diesen, um im nun geöffneten Dialogfeld eine neue Person anzulegen. Mit dieser Schaltfläche können Sie bereits in der Datenbank gespeicherte Personen aufrufen. Die Person kann dann analog einer Neuanlage dem Projekt zugeordnet werden.

7 Wenn ein Projekt den Status "fertig" hat, wird bei der Anzeige des Projektdokuments im Editmodus ein Button Archivieren angezeigt. Nachdem Sie auf Archivieren geklickt haben, erscheint ein Dialogfeld. Bestätigen Sie mit OK, damit alle zum Projekt gehörigen Dokumente archiviert werden. Daraufhin ist das Projekt nur noch unter der Ansicht Archiv zu sehen. Nachdem das Projekt archiviert wurde, sind die beiden Buttons Stornieren und Archivieren nicht mehr sichtbar, wodurch das Projekt nachträglich nicht mehr bearbeitet werden kann.


Herunterladen ppt "Die Ansicht Arbeitsbereich ist die nutzerspezifische Ansicht, in der alle Dokumente aufgelistet sind, die dem angemeldeten Benutzer zugeordnet sind. D.h."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen