Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Informationen zur Stufe 12. Wie gelange ich dorthin? Versetzungsbestimmungen: -D, 2 Fsp, M können nur untereinander ausgeglichen werden / nur 1 Fach darf.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Informationen zur Stufe 12. Wie gelange ich dorthin? Versetzungsbestimmungen: -D, 2 Fsp, M können nur untereinander ausgeglichen werden / nur 1 Fach darf."—  Präsentation transkript:

1 Informationen zur Stufe 12

2 Wie gelange ich dorthin? Versetzungsbestimmungen: -D, 2 Fsp, M können nur untereinander ausgeglichen werden / nur 1 Fach darf unter 5 P. sein -Kein verbindliches Fach mit 0 P. -Nicht mehr als 2 Kurse mit weniger als 5 P.

3 Fachwechsel von 11 nach 12 Bitte beachten: Eine Abiturprüfung kann nur in einem Fach abgelegt werden, das durchgehend von E1 bis Q4 belegt wurde ! Wer z.B. von Musik zu Kunst oder von Ethik zu Religion wechselt, kann in keinem der Fächer eine Abiturprüfung ablegen.

4 Fachwahl Aufgabenfeld I Einzubringen sind -4 Kurse Deutsch -4 Kurse einer in der Sek. I begonnenen Fremdsprache -2 Kurse einer weiteren FSP, falls keine 2. Naturwissenschaft gewählt wird -die Kurse Q3+Q4 der in E1 begonnene 2. Fremdsprache - 2 Kurse Ku / Mu / DS

5 Q 1Q 2Q 3Q 4 Deutsch++++ FSP aus Mittelst Weitere FSP ** 2.FSP Beginn E1 (+) ++ Ku /Mu/ DS ++

6 Fachwahl Aufgabenfeld II Zu belegen sind: -4 Kurse Geschichte -2 Kurse Politik u. Wirtschaft -4 Kurse Ethik / Religion Einzubringen sind: -2 Kurse Geschichte ( ) -2 Kurse Politik u. Wirtschaft -2 weitere Kurse des AF (insgesamt 6 Kurse)

7 Fachwahl Aufgabenfeld II Q1Q2Q3Q4 Gesch.(+) ++ PoWi++ Philo. Erdk. Ethik / Religion (+)

8 Fachwahl Aufgabenfeld III Einzubringen sind: -4 Kurse Mathematik -4 Kurse einer Naturwissenschaft -2 Kurse einer weiteren Naturw., wenn keine 2 Kurse einer weiteren Fremdspr. eingebracht werden

9 Als Naturwissenschaften stehen zur Auswahl: Biologie, Chemie, Physik und Informatik Q1Q2Q3Q4 Mathe Nw Nw**

10 Sport - Sie belegen pro Halbjahr einen Sportkurs - Wer sich im Gk Sport einer Abiturprüfung unterziehen möchte, muss den 3stündigen Sportkurs belegen

11 Sie müssen mehr Kurse belegen als einbringen ! Nicht eingebracht werden müssen: -Ethik / Religion -Sport -Geschichte 12.1 und 12.2 (kann durch Powi, Erdk., Philo. oder Religion- /Ethikkurse ersetzt werden)

12 Abiturwertung In die Abiturwertung gehen ein: -8 Leistungskurse (Q1-Q4) Grundkurse Sie müssen darauf achten, genügend Grundkurse zu belegen !

13 Beispiel: Einbringpflicht bei der Kombination Lk Bio und Lk Deutsch Fremdsprache Kurse Kunst 2 Kurse Geschichte Kurse PoWi 2 Kurse Mathematik Kurse Chemie2 Kurse Kurse (7 fehlen !)

14 Ohnehin belegt wurden und können also herangezogen werden: -Religion 4 Kurse -Sport3 Kurse Kurse, die unter 5 Pkt sind, können aber nicht durch bessere ersetzt werden, weil es keine Auswahlmöglichkeit gibt !

15 Tipp Es ist sinnvoll, einige Grundkurse mehr als vorgeschrieben zu belegen ! - Breitere Allgemeinbildung - Größere Auswahl zwischen mögl. Abiturfächern - Größere Auswahl an (besseren) Noten

16 Zulassung zum Abitur Maximal 6 Grundkurse unter 5 P. (Q1 – Q4) Maximal 2 Leistungskurse unter 5 P. (Q1 – Q3)

17 Abiturprüfung -5 Prüfungen (3 schriftliche - 2 Lks und 1 Gk - und 2 mündliche) -Die schriftlichen Prüfungen decken 2 Aufgabenfelder ab -Schrift. u. mündl. Prüf. decken alle 3 Aufgabenfelder ab -Pflicht-Fächer sind: D / M / FS oder Nat./Inf.


Herunterladen ppt "Informationen zur Stufe 12. Wie gelange ich dorthin? Versetzungsbestimmungen: -D, 2 Fsp, M können nur untereinander ausgeglichen werden / nur 1 Fach darf."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen