Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Profiloberstufe am Goethe - Gymnasium. Belegverpflichtungen im sprachlich-künstlerischen Aufgabenfeld Deutsch, Fremdsprache, künstlerisches Fach im gesellschaftswissenschaftlichen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Profiloberstufe am Goethe - Gymnasium. Belegverpflichtungen im sprachlich-künstlerischen Aufgabenfeld Deutsch, Fremdsprache, künstlerisches Fach im gesellschaftswissenschaftlichen."—  Präsentation transkript:

1 Profiloberstufe am Goethe - Gymnasium

2 Belegverpflichtungen im sprachlich-künstlerischen Aufgabenfeld Deutsch, Fremdsprache, künstlerisches Fach im gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeld Geschichte oder Politik / Gesellschaft / Wirtschaft (PGW) Religion oder Philosophie im mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Aufgabenfeld Mathematik, Naturwissenschaften Sport

3 Sprachlich-künstlerisches Aufgabenfeld Gesellschaftswissenschaft- liches Aufgabenfeld Mathematisch- naturwissenschaftlich- technisches Aufgabenfeld Allgemeine Hochschulreife Sport

4 Sicherung vertiefter Allgemeinbildung Stärkung und Sicherung der Basiskompetenzen Stärkung der Naturwissenschaften und Fremdsprachen Verbesserung der Abschluss- und Anschlussfähigkeit –Studierfähigkeit Vertiefte Allgemeinbildung Wissenschaftspropädeutisches und fächerübergreifendes Arbeiten – vernetztes Denken Selbstregulation Beitrag zur Unterrichtsentwicklung

5 Basiskompetenzfächer 12 WST 3 Aufgabenfelder + Sport 3 Aufgabenfelder + Sport Profilbereich WST 2 Aufgabenfelder Weitere Pflichtfächer WST Insgesamt belegen die SchülerInnen mindestens 34 Wochenstunden

6 Deutsch Fremdsprache auf erhöhtem Anforderungsnive ǁ Mathematik auf grundlegendem oder erhöhtem Anforderungsniveau Verpflichtende Abiturprüfungs- fächer -Zentrale Aufgabenstellung- Verpflichtende Abiturprüfungs- fächer -Zentrale Aufgabenstellung- Basiskompetenzfächer 12 WST

7 Profil gebendes Fach auf erhöhtem Anforderungsniveau Begleitende Unterrichtsfächer Seminar Abiturprüfung -dezentral- Abiturprüfung -dezentral- Curriculare Rahmensetzung durch BBS -Raster eines verbundenen Curriculums- Beispiel: Physik Chemie Geographie Religion Seminar Profilbereich WST 2 Aufgabenfelder

8 Abiturprüfungsfächer Alle Aufgabenfelder müssen berücksichtigt werden. schriftliche Prüfungen mit zentraler Aufgabenstellung –Deutsch: auf erhöhtem Anforderungsniveau –Fremdsprache: auf erhöhtem Anforderungsniveau –Mathematik: auf grundlegendem oder erhöhtem Anforderungsniveau Schriftliche und mündliche Prüfung mit dezentraler Aufgabenstellung –Im Profilbereich Mündliche Prüfung bzw Präsentationsprüfung

9 Parameter Das Angebot ist nachfragegerecht (Berücksichtigung des bisherigen und des zu erwartenden Wahlverhaltens der Schüler; Berücksichtigung der generellen Außenwahrnehmung durch potentielle Klientel) Das Angebot ist neigungsgerecht (Differenzierung des Angebots innerhalb der vier vorgesehenen Profile unter Berücksichtigung der vier Anforderungsbereiche: naturwissenschaftlich, musisch-künstlerisch, gesellschaftswissenschaftlich) Das Angebot berücksichtigt die gegebenen Personalressourcen der Schule und die Bereitschaft von KollegInnen, sich in den einzurichtenden Profilteams zu engagieren. Das Angebot berücksichtigt die gegebene Infrastruktur der Schule.

10 Belegverpflichtungen der Schüler - mindestens vier Semester in einem künstlerischen Fach - vier Semester PGW, Geographie oder Geschichte - vier Semester in den Naturwissenschaften inkl. Informatik - vier Semester Religion oder Philosophie - vier Semester Sport

11

12


Herunterladen ppt "Profiloberstufe am Goethe - Gymnasium. Belegverpflichtungen im sprachlich-künstlerischen Aufgabenfeld Deutsch, Fremdsprache, künstlerisches Fach im gesellschaftswissenschaftlichen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen