Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Planung der Schullaufbahn und individuelle Begabungsförderung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Planung der Schullaufbahn und individuelle Begabungsförderung."—  Präsentation transkript:

1 Planung der Schullaufbahn und individuelle Begabungsförderung

2 13 Abitur 12 Abitur 11 FORQ+FORQFORHA 10 EK/GK EK GK EK GK Ergänzungsfach II Ergänzungsfach I Lat-Span-Rus Inf-Ku-BO-Lit Förderstunden Forderstunden Wahlpflichtfach F-NW-AL AG FUA Freiarbeit Förderstunden 9 EKGKEKGK EKGKEKGK DEMNWGLKMKM SPALAL RPRP IBF

3

4 DEMNWGL KMKM SP ALAL RPRP IBF AGAG

5 DEMNWGL KMKM SP ALAL RPRP IBF AGAG FUA Freiarbeit Förderstunden GEGE SLSL

6 Freiarbeit Förderstunden FUA 5 DEMNWGL KMKM SP ALAL RPRP IBF AGAG Wahlpflichtfach F-NW-AL

7 9 8 7 Wahlpflichtfach F-NW-AL Freiarbeit Förderstunden FUA 6 5 DEMNWGL KUKU SP ALAL RPRP IBF AGAG EK/GK

8 DEMNWGL KMKM SP ALAL RPRP IBF Ergänzungsfach I Lat-Span-Rus Inf-Ku-BO-Lit Förderstunden Forderstunden Wahlpflichtfach F-NW-AL

9 Ergänzungsfach8 Sprachen Latein 3 Spanisch 3 Förderkurse Deutsch 2 Englisch 2 Mathematik 2 Forderkurse Deutsch-Literaturkurs 2 Englisch-Literaturkurs 2 Mathematik 2 Andere Informatik 2 Kunst und Grafik 2 Der Mensch (Psychologie und Pädagogik) 2 Werkstatt Berufsorientierung - Gesundheitserziehung und Bewegung 2 Naturwissenschaften - Arbeitslehre Hauswirtschaft - Arbeitslehre Technik - Gesellschaftslehre -

10 Die Schule kann die Schülerin oder den Schüler dazu verpflichten, im Rahmen der Ergänzungsstunden an bestimmten Förderangeboten teilzunehmen. APO-SI vom

11 9 EK/GK Ergänzungsfach I Lat-Span-Rus Inf-Ku-BO-Lit Förderstunden Forderstunden Wahlpflichtfach F-NW-AL DEMNWGL KMKM SP ALAL RPRP IBF EK/GK EK GK

12 Angebot8 9 Sprachen Latein 3 3 Spanisch 3 3 Förderkurse Deutsch 2 2 Englisch 2 2 Mathematik 2 2 Forderkurse Deutsch-Literaturkurs 2 2 Englisch-Literaturkurs 2 2 Mathematik 2 2 Andere Informatik 2 2 Kunst und Grafik 2 2 Der Mensch (Psychologie und Pädagogik) 2 2 Werkstatt Berufsorientierung - 6 Gesundheitserziehung und Bewegung 2 2 Naturwissenschaften -- Arbeitslehre Hauswirtschaft -- Arbeitslehre Technik -- Gesellschaftslehre --

13 1010 EK/GK EK GK EK GK Ergänzungsfach I Lat-Span-Rus Inf-Ku-BO-Lit Fördern und Fordern Wahlpflichtfach F-NW-AL 9 EKGKEKGK EKGKEKGK DEMNWGLKMKM SPALAL RPRPIBF Ergänzungsfach II Fördern und Fordern ZZZ

14 Angebot8910 Sprachen Latein Spanisch Förderkurse Deutsch Englisch Mathematik Forderkurse Deutsch-Literaturkurs Englisch-Literaturkurs Mathematik Andere Informatik Kunst und Grafik Der Mensch (Psychologie und Pädagogik) Werkstatt Berufsorientierung Gesundheitserziehung und Bewegung Naturwissenschaften Arbeitslehre Hauswirtschaft Arbeitslehre Technik Gesellschaftslehre -- 22

15

16 Hauptschulabschluss nach Klasse 9 Bei Versetzung nach Klasse 10 Hauptschulabschluss nach Klasse 10 Grundsatz: Ausreichende Leistungen in Grundkursen Mittlerer Abschluss (FOR) Grundsatz: Zwei E-Kurse und ausreichende Leistungen Mittlerer Abschluss mit Qualifikation (FORQ) Abitur nach 13 Jahren Grundsatz: Drei E-Kurse und befriedigende und gute Leistungen Mittlerer Abschluss mit Doppel- Qualifikation (FORQ+) - Abitur nach 12 Jahren Grundsatz: Drei E-Kurse und gute und sehr gute Leistungen

17 13 Abitur 12 Abitur 11 FORQ+FORQFORHA 10 EK/GK EK GK EK GK Ergänzungsfach II Ergänzungsfach I Lat-Span-Rus Inf-Ku-BO-Lit Förderstunden Forderstunden Wahlpflichtfach F-NW-AL FUA Freiarbeit Förderstunden 9 EKGKEKGK EKGKEKGK DEMNWGLKMKM SPALAL RPRP IBF

18 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit !


Herunterladen ppt "Planung der Schullaufbahn und individuelle Begabungsförderung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen