Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Pulmonale Hypertonie Cor Pulmonale. 1a-b:PPH Cor pulmonale Grad I 2a-e: Grad III.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Pulmonale Hypertonie Cor Pulmonale. 1a-b:PPH Cor pulmonale Grad I 2a-e: Grad III."—  Präsentation transkript:

1 Pulmonale Hypertonie Cor Pulmonale

2 1a-b:PPH Cor pulmonale Grad I 2a-e: Grad III

3 Pulmonalinsuffizienz Dilataton des Konus

4

5

6

7

8 DCM mit EF 32 % unklare Belastungsstenokardie

9

10

11

12

13

14 Adenosin- Sressperfusion zur Ischämiediagnostik Inferiorseptale Ischämie mit initialer verminderter Kontrastaufnahme (dunkles Areal)

15 TL 201 Myokardszintigraphie links laterodorsaler Perfusionsdefekt Adenosin Stressuntersuchung Ruheredistribution

16 Stressperfusion mit Adenosin Ischämie der lateralen linksventrikulären Herzwand Myokardszinthigraphie Kardio-MRT Dynamische Bolusphase

17 1.Stenose der linken A. coronaria circumflexa 2. Erfolgreiche Stenteinlage S

18

19 Late Enhancement zur Infarkt/Narbendiagnostik gesamte Ausdehnung visualisierbar

20 Myokardinfarkt

21 Andere Verteilungstopik als beim Herzinfarkt: MYOKARDITIS

22 Unterscheidung Dilatative KHK und DCM Dilatative KHK und DCM zeigen Ventrikelvergrösserung und herabgesetzte EF < 50% Dilatative KHK zeigt fast immer infarkttypisches Late Enhancement DCM : - 59% zeigt kein LE - 28% intramyokardiales LE - 13% infarkttypisches LE Fazit: Bei Patienten ohne infarkttypisches LE kann evtl. auf die Katheteruntersuchung verzichtet werden


Herunterladen ppt "Pulmonale Hypertonie Cor Pulmonale. 1a-b:PPH Cor pulmonale Grad I 2a-e: Grad III."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen