Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Serienbriefe erstellen1 Hauptdokument ein Briefkörper, der an ausgewählte Empfänger gehen soll. Als Briefkörper kann eine neue, leere Dokumentvorlage aber.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Serienbriefe erstellen1 Hauptdokument ein Briefkörper, der an ausgewählte Empfänger gehen soll. Als Briefkörper kann eine neue, leere Dokumentvorlage aber."—  Präsentation transkript:

1 Serienbriefe erstellen1 Hauptdokument ein Briefkörper, der an ausgewählte Empfänger gehen soll. Als Briefkörper kann eine neue, leere Dokumentvorlage aber auch eine vorgefertigte Briefmaske dienen. Das Hauptdokument kann nach eigenen Wünschen gestaltet werden. Datenquelle Die Datenquelle ist im Prinzip eine Tabelle mit allen Empfängern. Adressen werden nach Sachgebieten in einer Datenbank gespeichert. Die Datenquelle kann auch zum Bedrucken von Briefumschlägen und Adressetiketten oder als Telefonliste genutzt werden! Steuersatz setzt individuelle Angaben an die richtige Stelle im Hauptdokument. Dazu gehören Seriendruckfelder wie Name, Anschrift, Position usw. Beim Seriendruck werden die eingefügten Seriendruckfelder durch die Eingaben in der Datenbank ersetzt.

2 Serienbriefe erstellen2 Den Seriendruck-Manager starten Menü Extras Seriendruck Erstellen Aktives Fensterwenn zum Beispiel schon ein Brieftext besteht Neues Hauptdokumentwenn der Brieftext neu erstellt werden soll Schaltfläche Bearbeitendurch Anklicken gelangt man zum Hauptdokument Die Serienbrief-Symbolleiste wird nun eingeblendet! Wähle im Bereich Hauptdokument im Schaltflächenmenü Erstellen den Eintrag Serienbriefe.

3 Serienbriefe erstellen3 Datenquelle erstellen Menü ExtrasSeriendruck DatenquelleDaten importieren Datenquelle erstellen Feldnamebei Bedarf können neue Feldnamen hinzugefügt werden Daten eingebennach Eingabe eines Datensatzes neuer Datensatz wählen Header: Überschrift, die sich auf jeder Seite eines Dokuments wiederholt. Falls bereits eine Datenquelle besteht, wählt man öffnen... In der Liste Feldnamen im Header werden jene Feldnamen entfernt, die nicht benötigt werden!

4 Serienbriefe erstellen4 Seriendruckfeld einfügen - Bedingungsfeld einfügen Seriendruckfelder einfügen Einfügemarke vorher positionieren Microsoft Word fügt in >-Klammern die Seriendruckfelder ein, z. B. >. !!! Zwischenräume und Leerzeilen müssen eingeplant werden !!! Bedingungsfeld einfügenWenn...Dann...Sonst-Bedingung einbinden Die Wenn...Dann...Sonst Bedingung wird zum Beispiel für unterschiedliche Anredeformen benötigt. Mit Hilfe des Feldnamens Geschlecht wird zwischen männlicher und weiblicher Anrede unterschieden. Sehr geehrte Straubl,

5 Serienbriefe erstellen5...ab geht die Post Seriendruck startenmit Klick auf die Seriendruck-Symbolleiste oder Seriendruck starten im Seriendruck-Manager über Ausführen Verbindenmit Hilfe der Schaltfläche Zusammenführen Das Produkt ist nun reif für den Ausdruck. Durch die Option Zusammenführen wurden das Hauptdokument und die Datenquelle verbunden.


Herunterladen ppt "Serienbriefe erstellen1 Hauptdokument ein Briefkörper, der an ausgewählte Empfänger gehen soll. Als Briefkörper kann eine neue, leere Dokumentvorlage aber."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen