Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Thomas Uhren - Thomas Hemmler 18.05.20141.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Thomas Uhren - Thomas Hemmler 18.05.20141."—  Präsentation transkript:

1 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Thomas Uhren - Thomas Hemmler

2 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Gliederung des Vortrages: Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung Mai

3 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Bezahlsysteme – Traditionelle Verfahren: Tauschhandel Überweisungen Bargeld Schecks Debit-Karten Kreditkarten Geldkarten 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung

4 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Bezahlsysteme - Gründe für E-Payment: Höhere Effizienz Niedrigere Transaktionskosten Weniger Zahlungsausfälle Höhere Umsätze 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung 4

5 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Anforderungen - Allgemein: Atomarität: vollständige oder keine Aufführung Konsistenz: Datenbank ist nach Transaktion im konsistenten Zustand Isolation: Transaktionen dürfen sich untereinander nicht beeinflussen Persistenz: Ursprung nach Schaden wieder herstellbar 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung 5

6 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Anforderungen - Kunden: Anonymität: Identität der Kunden sollte unbekannt bleiben Benutzerfreundlichkeit: einfache Bedienung des Systems durch die Anwender Breite Akzeptanz: Bezahlsystem sollte eine große Marktdurchdringung besitzen Kosten für die Nutzung: Kosten für die Anwender sollte sehr gering sein 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung 6

7 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Anforderungen - Händler: Dauer der Transaktion: Dauer zwischen Lieferung und Zahlungseingang Zahlungssicherheit: Gewährleistung des Zahlungsempfangs Transaktionskosten: Kosten für die Durchführung einer Bezahlaktion Verbreitung: Anzahl der Kunden, die das System nutzen 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung 7

8 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Unterscheidung - Zahlungszeitpunkt: Pre-Paid Kunde bezahlt vor Erhalt der Ware Pay-Now Kunde bezahlt bei Erhalt der Ware Pay-Later Kunde bezahlt nach Erhalt der Ware 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung 8

9 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Unterscheidung - Zahlungshöhe: Picopayment: < 0,05 Micropayment: 0, Sammeln von Kleinstbeträgen nicht erlaubt Mesopayment: Macropayment: > 50 Bereitschaft für höhere Transaktionskosten Sicherheitsanforderungen im Vordergrund 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung 9

10 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Unterscheidung - Kategorien: Klassische Offline-Verfahren (Rechnung) Klassische Online-Verfahren (Kreditkarte) Internet-Adaptierte Verfahren (Geldkarte) Inkasso-System per Bankeinzug / Telefonrechnung Handy-gestützte Verfahren (Paybox) Hybride Systeme (T-Pay) 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung 10

11 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Einsatz - E-Payment Verfahren Telefonrechnung nur für Micropayments Pay-Later Verfahren Abrechnung über gebührenpflichtige Nummer Kreditkarte nur für Macropayments Pay-Later Verfahren 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung 11

12 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Einsatz - E-Payment Verfahren Kreditkarte und externer Dienstleiter nur für Macropayments Pay-Later Verfahren Lastschriftverfahren nur für Macropayments Pay-Later Verfahren 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung 12

13 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Einsatz - E-Payment Verfahren Geldkarte (Smartcard) eher Micropayment aber auch Macropayment Pre-Paid Verfahren Billing-Verfahren für Micro- und Macropayments Pay-Later Verfahren 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung 13

14 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Einsatz - E-Payment Verfahren Mobile Verfahren eher Micropayment aber auch Macropayment Pay-Later Verfahren Elektronische Geldbörse für Micro- und Macropayments Pre-Paid Verfahren 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung 14

15 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Bewertung - Probleme: 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung 15

16 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Bewertung - Computerkriminalität: 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung 16

17 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Bewertung - E-Payment: Noch nicht in ausreichendem Maße elektronisch unterstützt / genutzt räumliche Trennung zwischen Kunde und Händler führt zu Sicherheitsbedenken der Kunden Tendenz noch eher zu traditioneller Zahlungsarten 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung 17

18 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Moneybookers - Allgemein: Elektronisches Geldinstitut in Großbritannien Weltweit führender Online-Payment-Provider Bezahlung in vielen Online-Shops im Internet Nahezu weltweiter Geldtransfer in Echtzeit Alternative zum bekannten PayPal-System 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung

19 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Moneybookers - Fakten: Mehr als 2,7 Millionen Kontoinhaber weltweit Durchschnittlich Kontoeröffnungen im Monat Über 40 internationale Zahlungsmöglichkeiten Abwicklung von Zahlungen in 35 Währungen Nutzung in mehr als Online-Shops 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung

20 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Einordnung - Zahlungshöhe: Micropayment Online Inhalte (Stiftung Warentest) Musik Downloads (Apple iTunes) Macropayment Elektronikartikel Bücher 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung

21 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Einordnung - Zahlungszeitpunkt: Moneybookers ist ein Prepaid-System Einzahlung erfolgt durch: Überweisung (kostenlos) Kreditkarte (1,90%) Scheck (0,50) 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung

22 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Funktionalität - Geldtransfer: Echtzeittransfer (1,00% maximal 0,50) -Adresse statt Kontonummer Account einrichten Einzahlung vornehmen Betrag eingeben Empfängerdaten eingeben Bestätigung durch Geburtsdatum Transaktionsverlauf beobachten 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung

23 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Funktionalität - Treuhandservice: Käufersicherheit Verkäufersicherheit Besondere Eignung: Internet-Auktionen Domain-Namen Internationale Geschäfte 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung

24 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Funktionalität - Auszahlung: Auszahlung des vorhandenen Guthabens: Bankkonto (1,80) Kreditkarte (1,80) Scheck (3,50) 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung

25 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Technologien - SSL: Verschlüsselungsprotokoll zur Datenübertragung Kreditkartendaten Adressdaten 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung

26 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Technologien - XML: Auszeichnungssprache Hierarchisch Strukturiert Textbasiert Austausch von Daten verschiedener IT-Systeme Spezifikation nach dem WWW Consortium W3C 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung 26

27 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Bewertung - Moneybookers: Vorteile Geringe Gebühren beim Geldtransfer Gewährleistung der Internationalität Sicherheitsaspekte auf der Webseite Transparenz durch Kontoauszüge Zahlungen erfolgen in Echtzeit Zukunftssicherheit durch viele Anhänger Einfache Integration in Shop-Systeme 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung

28 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Bewertung - Moneybookers: Nachteile Innerhalb Deutschlands in der Regel etwas teurer als eine Banküberweisung Moneybookers zahlt keine Zinsen aufs vorhandene Guthaben 18. Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung

29 E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Quellenangaben: Mai Bezahlsysteme Anforderungen Unterscheidung Einsatz Bewertung Moneybookers Einordnung Funktionalität Technologien Bewertung


Herunterladen ppt "E-Business-Case am Beispiel von Moneybookers Thomas Uhren - Thomas Hemmler 18.05.20141."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen