Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Björn Lampe | twitter.com/blampe | www.kampagne20.de Online-Fundraising : Trends, Tendenzen und Potentiale Online-Fundraising: Tipps, Tricks und Best Practice.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Björn Lampe | twitter.com/blampe | www.kampagne20.de Online-Fundraising : Trends, Tendenzen und Potentiale Online-Fundraising: Tipps, Tricks und Best Practice."—  Präsentation transkript:

1 Björn Lampe | twitter.com/blampe | Online-Fundraising : Trends, Tendenzen und Potentiale Online-Fundraising: Tipps, Tricks und Best Practice Online-Fundraising: Trends, Tendenzen und Potentiale SocialBar Berlin, 2. Februar 2010

2 Björn Lampe | twitter.com/blampe | Online-Fundraising : Trends, Tendenzen und Potentiale Deutschland: 13 Prozent aller Spenden erfolgen mit elektronischen Kom- munikationsmitteln – 7 Prozent über das Internet und 6 Prozent per Telefon. Insgesamt 27 Prozent der 20- bis 24- Jährigen nutzen elektronische Kommunikationsmittel: 10 Prozent das Internet und 17 Prozent das Telefon. Fakten: 44% aller deutschen Spender holen im Internet Informationen über Organisatio- nen ein, bevor sie gegebenenfalls offline in bar oder per Überweisung spenden. Zudem werden in Deutschland über das Internet deutlich höhere Spenden gene- riert als auf anderen Wegen, immerhin durchschnittlich 60 Euro pro Spende. USA: bis 2013 sollen 50% Online-Spenden generiert sein, zu Weihnachten 2009 wollten 63% der US-Bürger online spenden GB: allein über die Spendenplattform justgiving wurden in 9 Jahren mehr als 500 Millionen Pfund gespendet, ein Großteil in den letzten zwei Jahren

3 Björn Lampe | twitter.com/blampe | Online-Fundraising : Trends, Tendenzen und Potentiale Spenden an das amerikanische Rote Kreuz Haiti: 4 Millionen US-Dollar in 7 Tagen via SMS-Spenden

4 Björn Lampe | twitter.com/blampe | Online-Fundraising : Trends, Tendenzen und Potentiale Was haben diese drei gemeinsam?

5 Björn Lampe | twitter.com/blampe | Online-Fundraising : Trends, Tendenzen und Potentiale Die Barack Obama Kampagne Obama: mehr als 600 Millionen US-Dollar, davon 500 Millionen online. Von den 6,5 Millionen Einzelspenden waren über 6 Millionen Spenden unter 100 Dollar.

6 Björn Lampe | twitter.com/blampe | Online-Fundraising : Trends, Tendenzen und Potentiale Atheistische Buskampagne Finanzierung von Werbung auf Bussen mit dem Slogan There`s probably no God, now stop worrying and enjoy your life!

7 Björn Lampe | twitter.com/blampe | Online-Fundraising : Trends, Tendenzen und Potentiale Rettet den kleinen Blumenladen Spendensammlung für den Erhalt eines kleinen Blumenladens in Berlin, dessen Besitzer unverschuldet vor dem Ruin stand

8 Björn Lampe | twitter.com/blampe | Online-Fundraising : Trends, Tendenzen und Potentiale Facebook causes 20 Millionen US-Dollar (hauptsächlich kleine und mittlere Spenden) in 24 Monaten, 2009 vier mal mehr als in 2008

9 Björn Lampe | twitter.com/blampe | Online-Fundraising : Trends, Tendenzen und Potentiale Spenden mit Payback-Punkten - bp und Payback sammelten in 2 Wochen Euro für Haiti - über 50% der Spenden via Payback - durchschnittliche Paybackspende zwischen 10 und 20 Euro, bei bp über 40 Euro

10 Björn Lampe | twitter.com/blampe | Online-Fundraising : Trends, Tendenzen und Potentiale Trends und Tendenzen : - Mikrospenden generieren immer höhere Gesamtumsätze (vgl. auch SMS) - Projektbezogene Spenden werden beliebter, der Longtail an kleinen Organisationen profitiert - die Kommunikation mit dem Spender über Online-Kanäle nimmt zu (Wer ist der Ansprechpartner, was ist mit meinem Geld passiert?)

11 Björn Lampe | twitter.com/blampe | Online-Fundraising : Trends, Tendenzen und Potentiale Kommunikation bringt Spenden

12 Björn Lampe | twitter.com/blampe | Online-Fundraising : Trends, Tendenzen und Potentiale Potentiale: - Auch kleinste Organisationen können mit geringem technischen Aufwand und Kosten große Spendergruppen erreichen - Web2.0 Kommunikation kann die Transparenz erhöhen und eine zeitnahe Kommunikation zwischen Spender und Empfänger ermöglichen Fragen: - Warum ist das Online-Spendenniveau im internationalen Vergleich weiterhin sehr gering? - Was müssen NGOs in Ihrer Kommunikation und Selbstdarstellung verändern, um attraktiver für Online-Spender zu werden? - Lohnen sich Aufwand gegenüber Ertrag?


Herunterladen ppt "Björn Lampe | twitter.com/blampe | www.kampagne20.de Online-Fundraising : Trends, Tendenzen und Potentiale Online-Fundraising: Tipps, Tricks und Best Practice."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen