Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Durchgeblickt?! - das Spiel für Durchblicker! Durchgeblickt?! Das Wissensspiel Idee: Sandy Putler 2.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Durchgeblickt?! - das Spiel für Durchblicker! Durchgeblickt?! Das Wissensspiel Idee: Sandy Putler 2."—  Präsentation transkript:

1

2 1 Durchgeblickt?! - das Spiel für Durchblicker!

3 Durchgeblickt?! Das Wissensspiel Idee: Sandy Putler 2

4 Spielregeln 1.Zuerst werden Gruppen gebildet (zwei bis fünf). Gebt euch einen Gruppennamen! 2.Jede Gruppe darf abwechselnd eine Frage in der Tabelle bestimmen. 3.Die Frage wird gestellt. Alle Gruppen bearbeiten die Frage schriftlich. Es herrscht Arbeitsteilung innerhalb der Gruppe: nur einer darf das Buch verwenden! Es wird ausgelost, wer präsentieren darf. 4.Ein Gruppenmitglied präsentiert die Frage im Stehen! Wird die Frage richtig beantwortet, erhöht sich das Gruppenkonto um den Wert der Frage. 5.Wird die Frage falsch beantwortet, wird das Konto der Gruppe nicht erhöht. Jede andere Gruppe darf jetzt die Frage nacheinander beantworten. Richtige Antworten erhalten dann allerdings nur den halben Wert der Frage. 6.Die Masterfrage wird erst gestellt, wenn alle Fragen beantwortet wurden. Jetzt setzt jede Gruppe ihren Einsatz und kann ihn bei richtiger Beantwortung verdoppeln. 3 Spielregeln bekannt? Dann hier klicken!

5 Durchgeblickt?! Kosten-/ Krisenmanagment Unternehmens- gründung OHG KG AG GmbH Masterfrage HotPot

6 5

7 Kosten-/Krisenmanagment 6 Frage: Was versteht man unter dem Begriff "Insolvenzquote"? 100-Euro-Frage Die Zeit ist abgelaufen! Zurück zu den Fragen Antwort: Angabe, welchen Bruchteil (wie viel Prozent) ihrer Forderungen die Insolvenzgläubiger nach Abschluss des Verfahrens (bei der Schlussverteilung) erhalten.

8 Kosten-/Krisenmanagment Frage: Weshalb kann ein Unternehmen durch a) Gewährung von Kundenskonto b) Förderung des betrieblichen Vorschlagswesens seine Kosten senken? 7 Antwort: a)Weil Kundenskonto zur Erhöhung der Liquidität führt. Dadurch senken sich evtl. Zinskosten, die sonst beim Kontokorrentkredit anfallen würden. b)Weil Mitarbeiter zum Mitdenken angeregt werden. Sie machen eigene VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE zur KOSTENEINSPARUNGEN und erhalten dadurch Prämien oder Belohnungen. Zurück zu den Fragen Die Zeit ist abgelaufen! 01: Euro-Frage

9 Kosten-/Krisenmanagment Frage: Arbeitsauftrag: Was kommt an die Stelle von x1x1x1 und x2x2x2? Kreuze unten richtig an! Es geht um folgende Formel der Lagerhaltung: Lagerzinssatz = (Jahreszinssatz x Lagerdauer) Zurück zu den Fragen Die Zeit ist abgelaufen! 300-Euro-Frage Zeit: 02:00 Min. HotPot-Aufgabe

10 Kosten-/Krisenmanagment Euro-Frage Frage: In der Abbildung sind vier Lücken 1. bis 4. Welche Begriffe müssen hier richtig eingesetzt werden? Die Zeit ist abgelaufen! Zurück zu den Fragen

11 Unternehmensgründung Frage: Was ist nach der Definition des Handelsgesetzbuchs ein Handelsgewerbe? 10 Antwort Ein Handelsgewerbe ist jeder Gewerbebetrieb mit einem kaufmännisch eingerichteten Geschäftsbetrieb (Mindestumsatz: ,00 oder Mindestgewinn von ,00: hat damit Buchführungspflicht. Zurück zu den Fragen Die Zeit ist abgelaufen! 100-Euro-Frage

12 Unternehmensgründung 11 Zurück zu den Fragen Joker! Glück gehabt! 200-Euro-Frage

13 Unternehmensgründung 12 Zurück zu den Fragen Die Zeit ist abgelaufen! Frage: Wer sind Formkaufleute? Antwort Unternehmen die durch ihre Gesellschaftsform (Rechtsform) sich ins Handelsregister eintragen müssen (juristische Personen). Z. B. AG, GmbH oder Genossenschaften. 300-Euro-Frage

14 Unternehmensgründung 13 Zurück zu den Fragen Die Zeit ist abgelaufen! Frage: a) Bei welchen öffentlichen Stellen muss ein Geschäftsbetrieb angemeldet werden? Nenne vier! b) Gib bei zwei öffentlichen Stellen den Grund der Anmeldung an! Antwort: AMTSGERICHT (Eintragung ins Handelsregister). GEWERBEAUFSICHTSAMT (gewerbepolizeiliche Aufsicht) FINANZAMT (steuerliche Erfassung) BERUFSGENOSSENSCHAFT (Unfallversicherung = Pflichtversicherung ) IHK/ Handwerkskammer (Interessenvertretung) Bei den KRANKENKASSEN (Sozialversicherung der Arbeitnehmer). Zeit: 02:00 Min. 400-Euro-Frage

15 OHG / KG 14 Zurück zu den Fragen Frage: Zähle zwei Gründe auf, die einen Einzelunternehmer veranlassen können, seine Unternehmung in eine OHG umzuwandeln! Antwort: - RISIKOteilung bei Haftung - EIGENKAPITAL wird vergrößert - AUFGABENteilung (Partner arbeiten in der Geschäftsführung mit) - KREDITchancen werden verbessert Bemerkung: In einer Schulaufgabe könnten auch drei Gründe gefragt sein oder in einem Fall entsprechende Gründe schon aufgezählt sein. Diese müssten dann gefunden werden. Die Zeit ist abgelaufen! 100-Euro-Frage

16 OHG / KG Frage: KG-Gesellschafteranteil: Keller ,00 EUR Finder80.500,00 EUR Restgewinn:15.000,00 EUR Verteile den Restgewinn, der laut Gesellschaftsvertrag nach Gesellschafteranteil verteilt wird! 15 Antwort: x = 4.766, x = , Die Zeit ist abgelaufen! Zurück zu den Fragen 200-Euro-Frage

17 OHG / KG 16 Frage: Was bedeutet a) unbeschränkte, b) unmittelbare und c) solidarische Haftung? Antwort: a)Haftet mit Privat- und Geschäftsvermögen, b)Gläubiger kann seine Forderung gegen die OHG oder direkt gegen einen oder mehrere Gesellschafter richten. c)Jeder Gesellschafter haftet für die gesamten Schulden der OHG (und nicht zu einem Anteil)! Zurück zu den Fragen Die Zeit ist abgelaufen! 300-Euro-Frage Zeit: 01:30 Min.

18 OHG / KG Frage: Wie lautet die gesetzliche Regelung der Geschäftsführung bei der Offenen Handelsgesellschaft? 17 Zurück zu den Fragen 400-Euro-Frage Antwort: 1. Grundsätzlich ist JEDER Gesellschafter der OHG zur GESCHÄFTSFÜHRUNG berechtigt: a)GEWÖHNLICHE Geschäfte: Einzelgeschäftsführungsbefugnis jedes Gesellschafters. b)AUSSERGEWÖHNLICHE Geschäfte: Gesamtgeschäftsführungsbefugnis aller Gesellschafter: d. h. jeder Gesellschafter muss zustimmen! 2. Daneben ist JEDER Gesellschafter der OHG zur GESCHÄFTSFÜHRUNG verpflichtet! Zusatzinfo: Gesellschafter können im Gesellschaftervertrag von der Geschäftsführung ausgeschlossen werden. Damit dies nach außen gültig ist, muss diese Änderung der gesetzlichen Regelung im Handelsregister eingetragen werden! Die Zeit ist abgelaufen! Zeit: 01:30 Min.

19 AG / GmbH 18 Zurück zu den Fragen Joker! Glück gehabt! 100-Euro-Frage

20 AG / GmbH Frage: Wer wählt den Aufsichtsrat einer Aktiengesellschaft? Wer bestellt den Vorstand einer Aktiengesellschaft? 19 Antwort: Der AUFSICHTSRAT wird zum Teil von der HAUPTVERSAMMLUNG, zum Teil von der BELEGSCHAFT (Arbeitnehmer) der AG gewählt. Der VORSTAND ( wird als Angestellter ) einer Aktiengesellschaft wird vom AUFSICHTSRAT eingestellt. Zurück zu den Fragen Die Zeit ist abgelaufen! 200-Euro-Frage

21 AG / GmbH Frage: Was ist die offene Selbstfinanzierung, wozu dient sie und wer beschließt sie? 20 Antwort: Einstellung von Rücklagen durch Einbehaltung der Gewinne. Der Vorstand schlägt Rücklagen vor zur Finanzierung vor. Die Hauptversammlung beschließt sie. Zurück zu den Fragen Die Zeit ist abgelaufen! 300-Euro-Frage

22 AG / GmbH Frage: Welche Argumente sprechen für die Wahl der Rechtsform einer GmbH? Gib zwei! Vergleiche dabei mit der AG oder mit den Personengesellschaften! 21 Antwort: Wenig Gründungskapital erforderlich (im Vergleich zur AG) Niedriges Stammkapital (im Vergleich zur AG) Relativ unkomplizierte Gründung (im Vergleich zur AG) Haftung beschränkt sich auf die Stammeinlage (im Vergleich zu den Personengesellschaften) Zurück zu den Fragen Die Zeit ist abgelaufen! 400-Euro-Frage

23 Masterfrage Informationsteil: Folgende Zahlungsbedingung liegt vor. Zahlbar innerhalb von 14 Tagen mit 3% Skonto. Bei der Bank müsste bei einem kurzfristigen Kredit ein Zinssatz von 12% berechnet werden. Frage: Erkläre rechnerisch warum der Lieferantenkredit teurer als der Bankkredit ist! 22 Antwort: Der Bankkredit-Zinssatz ist mit 12% pro Jahr angegeben. Der Lieferantenkredit-Zinssatz ist mit 3% für 14 Tage angegeben. Zum Vergleich muss der Zinssatz auf ein Jahr umgerechnet werden. 14 Tage 3 % 360 Tag x % x = 3*360 = 77,14 % 14 Zurück zu den Fragen Die Zeit ist abgelaufen! 2 Min. Jetzt den Einsatz verdoppeln oder verlieren!


Herunterladen ppt "1 Durchgeblickt?! - das Spiel für Durchblicker! Durchgeblickt?! Das Wissensspiel Idee: Sandy Putler 2."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen