Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Regionale Treffen Weiterbildung als Faktor für regionale Entwicklung im Burgenland Leitliniendiskussion und Leitlinienentwicklung der burgenländischen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Regionale Treffen Weiterbildung als Faktor für regionale Entwicklung im Burgenland Leitliniendiskussion und Leitlinienentwicklung der burgenländischen."—  Präsentation transkript:

1 Regionale Treffen Weiterbildung als Faktor für regionale Entwicklung im Burgenland Leitliniendiskussion und Leitlinienentwicklung der burgenländischen Erwachsenenbildung Projektträger: BuKEB Burgenländische Konferenz der Erwachsenenbildung

2 Regionale Treffen Erwachsenenbildung kommt im Kontext des beschleunigten ökonomischen, sozialen und kulturellen Wandels eine zunehmende Bedeutung für die Weiterentwicklung der Gesellschaft zu. Aus diesem Grund ist es auch im Burgenland wichtig, auf möglichst breiter Basis eine bildungspolitische Leitliniendiskussion zu initiieren und in der Folge ein Leitlinienkonzept für die Erwachsenenbildung im Burgenland zu erarbeiten. Ausgangssituation

3 Regionale Treffen Breit angelegter Diskussionsprozess innerhalb der Bildungs- einrichtungen Bewusstseinsbildung bei AkteurInnen in der Erwachsenen- bildung und bei EntscheidungsträgerInnen in Politik und Verwaltung über die Bedeutung der Erwachsenenbildung im Sinne einer neuen Lernkultur/ Lernenden Region Verständigung über wesentliche Entwicklungslinien und notwendige Veränderungen hinsichtlich Qualitätssicherung und Europäisierung der Erwachsenenbildung im Burgenland Verständigung über stabile und zukunftsweisende bildungs- politische Rahmenbedingungen Vernetzung von vorhandenem regionalen Potential in Hinblick auf zukünftige Bildungserfordernisse Projektziele

4 Regionale Treffen Modell der Lernenden Region als Ausgangspunkt für eine Leitlinienentwicklung der Erwachsenenbildung im Burgenland Entwicklung einer neuen Lernkultur unter dem Motto: Bündle und vernetze die Ressourcen des Lernens einer Region und nutze die vorhandenen Kompetenzen aller Akteure aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft, Politik und Kultur, um Bildungsstrategien zu entwickeln, in denen sich Einzelinteressen zu Allgemeininteressen für diese Region und deren Weiterentwicklung verbinden. Modell Lernende Region

5 Regionale Treffen Projektstart mit Bildungspolitischer Tagung Vom Lernen in der Region zur Lernenden Region (Okt. 02) Je 2 Regionaltreffen Nord, Mitte, Süd (März + Mai/Juni 03) 2003 – IST-/Standortanalyse der burgenländischen EB Sichtung von Angeboten, Kompetenzen, Bedürfnissen Ermöglichung von Netzwerkinitiativen Abstimmung der Bedürfnisse, Vorstellungen, Ideen auf die Bedeutung für die regionale Entwicklung und auf vorhandene bildungsrelevante/ bildungspolitische Konzepte Gespräche mit Bildungsverantwortlichen, Vertreter- Innen aus Politik und Verwaltung 2004 – Diskussion und Erarbeitung gemeinsamer Leitlinien für die Erwachsenenbildung im Burgenland Projektablauf

6 Regionale Treffen Diskussionsprozess wird von einem Kommunikationsforum im Internet begleitet. Alle Interessierten sind eingeladen, hier ihre Stellungnahmen, Diskussionsbeiträge, Wünsche und Anregungen zu deponieren.


Herunterladen ppt "Regionale Treffen Weiterbildung als Faktor für regionale Entwicklung im Burgenland Leitliniendiskussion und Leitlinienentwicklung der burgenländischen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen