Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Flexible Schuleingangsphase Eine Einheit der Klassen 1 und 2.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Flexible Schuleingangsphase Eine Einheit der Klassen 1 und 2."—  Präsentation transkript:

1 Flexible Schuleingangsphase Eine Einheit der Klassen 1 und 2

2 Ziel: Ziel: Alle schulpflichtigen Kinder sollen in der Grundschule aufgenommen werden Unterschiedliche Lernzeiten ermöglichen Verbleib in der Eingangsphase: 1 Jahr (verkürzt) 2 Jahre (Regelzeit) 3 Jahre (verlängert, ohne Anrechnung auf die Schulpflichtzeit)

3 2 Möglichkeiten der Umsetzung 2 Möglichkeiten der Umsetzung Jahrgangsbezogener Unterricht Kinder eines Jahrgangs werden gemeinsam unterrichtet an allen Würselener Schulen Jahrgangsübergreifender Unterricht Mischung der Jahrgänge (1-2 / 1-4)

4 Individuelle Förderung Individuelle Förderung des Kindes entsprechend seines Entwicklungsgrades Schulen stellen dies durch ein entsprechendes Förderkonzept sicher Förderung bedeutet ein Eingehen auf Kinder, -die Unterstützung brauchen -deren besondere Begabung gefördert werden muss

5 Förderschwerpunkte Sprachliches Lernen Mathematisches Lernen Motorisches Lernen Soziales Lernen Altersgemäße Entwicklung der Wahrnehmung / Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Flexible Schuleingangsphase Eine Einheit der Klassen 1 und 2."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen