Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DER SOZIALSTAAT Mächtigster Konkurrent der Wirtschaft Finanzwissenschaften.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DER SOZIALSTAAT Mächtigster Konkurrent der Wirtschaft Finanzwissenschaften."—  Präsentation transkript:

1 DER SOZIALSTAAT Mächtigster Konkurrent der Wirtschaft Finanzwissenschaften

2

3 GESCHICHTE in der Antike und im Mittelalter vereinzelte Versuche von seiten des Staates materielle Not der Bürger oder Untertanen zu lindern im 19. Jahrhundert Entwicklung als Folge der industriellen Revolution und der Massenverelendung breiter Bevölkerungsschichten durch staatliche Umverteilung elementare Grundsicherung in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts unter Reichskanzler Otto von Bismarck in Deutschland eingeführte Renten-, Kranken- und Unfallversicherung 1919 Schwerbeschädigtenschutz 1927 Arbeitslosenversicherung Seit 2. Weltkrieg wurden die sozialstaatlichen Leistungen in fast allen westeuropäischen Staaten über die reine Grundsicherung hinaus erweitert Teresa Glaesel Sonja Rempe Der Begriff Sozialstaat bezeichnet ein Gemeinwesen, das bestrebt ist, soziale Unterschiede – etwa materieller Natur – zwischen seinen Mitgliedern bis zu einem gewissen Grad auszugleichen, um die Teilhabe aller an den gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen zu gewährleisten. Quelle: Definition Sozialstaat Geschichte des Sozialstaat Die Probleme des deutschen Arbeitsmarktes Verankerung im Grundgesetz Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat (Art. 20 Abs. 1). Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt (Art. 1 Abs. 1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich…… (Art. 3) Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutze der staatlichen Ordnung…… (Art. 6)

4 stagnierendes Wirtschaftswachstum, hohe Arbeitslosigkeit steigende Anzahl von Insolvenzen Europäisches Schlusslicht PROBLEMSTELLUNG Teresa Glaesel Sonja Rempe Definition Sozialstaat Geschichte des Sozialstaat Die Probleme des deutschen Arbeitsmarktes Entstehungsgeschichte 1883 Einführung der Krankenversicherung 1884 Unfallversicherung 1889 Invalidenversicherung/ später Rentenversicherung 1927 Schaffung der Arbeitslosenversicherung 1995 Pflegeversicherung ……. Kindergeld, Sozialhilfe, Wohngeld

5 stagnierendes Wirtschaftswachstum, hohe Arbeitslosigkeit steigende Anzahl von Insolvenzen Europäisches Schlusslicht PROBLEMSTELLUNG Definition Sozialstaat Geschichte des Sozialstaat Die Probleme des deutschen Arbeitsmarktes DEFINITION Der Begriff Sozialstaat bezeichnet ein Gemeinwesen, das bestrebt ist, soziale Unterschiede – etwa materieller Natur – zwischen seinen Mitgliedern bis zu einem gewissen Grad auszugleichen, um die Teilhabe aller an den gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen zu gewährleisten.

6 PROBLEMSTELLUNG Definition Sozialstaat Geschichte des Sozialstaat Die Probleme des deutschen Arbeitsmarktes GRUNDPRINZIPIEN Versicherungsprinzip: R entenversicherung Krankenversicherung Unfallversicherung Arbeitslosenversicherung Versorgungsprinzip : Kriegsopferversorgung Beamtenversorgung Kindergeld Bafög Wohngeld Fürsorgeprinzip: Sozialhilfe Jugendhilfe Resozialisierung Kinderhilfe

7 stagnierendes Wirtschaftswachstum, hohe Arbeitslosigkeit steigende Anzahl von Insolvenzen Europäisches Schlusslicht PROBLEMSTELLUNG Definition Sozialstaat Geschichte des Sozialstaat Die Probleme des deutschen Arbeitsmarktes Ausgaben des Sozialstaates lang andauernde binnenwirtschaftliche Schwächephase durch: Konjunkturell bedingten Mindereinnahmen bei Steuern Sozialabgaben Mehrausgaben für den Arbeitsmarkt

8 stagnierendes Wirtschaftswachstum, hohe Arbeitslosigkeit steigende Anzahl von Insolvenzen Europäisches Schlusslicht PROBLEMSTELLUNG Definition Sozialstaat Geschichte des Sozialstaat Die Probleme des deutschen Arbeitsmarktes

9 stagnierendes Wirtschaftswachstum, hohe Arbeitslosigkeit steigende Anzahl von Insolvenzen Europäisches Schlusslicht PROBLEMSTELLUNG Definition Sozialstaat Geschichte des Sozialstaat Die Probleme des deutschen Arbeitsmarktes

10 PROBLEMSTELLUNG Definition Sozialstaat Geschichte des Sozialstaat Die Probleme des deutschen Arbeitsmarktes Krise des Sozialstaates Ursachen: Massenarbeitslosigkeit Steuerbelastungen demographischer Wandel überhöhte Lohn- und Sozialstandards hohe Abgabenlast

11 stagnierendes Wirtschaftswachstum, hohe Arbeitslosigkeit steigende Anzahl von Insolvenzen Europäisches Schlusslicht PROBLEMSTELLUNG Definition Sozialstaat Geschichte des Sozialstaat Die Probleme des deutschen Arbeitsmarktes Probleme des Arbeitsmarktes Gering qualifizierte Arbeitskräfte Anteil von knapp 40 % der registrierten Arbeitslosen 10% Arbeitslosenquote bei gering Qualifizierten in OECD-Staaten Deutschland erreicht zweitschlechtesten Platz mit 15% Arbeitslosenquote 2001 der Hochschulabsolventen lag bei knapp 3%, Personen mit Berufsabschluss nur eine Quote von ca. 6 % Der Personenkreis mit keinerlei Ausbildung erreichte 19,4 %

12 stagnierendes Wirtschaftswachstum, hohe Arbeitslosigkeit steigende Anzahl von Insolvenzen Europäisches Schlusslicht PROBLEMSTELLUNG Definition Sozialstaat Geschichte des Sozialstaat Die Probleme des deutschen Arbeitsmarktes Probleme des Arbeitsmarktes

13 stagnierendes Wirtschaftswachstum, hohe Arbeitslosigkeit steigende Anzahl von Insolvenzen Europäisches Schlusslicht PROBLEMSTELLUNG Definition Sozialstaat Geschichte des Sozialstaat Die Probleme des deutschen Arbeitsmarktes Probleme des Arbeitsmarktes URSACHEN: zunehmende Globalisierung und Internationalisierung Hohe Zuwanderungsrate technischer Fortschritt Gering Qualifizierte weisen eine sehr niedrige Produktivität auf Keine Zahlungsbereitschaft der Unternehmen Produktivität > Lohnzahlung = Gewinn für UN

14 stagnierendes Wirtschaftswachstum, hohe Arbeitslosigkeit steigende Anzahl von Insolvenzen Europäisches Schlusslicht PROBLEMSTELLUNG Definition Sozialstaat Geschichte des Sozialstaat Die Probleme des deutschen Arbeitsmarktes Probleme des Arbeitsmarktes LÖSUNGSANSÄTZE: Lohnabsenkung, besonders im Bereich der gering Qualifizierten Betroffene müssen persönlichen Beitrag zur Wirtschaftstätigkeit leisten Keine Leistung ohne Gegenleistung Anstrengungen für Arbeitsplatz müssen ersichtlich sein

15 stagnierendes Wirtschaftswachstum, hohe Arbeitslosigkeit steigende Anzahl von Insolvenzen Europäisches Schlusslicht PROBLEMSTELLUNG Definition Sozialstaat Geschichte des Sozialstaat Die Probleme des deutschen Arbeitsmarktes Demografischer Faktor URSACHEN: klassische Familie existiert nicht mehr Emanzipation der Frau Absinken der Geburtenraten Steigende Lebenserwartungen

16 stagnierendes Wirtschaftswachstum, hohe Arbeitslosigkeit steigende Anzahl von Insolvenzen Europäisches Schlusslicht PROBLEMSTELLUNG Definition Sozialstaat Geschichte des Sozialstaat Die Probleme des deutschen Arbeitsmarktes

17 stagnierendes Wirtschaftswachstum, hohe Arbeitslosigkeit steigende Anzahl von Insolvenzen Europäisches Schlusslicht PROBLEMSTELLUNG Definition Sozialstaat Geschichte des Sozialstaat Die Probleme des deutschen Arbeitsmarktes Finanzwissenschaften Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "DER SOZIALSTAAT Mächtigster Konkurrent der Wirtschaft Finanzwissenschaften."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen