Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Willkommen zum Informationsabend am 25. November 2008 Goetheschule Dieburg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Willkommen zum Informationsabend am 25. November 2008 Goetheschule Dieburg."—  Präsentation transkript:

1 Willkommen zum Informationsabend am 25. November 2008 Goetheschule Dieburg

2 Agenda 1. Lebendige Leitzielarbeit 2.Goetheschule und ihre Schulstruktur 3.Ein zeitlicher Tagesablauf 4.AG- Angebote 5.Anforderungen an die neuen Schüler 6.Die erste Schulwoche Goetheschule Dieburg

3 1.Förderung der Lebenskompetenz 2.Vermittlung von Werten 3.Förderung der Schulgemeinschaft 4.Stärkung des Selbstwertgefühls und Selbstbewusstseins 5.Hinführen zum selbstständigen Arbeiten Goetheschule Dieburg 1. Lebendige Leitzielarbeit

4 Goetheschule Dieburg Berufsausbildung / weiterführende Schule (Klassen 10-12) HauptschuleRealschule Gymnasium Klassen 7 bis 9Klassen 7 bis 105 bis Klasse 9 Projektunterricht,2. Fremdsprache oder Berufsorientierung Wahlpflichtunterricht 5 bis Klasse 9 WU ab Klasse 6: 2. Fremdsprache Französisch, Latein, Spanisch in Planung Förderstufe Klasse 5 und 6:Klasse 5:1. Fremdsprache Englisch NAWI,ComputerführerscheinNAWI, Computerführerschein Grund-schule Grund- schule Wechsel in den G-Zweig nach Klasse 5 und 6

5 Unterrichtsbeginn 7.35 Uhr Unterrichtsende nach 6. Std Uhr 2 Pausen Uhr – Uhr Flexible Mittagspausenach der 4./5./6. Stunde Nachmittagsunterricht bis Uhr oder AG-Angebote Goetheschule Dieburg 3. Ein zeitlicher Tagesablauf

6 Goetheschule Dieburg 4. AG-Angebote / WU BadmintonTischtennisChemie / PhysikOrchester SchulbandEnglisch-/Französisch-Hilfe IT-Netzwerkpflege Theater-AG Japanisch NähenKunstChorVideoSpanisch Video Clip Tanzen SchülerzeitungSportspiele HausaufgabenhilfeReiten

7 -Aufmerksamkeit und Ausdauer -Konzentrationsfähigkeit -Auffassungsgabe und Transferleistungen -Arbeitshaltung und Arbeitsdisziplin -Selbstständigkeit -Genauigkeit und Arbeitstempo -sprachliche Fertigkeiten -Qualität der mündlichen und schriftlichen Leistungen - Zuhören können Goetheschule Dieburg 5. Anforderungen an die neuen Schüler

8 Goetheschule Dieburg 6. Die erste Schulwoche Die ersten drei Tage Unterricht beim Klassenlehrer Ich und die Schule: Gemeinsame Aktivitäten mit den Paten Methodenbausteine aus: Methodenkompetenz, Teamentwicklung, Kommunikationskompetenz

9 Goetheschule Dieburg Vielen Dank für Ihr Interesse


Herunterladen ppt "Willkommen zum Informationsabend am 25. November 2008 Goetheschule Dieburg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen