Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Produktives Lernen Standort Dresden Das Produktive Lernen wird aus Mitteln des Freistaates Sachsen sowie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert!

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Produktives Lernen Standort Dresden Das Produktive Lernen wird aus Mitteln des Freistaates Sachsen sowie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert!"—  Präsentation transkript:

1 Produktives Lernen Standort Dresden Das Produktive Lernen wird aus Mitteln des Freistaates Sachsen sowie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert!

2 Projektleitung 121. Oberschule „Johann-Georg-Palitzsch“

3 Mit Beginn des Schuljahres 2009/2010 wurde in Sachsen das Projekt „Produktives Lernen“ eingeführt. Einer der 7 Standorte in Sachsen ist Dresden. Bisher wird „Produktives Lernen“ in 19 Ländern der Welt, in Deutschland in sechs Bundesländern an insgesamt 80 Schulen angeboten. Produktives Lernen --- weltweit seit 1983

4 Für wen ist diese Lernform geeignet? Schüler, die einen guten Hauptschulabschluss erwerben wollen Schüler, die selbstständig lernen wollen Schüler, die mehr „praktische Typen“ sind Schüler, denen das Lernen in der herkömmlichen Schulform schwer fällt

5 Was versteht man unter „Produktivem Lernen“? An drei Tagen in der Woche lernen die Schüler/innen an selbst gewählten Praxislernorten. In der Schule werden an den beiden anderen Tagen die Erfahrungen aus der Praxis mit dem fachlichen Lernen verbunden.

6 Wo? Höckendorfer Weg Dresden Gut zu erreichen mit den Bussen der Linien 66 oder 63

7 Praxisplätze können sein im Kindergarten, im Museum, im Theater, in einem Büro, in einer Sozialstation,.... in einem Handwerksbetrieb (Tischlerei, Autowerkstatt, Bäckerei, Klempnerei,...)‏ in einer Kaufhalle, im Baumarkt, im Hotel, im Reisebüro, im Floristikladen,...

8 Vorteile für die Unternehmen geeigneten Nachwuchs zu finden, da eine bis zu 12- wöchige Praxiszeit eine gute Einschätzung der Fähigkeiten und Fertigkeiten ermöglicht keine finanziellen Verpflichtungen, da der rechtliche Status und die Versicherungsregelungen einem Praktikum als Schulveranstaltung entsprechen

9 und zum Schluss …… nach 2 Jahren können die Schüler/innen den Hauptschulabschluss erreichen.

10 In jedem Schuljahr können 18 – 20 Schüler aus Dresden in die 8. Klasse aufgenommen werden. Die Bewerbung erfolgt ab Januar für das kommende Schuljahr. Im laufenden Schuljahr ist keine Aufnahme mehr möglich. Informationen dazu...

11 Kontakt per schriftlich: 121. Oberschule - Produktives Lernen - Höckendorfer Weg Dresden Telefon:


Herunterladen ppt "Produktives Lernen Standort Dresden Das Produktive Lernen wird aus Mitteln des Freistaates Sachsen sowie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert!"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen