Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Studienfachberatertreffen 2014 ≤ 12 Monate im Bachelor ≤ 12 Monate im Master ≤ 12 Monate in Promotion ≤ 36 Monate ERA+ ≤ 24 Monate im Diplom ≤ 12 Monate.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Studienfachberatertreffen 2014 ≤ 12 Monate im Bachelor ≤ 12 Monate im Master ≤ 12 Monate in Promotion ≤ 36 Monate ERA+ ≤ 24 Monate im Diplom ≤ 12 Monate."—  Präsentation transkript:

1 Studienfachberatertreffen 2014 ≤ 12 Monate im Bachelor ≤ 12 Monate im Master ≤ 12 Monate in Promotion ≤ 36 Monate ERA+ ≤ 24 Monate im Diplom ≤ 12 Monate in Promotion ≤ 36 Monate ERA+ Auslandspraktika in Europa mit ERASMUS+ Fördermöglichkeiten für Studierende/ Graduierte und Dozenten/ Mitarbeiter der TUD 1 + Graduierte: Restzeiten aus dem letzten abgeschlossenen Studienzyklus können genutzt werden (kein eigenes Mobilitätsbudget)

2 Studienfachberatertreffen 2014 Ab beim LEONARDO-BÜRO SACHSEN: o ERASMUS+ für Studierende und Absolventen (1. Jahr nach Abschluss) o  für deutsche und ausländische Vollstudierende in den genannten Studienzyklen, o die einen Abschluss an der TU Dresden anstreben. o freiwillige und Pflichtpraktika möglich (Studienbezug ist wichtig!) o Mindestdauer = 2 Monate, Maximaldauer = 12 Monate o ganzjährige Annahme von Bewerbungen  o Stipendiensätze zwischen 400 und 700 EUR möglich o 34 förderfähige Länder in Europa (Schweiz vorerst wieder ausgenommen, wahrscheinlich weiter als „stiller“ Partner mit o Finanzierung über die Schweiz) o ERASMUS+ über die Personalmobilität Hochschule – Wirtschaft (gefördert) auch für Dozenten/ Mitarbeiter an ausländische Unternehmen/ Forschungseinrichtungen etc. Kontakt: Herr Enrico Anton, Tel.: 0351/ , Fax: 0351/ Weitere Informationen: 2

3 Mobilität in die Unternehmen als weit gefasster Begriff wie bei den Studierendenpraktika (Entsendung) Zielländer: Europäische TN-Staaten, in Kürze Partnerländer außerhalb Europas (in mäßigem Umfang) Ziele:  Unterstützung von Kooperationen mit der Wirtschaft Erfahrungsaustausch HS – Wirtschaft  Wissenstransfer Hochschule – Wirtschaft  Netzwerkaufbau und Projektanbahnung im Bereich HS - Wirtschaft  Weiterbildung: Interkulturelles Lernen und sprachliches Training Förderung: Zeitraum:2 Tage bis 2 Monate Zuschüsse:Fahrtkostenzuschüsse gestaffelt nach km (zwischen 180 € und €) Tagegeldkosten gestaffelt nach 4 Ländergruppen (zwischen 50 €/ Tag und 160 €/ Tag) Kontakt an TU Dresden:LEONARDO-BÜRO SACHSEN Katharina Gabel-Stransky, Leiterin Tel.: Personalmobilität HS – Wirtschaft Leitaktion 1/ ERA+:


Herunterladen ppt "Studienfachberatertreffen 2014 ≤ 12 Monate im Bachelor ≤ 12 Monate im Master ≤ 12 Monate in Promotion ≤ 36 Monate ERA+ ≤ 24 Monate im Diplom ≤ 12 Monate."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen