Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

PROJEKTE PLANEN UND DURCHFÜHREN. Einführungsphase SchritteInhaltePortfolio Orientierung/Initiierung Rahmenbedingungen Thema Art des Projektes Präsentation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "PROJEKTE PLANEN UND DURCHFÜHREN. Einführungsphase SchritteInhaltePortfolio Orientierung/Initiierung Rahmenbedingungen Thema Art des Projektes Präsentation."—  Präsentation transkript:

1 PROJEKTE PLANEN UND DURCHFÜHREN

2 Einführungsphase SchritteInhaltePortfolio Orientierung/Initiierung Rahmenbedingungen Thema Art des Projektes Präsentation - schriftlicher Teil - praktischer Teil - Dokumentation - Projektprüfung Ansprechpartner Zeitraum Leistungsbewertung ( muss von der Schule vorher geklärt werden) Lehrkraft dokumentiert

3 Projekteinstieg SchritteInhaltePortfolio Einstieg in der großen Gruppe (verschiedene organisatorische und zeitliche Möglichkeiten) Ideensammlung Einigung und Zuordnung auf individuelle Schwerpunkte Bildung der Kleingruppen (erste Absprachen) äußere Projektskizze Gemeinsames Ziel ggf. Zeitleiste Lehrkraft dokumentiert Veröffentlichung im Klassenraum

4 Projekteinstieg (Beispiel) 1.Sprudelphase (5 Wochen vorher) Schülerinnen und Schüler orientieren sich: Was fällt mir zu dem Thema ein? Was interessiert mich? Was möchte ich gerne wissen? Was möchte ich gerne lernen? Was möchte ich gerne können? 2.Themenwand (4 Wochen vorher) Welche Themen ergeben sich aus unserer Sprudelphase? Welches Thema interessiert mich? Alle sich aus der Sprudelphase ergebenden Themenschwerpunkte werden an einer Stellwand ausgehängt. 3.Gruppenbildung (3 Wochen vorher) Schülerinnen und Schüler orientieren sich: Mit wem möchte ich zusammen arbeiten? Unter jeden Themenschwerpunkt wird eine Liste gehängt, in die sich Interessenten eintragen oder auch wieder streichen können. Die Gruppengröße wird von der Kerngruppe auf maximal 3 Schülerinnen und Schüler begrenzt.

5 Projektplanung SchritteInhaltePortfolio Planen in der Kleingruppe Ideensammlung Handlungs- und Arbeitsziele Handlungsmöglichkeiten Welche Leitfragen ergeben sich für unser Thema? (was?) Welche Arbeitsmethoden wollen wir anwenden? (wie?) Welche Verfahren verwenden wir? (wie?) Welche Ziele wollen wir erreichen? ( mit welchem Ziel?) Kompetenzrunde Ergebnisklärung, Planung der Präsentation Wandzeitung, Infokiosk, Fotoausstellung,„Radio“- Sendung / Hörspiel, Videofilm,Theaterstück, Gebrauchsgegenstand, Modell, Aktion (Straßentheater,Info-Stand, Versammlung), Plastik / Bild,Broschüre, Markt(Tausch/Verkauf),Unternehmung (Ausflug,Fest,), Homepage Portfolio: Projektbeschreibung: Ziele Arbeitsschritte Methode welche Kompetenzen brauchen, beherrschen und trainieren wir, wer kann etwas besonders gut?

6 Projektplanung SchritteInhaltePortfolio Gutachterrunde Planen in der Kleingruppe Beratung durch MitschülerInnen Beratung durch Lehrkräfte Was mir gefällt? Was wollt ihr…? Was mir unklar ist…? SMART : Spezifisch Messbar Attraktiv Realistisch Terminiert Projektvertrag Arbeitsplanung Zeitplanung Projektvertrag Planung der Gruppenarbeit

7 PROJEKTVERTRAG Projektplanung (Beispiel) Zwischen:__________________________________________________________ Projektthema:_______________________________________________________ Forschungsfrage:____________________________________________________ Arbeits- und Handlungsziele:___________________________________________ Präsentationsform:___________________________________________________ Verteilung der Verantwortung: Zeitplaner:______ Materialplaner:_____ Präsentationsleiter:______ Gutachter/Betreuer:_______ Arbeits- und Zeitplan:_____ Beratungstermine:______ Arbeitsabsprachen:_______ Präsentations-/Prüfungstermin:_____ Unterschriften:…………………………

8 Projektplanung (Beispiel) Planung für die Projektarbeit Thema des Projektes:_______________________________________________ Mitglieder der Gruppe:______________________________________________________ Folgende Fragen wollen wir klären: 1.______________________________________________________ 2.______________________________________________________ 3.______________________________________________________ 4.______________________________________________________ Geplante Arbeiten/Aktivitäten: Das brauchen wir:_____________________________________________________________________ ____________________________________________________________________________________ Verteilung der Aufgaben bei der Projektarbeit: _______________________________________________ ____________________________________________________________________________________ Präsentation: _________________________________________________________________________ Verteilung der Aufgaben bei der Präsentation: _______________________________________________ ____________________________________________________________________________________ theoretisch:praktisch:

9 Projektdurchführung SchritteInhaltPortfolio Gruppenrunden (jedes Treffen) Treffen mit dem Projektbetreuer Reflexion der geleisteten und anstehenden Arbeitsschritte Darstellung der geleisteten Arbeiten Überprüfung der Projektarbeit/ Zeitrahmen Beratung, Fragen, Probleme, Perspektiven Persönlicher Projektarbeitsplan: Handlungsziel was mache ich dazu? wo mache ich es? mit wem mache ich es? wann mache ich es? was brauche ich dazu?

10 Projektpräsentation SchritteInhaltPortfolio Präsentation der Projektarbeit ( Produkt ) ( Prozess ) Ergebnisse präsentieren vermitteln werten Prozess reflektieren Lernerfolg Kompetenzen Gruppenarbeit Eigenanteil Ziel – reales Ergebnis Projekt-Reflexion


Herunterladen ppt "PROJEKTE PLANEN UND DURCHFÜHREN. Einführungsphase SchritteInhaltePortfolio Orientierung/Initiierung Rahmenbedingungen Thema Art des Projektes Präsentation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen