Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Konsensfindung zur Frage: Was ist eine gute Schule? Seminar „Lehrerin-/Lehrer-Sein“ (4.3.2013)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Konsensfindung zur Frage: Was ist eine gute Schule? Seminar „Lehrerin-/Lehrer-Sein“ (4.3.2013)"—  Präsentation transkript:

1 Konsensfindung zur Frage: Was ist eine gute Schule? Seminar „Lehrerin-/Lehrer-Sein“ ( )

2 Organisatorisches, Termine, Leistungsnachweis

3 Themen und Termine

4

5

6 Leistungsnachweis Schriftliche Arbeit und Präsentation: Wesentliche professionelle Berufsaspekte ausserhalb des Kerngeschäftes Unterricht Abgabe: Mittwoch 8. Mai 2014 (an Gruppenmitglieder und an H. Bächler) Präsentation: 14., 21., 28. Mai 2014 Präsenzverpflichtung (PHLU Regelung)

7 Wozu ein Leitbild? Sinnhaftigkeit der schulischen Arbeit Wirkt motivierend Klärt, stärkt und erweitert das Bewusstsein Fördert Identifizierung Einzelfragen im Zusammenhang sehen aus: Schulleitbild an der Volksschule, Orientierungshilfe Nr. 2, Schulen mit Profil

8 Ein paar Hintergründe Früher war man sich einig Wertpluralismus in den Familien und in der Gesellschaft Dialogischer Prozess Die Schule als Ort der Sinnfragen

9 Leitbild - Definition "Das Leitbild ist ein kurzes, prägnantes Dokument, welches Zweck, Vision, längerfristige Ziele, Werte und Verhaltensgrundsätze der Schule beschreibt. Das Leitbild zeichnet ein zukunftsgerichtetes Idealbild der Schule, das aber erreichbar sein sollte.“ aus: Leitbild für die Schule Erziehungsdirektion des Kantons Bern, 1995, S.7

10 Mögliche Gliederung Schulmotto Selbstverständnis Zielsetzungen Werthaltungen Verhaltensmaximen Handlungsmaximen aus: Schulleitbild an der Volksschule, Orientierungshilfe Nr. 2, Schulen mit Profil

11 Leitbild - Abgrenzung zu Schulprogramm und Jahresplanung

12

13 Gruppenarbeit Auftrag 1: Diskussion - Vergleichen Sie die mitgebrachten Leitbilder. Welches sind Gemeinsamkeiten/Unterschiede? Welches sind die zentralen Werte?/Was trägt zur Schulqualität bei? Gibt es Leitsätze, die wenig aussagen? Weshalb?

14 Auftrag 2 Arbeit mit der Broschüre Schulqualität Je einen Qualitätsbereich bearbeiten: 1) Bildungs- & Erziehungsauftrag; 2) Schulklima; 3) Lehr- & Lernkultur; 4) Kommunikationskultur; 5) Schulführung; 7) Q-Management a)Welche Aufgaben ergeben sich daraus für die Lehrperson? b) …. für andere Personen und oder Institutionen? c)Welche Möglichkeiten & Ressosurcen haben diese, damit diese Qualität eingelöst werden kann? d)Vermutete Herausforderungen / Schwierigkeiten?  Ergebnis bitte auf einen Flipchartbogen

15 Was ist eine gute Schule? 10 Merkmale einer guten Schule (gemäss Schulen mit Profil, AVS Luzern, 1995) Orientierungsrahmen Schulqualität (DVS Luzern, 2010)

16

17 Zum Schluss… Formulieren Sie einen begründeten Satz, der in IHR Leitbild einer guten Schule gehören würde. Indikator: Woran erkennt man, dass der Leitsatz umgesetzt wird? … dass Sie ernst meinen?  Lektüre auf : Gräsel (2006) Lehrkräfte zur Kooperation anleiten.  „Moodle – Seminar 2“

18


Herunterladen ppt "Konsensfindung zur Frage: Was ist eine gute Schule? Seminar „Lehrerin-/Lehrer-Sein“ (4.3.2013)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen