Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Workshop Leitbildentwicklung im PQM Asuncion 13.6. 2008.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Workshop Leitbildentwicklung im PQM Asuncion 13.6. 2008."—  Präsentation transkript:

1 Workshop Leitbildentwicklung im PQM Asuncion

2 Leitbilder entwickeln und in den Schulalltag integrieren2 Material – Bogenmodell Vision Gemeinsame Absichtserklärung Grundlegende Werte Langfristige Ziele Planvolles Handeln Mittelfristige Zielsetzung Verbindlich- keit KernaufgabenKonzeptbausteine Reale Konturen Sichtbare Aktivitäten i.d.R personenabhängige Besonderheiten Ungeplante Vielfalt Umsetzungs- maßnahmen Kurzfristige Zielsetzung Welche Leitsätze liegen unserer Umsetzung zugrunde? Nach welchen päd. Kriterien organisieren wir unser Handeln? Was tun wir konkret?

3 Leitbild Bedingungsgefüge Leitbild Qualitätsleitbild und/oder Integriertes Leitbild oder Identitätsleitbild Ausgestaltung: Kern- und Schulcurriculum, Kontingentstundentafel, Arbeitsgemeinschaften, … Qualitäts- sicherung Qualitäts- entwicklung Gesetzliche Rahmenbedingungen Lokale Rahmenbedingungen G esellschaftlicher Auftrag Gesetzlicher Auftrag Schulprogramm

4 Leitbild Definition Im Leitbild sind das Selbstverständnis, die gemeinsamen pädagogischen Ziele und Wertvorstellungen und die Entwicklungsziele prägnant dargestellt. Ziele für mittelfristige Entwicklungen Qualitätsleitbild Ziele für langfristige Entwicklungen Identitätsleitbild

5 LB 2 Qualitäts-Leitbild und corporate identity- Leitbild Qualitätsleitbild Integr Leit iertes bild Identitätsleitbild Aufgabe zeigt die Qualitätsziele der Schule zeigt das Selbst- verständnis, Ziele und Umsetzungs- maßnahmen zeigt das Selbstverständnis der Schule Adres- saten Personen innerhalb der Schule Personen innerhalb und außerhalb der Schule Personen innerhalb, Pers. u. Institutionen außerhalb der Schule Sprache sachlich, präzise, mit Fachbegriffen ansprechend, werbend (Motto); sachlich, präzise (Ziele) knapp, ansprechend, werbend, allgemein verständlich Vergleich der Leitbildarten Leitbild

6 LB 4 Projekte mit Leitbildbezug Klarheit in der Qualitätssystematik Klarheit in der gemeinsamen Grundausrichtung Schulentwicklung, basiert auf dem Leitbild Leitbild Qualitätsziele für die Q-Bereiche Entwicklung: Strategien, Projekte, Prozesse Identität Visionen Werthaltungen Q-Bereiche Q-Ziele

7 Leitbild Gelingensbedingungen des Leitbildprozesses Beteiligung gesamtes Kollegium Schulleitung Schülerschaft Eltern Transparenz Entstehung des Leitbildes ist für alle Beteiligten nachvollziehbar Effektivität Orientierungsrahmen und Ablaufvorschläge nutzen Erfahrungen anderer Schulen sichten Die richtigen Dinge machen Effizienz Projektmanagement anwenden Mitarbeit von Spezialisten für Sprache und Gestaltung Die Dinge richtig machen

8 Mögliche Funktionen eines Leitbildes Basis für Kooperation der Lehrer/innen (Grundkonsens) Basis für differenzierte Qualitätsentwicklung Wirkung in die Region (Imagebildung) Förderung des Wir- Gefühls in der Schulgemeinschaft Basis für Zielverein- barungsgespräche mit der Schulaufsicht LB 1 mögliche Funktionen eines schulischen Leitbildes Leitbild Orientierung für Kolleginnen und Kollegen Grundkonsens für Kooperation im Kollegium

9 LB 5 ein Leitbild erarbeiten Stationen Projektgruppe bilden Leitbild Leitbild-Tag GLK: Leitbildprozess startenGLK: Leitbild beschließen Entwurf und Rückmeldungen Endredaktion Gestaltung GLK: Leitbildprozess vorstellen Ein Leitbild erarbeiten – wichtige Stationen IdentitätsleitbildQualitätsleitbild oder Integriertes Leitbild oder

10 Arbeitsschritte am Leitbildtag (Qualitätsleitbild) LB 1 mögliche Funktionen eines schulischen Leitbildes Leitbild Formulierung der Qualitätsansprüche der einzelnen Lehrkraft Auswahl von Qualitätsmerkmalen aus dem Orientierungsrahmen zur Schulqualität Abgleich der Auswahl (2) mit den Q-Ansprüchen der Lehrkräfte (1) in Arbeitsgruppen Austausch zwischen 2 Arbeitsgruppen: Begutachtung der ausgewählten Zielformulierungen Vorstellung der Zielformulierungen der Arbeitsgruppen, Abstimmung des Gesamtkollegiums 5

11 Arbeitsschritte am Leitbildtag (Identitätsleitbild) LB 1 mögliche Funktionen eines schulischen Leitbildes Leitbild Formulierung von Aussagen zu den Kategorien Mission, Vision, Werte und Versprechen durch die einzelne Lehrkraft Austausch und Konsensfindung in Arbeitsgruppen Austausch und Priorisierung der Ergebnisse im Plenum Abstimmung über die priorisierten Aussagen zum Leitbild In Arbeitsgruppen Entwurf von Vorschlägen zum Motto auf Basis der Abstimmung

12 Arbeitsschritte am Leitbildtag (Integriertes Leitbild) LB 1 mögliche Funktionen eines schulischen Leitbildes Leitbild Individuelle Formulierung der Vision der einzelnen Lehrkraft Elemente der Visionen den Qualitätsbereichen plenar zuordnen Werte formulieren und Konsens herstellen Motto formulieren Maßnahmen formulieren und dabei Werte sichtbar machen 5 Visionssätze für jeden Bereich formulieren und Konsens herstellen Ziele formulieren und dabei Werte sichtbar machen 6 7


Herunterladen ppt "Workshop Leitbildentwicklung im PQM Asuncion 13.6. 2008."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen