Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vegetation in Lateinamerika. Inhalt Allgemeine Informationen Weidegebiet Tropischer, Subtropischer und außertropischer Wald Trockenwald Baum- und Strauchsavanne.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vegetation in Lateinamerika. Inhalt Allgemeine Informationen Weidegebiet Tropischer, Subtropischer und außertropischer Wald Trockenwald Baum- und Strauchsavanne."—  Präsentation transkript:

1 Vegetation in Lateinamerika

2 Inhalt Allgemeine Informationen Weidegebiet Tropischer, Subtropischer und außertropischer Wald Trockenwald Baum- und Strauchsavanne Wüstensteppe, Halbwüste, Wüste Weitere Gebiete

3 Allgemeine Informationen 22% der Landfläche sind Wälder Wichtig für globalen Kohlenstoffhaushalt Große wirtschaftliche Bedeutung Abholzung des Regenwaldes Weniger Regenfälle Auswirkung auf andere Länder

4 Extensives Weidegebiet Definition: „auf großen Flächen, aber mit verhältnismäßig geringem Aufwand betrieben“ Wenig Düngemittel, kein hochwertiges Saatgut, keine modernen Maschinen ungünstiges Klima, geringe Bodengüte, große Entfernung zum Absatzmarkt  Eine intensive Bewirtschaftung ist somit nicht lohnenswert

5

6 Intensiv genutztes Weidegebiet Definition: „auf besonders hohe Erträge abzielend [viel Dünge- und Schädlingsbekämpfungsmitteln]“ hoher Arbeitsaufwand Kapitalaufwand für Düngung, Bewässerung und Schädlingsbekämpfung  Beruht auf hohen Erträgen

7

8 Tropischer Regenwald Konstante Temperatur und Tageslängen Bestimmung der Vegetationsperioden durch variable Niederschläge Ganzjährig eine hohe Temperatur und Luftfeuchtigkeit „Grüne Lunge“ Viele tropische Regenwälder befinden sich im Amazonasbecken

9

10 Subtropischer Regenwald Den tropischen Regenwäldern sehr ähnlich Sind weniger artenreich Je weiter der subtropische Wald vom Äquator entfernt ist, desto niedriger liegt der Wald

11 Trockenwald Region: In Mittelamerika: - Pazifikküste von Mexiko bis Pazifikküste von Costa Rica In Lateinamerika: - Pazifikküste von Ecuador bis Nordwesten von Peru Allgemein: Oberbegriff für alle Wälder in den Tropen und Subtropen Bäume werfen charakteristisch Laub während der Trockenzeit ab einzigartige Biotope durch: Starke Regenfälle, Hitze, lange Trockenperioden einzigartiger Lebensraum für viele verschiedenen Pflanzen und Tiere

12 Trockenwald Tragik: Schrumpfen rasant Erhaltung der Wälder für Tiere lebenswichtig Aussterben unvermeidlich (beispielsweise Jaguarundi) Hervorhebend Vögel (Bezeichnung: Mekka der Vogelkundler) Beherbergt mehr als 800 Vogelarten (8% aller Vogelarten)

13 Baum- und Strauchsavanne Zone in den eher trockenen Tropen überwiegend Strauchvegetation und vereinzelt knorrige Bäume Gefährdet durch Buschbrände

14

15 Wüstensteppe Pflanzenbewuchs begrenzt Viehhaltung Leelage der Gebiete Halbwüste/Wüste

16 HalbwüsteWüste semiarides Klima oft im Übergangsgebiet zur "Vollwüste" harte Büschelgräser & Sträucher arides Klima keine Vegetation weniger als 5 % Vegetation auf Oberfläche

17 Überschwemmungssavanne Regenzeit: Täler und Senken überflutet Schicht lagert sich ab Wird in der Trockenzeit rissig

18 Antarktische Tundra, Fels- und Eisregionen Permafrost Wärmste Monate: +6 °bis +10 °C Kurze, kühle Sommer Lange, eisige Winter Kurze Vegetationsperiode

19 Mangrovenwälder Küstenwälder Hohe Salzkonzentration im Wasser Benötigen warmes Wasser Immergrüne Sträucher und Bäume Extreme Lebensbedingungen

20

21 Quellen www2.klett.de _DE/SEM1Z0ZWD2H_0.htmlhttp://www.esa.int/SPECIALS/Eduspace_Earth _DE/SEM1Z0ZWD2H_0.html

22 Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit! Gibt es noch Fragen?


Herunterladen ppt "Vegetation in Lateinamerika. Inhalt Allgemeine Informationen Weidegebiet Tropischer, Subtropischer und außertropischer Wald Trockenwald Baum- und Strauchsavanne."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen