Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zwischen Eiswüste und Regenwald. Dies ist in großen Teilen eine Wiederholung von Informationen, die du schon kennst. Sie soll dir die Klimaverteilung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zwischen Eiswüste und Regenwald. Dies ist in großen Teilen eine Wiederholung von Informationen, die du schon kennst. Sie soll dir die Klimaverteilung."—  Präsentation transkript:

1 Zwischen Eiswüste und Regenwald

2 Dies ist in großen Teilen eine Wiederholung von Informationen, die du schon kennst. Sie soll dir die Klimaverteilung auf der Erde noch anschaulicher machen. Verfolge das Thema in deiner Mappe und auf der Klappkarte Klima- und Vegetationszonen im Buch S. 35. Prüfe dich genau, ob du alles selbst weißt. Wenn du etwas nicht mehr weißt, mach dir einen Vermerk in der Mappe, damit du es nacharbeiten kannst.

3 Sonnenstrahlen mit gleicher Energie bescheinen an den Polen der Erde eine viel größere Fläche als in der Nähe des Äquators. Deshalb ist es in der Nähe des Äquators viel wärmer als in der Nähe der Pole.

4

5

6 Neben der Temperatur ist der Niederschlag entscheidend für die Lebensbedingungen in einer Klimazone! Außer den Klimazonen müssen wir auch Vegetationszonen unterscheiden! Vegetation = Pflanzen, die an einem Ort wachsen

7 © Klett Verlag

8

9

10 z.B. Yaounde in Kamerun Ganzjährig warm Keine Jahreszeiten Teilweise extrem hohe Niederschläge bei 1-2 kurzen Trockenzeiten

11

12 z.B. Odienne in der Elfenbeinküste Ganzjährig warm Kaum wahrnehmbare Jahreszeiten Hohe Niederschläge mit deutlicher Trockenzeit

13

14 z.B. Sarh im Tschad Ganzjährig warm Kaum wahrnehmbare Jahreszeiten Hohe Niederschläge im Sommer mit langer Trockenzeit im Winter

15

16 z.B. NDjamena im Tschad Ganzjährig warm mit leichter Abkühlung im Winter und in der Regenzeit Leichte Jahreszeiten Kurze Regenzeit mit Niederschlägen im Sommer bei langer Trockenzeit im Rest des Jahres

17

18 z.B. Kufra in Algerien Tropisch warm mit deutlicher Abkühlung im Winter Jahreszeiten Ganzjährig fast kein Niederschlag Kein Pflanzenwachstum

19

20 z.B. Tripolis in Libyen Warm mit deutlicher Abkühlung im Winter Jahreszeiten Niederschlag im Winter; Trockenzeit im Sommer

21

22 z.B. Palermo in Italien (Sizilien) Warm mit Abkühlung im Winter Jahreszeiten Ausreichend Niederschlag im Winter; Kurze Trockenzeit im Sommer

23

24 z.B. Hannover in Deutschland Gemäßigt warm im Sommer Gemäßigt kalt im Winter Ganzjährig ausreichend Niederschlag

25

26 z.B. Pecora in Russland Kurze, warme Sommer Lange, kalte Winter Ganzjährig ausreichend Niederschlag

27

28 z.B. Bettles Field in Alaska Sehr kurze, kühle Sommer Lange, sehr kalte Winter Geringer Niederschlag, vorwiegend im Sommer

29

30 z.B. Die Insel Vize in der Arktis Sehr kurze, kalte Sommer; unter 0° Lange, extrem kalte Winter Ganzjährig geringe Niederschläge Kein Pflanzen- wachstum möglich

31 Wir haben gerade auf der Nordhalbkugel der Erde eine Reise vom Äquator bis fast zum Nordpol unternommen. Wie sähen die Stationen einer solchen Reise aus, wenn wir nach Süden statt nach Norden gefahren wären? Schau dazu nochmal auf die Klimakarte im Buch Seite 35!


Herunterladen ppt "Zwischen Eiswüste und Regenwald. Dies ist in großen Teilen eine Wiederholung von Informationen, die du schon kennst. Sie soll dir die Klimaverteilung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen