Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zum Informationsabend Herzlich Willkommen!.  Christliches Menschenbild  Namenspatron: Papst Johannes XXIII.  680 Schülerinnen und Schüler  55 Lehrerinnen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zum Informationsabend Herzlich Willkommen!.  Christliches Menschenbild  Namenspatron: Papst Johannes XXIII.  680 Schülerinnen und Schüler  55 Lehrerinnen."—  Präsentation transkript:

1 zum Informationsabend Herzlich Willkommen!

2  Christliches Menschenbild  Namenspatron: Papst Johannes XXIII.  680 Schülerinnen und Schüler  55 Lehrerinnen und Lehrer/LiV  Sekretariat  Privatschule/eigenes Schulgesetz Die Johannesschule

3 Unser Schulkonzept  Lebenswissen  Schlüsselqualifikationen  Schulprofil  Schulsozialarbeit *  Individuelle Lernentwicklung (ILE) *

4 Individuelle Lernentwicklung  Forder – und Förderkurse  Lernkompetenz  E-Learning (Online-Diagnose-Test)  Projekt „Schüler helfen Schülern“  Dokumentation der individuellen Lernentwicklung

5 Schulsozialarbeit der Johannesschule  Leitung der Nachmittagsbetreuung  Elternschulungen organisieren und durchführen  Beratende Gespräche zwischen Eltern, Kind und Lehrern  Ehrenamtlich tätige Schüler qualifizieren (jsm-Helfer, Streitschlichter, Schulsanitäter)  Nachhaltige Aktivitäten planen und durchführen (Zeltkirche, Glaubenstage, Suchtprävention)

6 Weitere Schwerpunkte  Offene Ganztagsschule  Elternabende/Elternarbeit  Musikklasse  Klassenlehrerprinzip / 5-7 zwei KL  Persönlichkeitsstärkung  Medienkompetenz / Computer / I-Serv

7 Die Arbeit in der Oberschule

8 Unterrichtsorganisation  Jahrgangsbezogene Oberschule in  Kein gymnasialer Zweig  Maximal 28 Schülerinnen und Schüler pro Klasse  Zeit des Ankommens

9 Pädagogischer Grundsatz I D S  Integrieren (in 5 + 6)  Differenzieren (in 7 -9)  Spezialisieren (in 10)

10 Pädagogische Grundsätze  Begabungsgerechtes Fördern  Individualisierung der Lernprozesse – Binnendifferenzierung  Lernen von- und miteinander  Stärkung des Arbeits- und Sozialverhaltens  Leistungsgerechtes Bewerten  Regelversetzung (in Kl )  Fachleistungsdifferenzierung *

11 Fachleistungsdifferenzierung  Grund- und Erweiterungskurse in De, Ma, En (erst ab Kl. 7, vereinzelt in Kl. 6)  Kurszuweisung / Kurswechsel  Pädagogische Konferenzen > Elterninfo

12 Fächerkanon der Klasse 5  30 Wochenstunden  De, Ma, En = 5-stündig – inklusiv Forder- und Förderkurse schon in 5.1  Naturwissenschaft /neue Räume  Geschichtlich-Soziale Weltkunde  Informatik  Sport / Religion / Kunst / Textil  Verfügungsstunde  Arbeitsgemeinschaften (freiwillig – Nachmittag)

13 Fremdsprachen Wahlpflichtkurse (WPK)  Englisch durchgängig ab Kl. 5  Wahlpflichtkurse ab Klasse 6: - Französisch(4-stündig) - Niederländisch(4-stündig) - 2 Alternativ-WPK(2-stündig)

14 Die Abschlussklassen  Klassen werden in Schulzweige eingeteilt  Profilbildung > Fremdsprachen > Wirtschaft > Technik > Gesundheit und Soziales

15 Abschlüsse  Abschlussprüfungen  Sekundarabschluss I – HS (nach )  Sekundarabschluss I – RS  Erweiterter Sekundarabschluss

16 Berufsorientierung  Verknüpfung des Fachunterrichts mit der Berufswelt  Kooperation mit den BBS und außerschulischen Partnern  Praktika / Praxistage  Bewerbungstraining  Schülerfirmen

17 Anmeldeschule  Wer kommt woher?  Schullaufbahnempfehlung der Grundschule  Regelungen in der Stadt Meppen  Umlandgemeinden  Schnuppertag – Anmeldungen- Aufnahmekonferenz – Brief an Eltern

18 Wahl der Schullaufbahn Entscheidungshilfen für Eltern  Kommt ihr Kind im Unterricht problemlos mit?  Werden gute Zensuren ohne großen Aufwand erreicht?  Begreift ihr Kind die Hausaufgaben schnell und weiß es, wie sie zu erledigen sind?  Benötigt es Nachhilfe, um die Ziele zu erreichen?  Lernt ihr Kind weitgehend oder vollkommen selbstständig?  Ist ihr Kind häufig aufgebracht, wenn es von den geforderten Leistungen der Schule berichtet?  Erweckt ihr Kind den Eindruck, dass der Unterricht eine Überforderung darstellt?  Notenbild anschauen (bei 3 in M oder D empfehlen wir OBS)

19 Weitere Informationen?


Herunterladen ppt "Zum Informationsabend Herzlich Willkommen!.  Christliches Menschenbild  Namenspatron: Papst Johannes XXIII.  680 Schülerinnen und Schüler  55 Lehrerinnen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen