Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Miges Balù Ein Teilprojekt kantonaler Aktionsprogramme Gesundes Körpergewicht Weiterbildung für KAP Leitende zum Thema Chancengleichheit Beitrag Evaluationsresultate.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Miges Balù Ein Teilprojekt kantonaler Aktionsprogramme Gesundes Körpergewicht Weiterbildung für KAP Leitende zum Thema Chancengleichheit Beitrag Evaluationsresultate."—  Präsentation transkript:

1 1 Miges Balù Ein Teilprojekt kantonaler Aktionsprogramme Gesundes Körpergewicht Weiterbildung für KAP Leitende zum Thema Chancengleichheit Beitrag Evaluationsresultate bzw. Multiplikation von Miges Balù Caritas Luzern Helen von Flüe, Projektleitung Miges Balù Kanton Luzern

2 2 Inhalte 1.Ausgangslage 2.Massnahmen & Stolpersteine zur erfolgreichen Umsetzung 3.Erfolgsfaktoren 4.Wirkungen

3 3 Kanton Luzern Pilotprojekt Miges Balù Stadt Luzern 2009 bis 2011 Ausweitung Regionen (Gemeinden) 2010 – 2012 Region 2013 – 2015 Region

4 4 Miges Balù Transfer Caritas Stellen Schlussbericht 2012 mit Informationen z.H. der KAP Caritas Kt. BE, LU, SG, TG, (AG)

5 5 Wer gesund ist, hat bessere Chancen im Leben Mütter- & Väterberatungsstellen öffnen sich zur Migrationsgesellschaft Fördern soziale Integration & Chancen- gleichheit Erleichtern Eltern den Zugang

6 6 Vorprojektierung Vorprojektierungsphase Situationsanalyse Strukturen der MVB (Organisation) Finanzierungsfragen Nutzen für Trägerschaft und MVB

7 7 Hauptelemente Aus- und Weiterbildung der Mütter- beraterinnen und der interkulturell Vermittelnden in transkultureller Kompetenz Begleiten der Mütterberaterinnen bei der Projektumsetzung Leistungen der Mütterberatungsstellen Einsätze der interkulturell Vermittelnden

8 8 Aspekte zur Umsetzung 1.Trennen de strategischen und operativen Projektleitung 2. Kompetenzregelung in Bezug auf Finanzierung der ikV Einsätze 3. Leistungsvereinbarung mit MVB 4. Finanzielle Mittel für Aus- & Weiterbildung der MB & ikV 5. Zeit, Mittel für Netzwerke und Öffentlichkeitsarbeit

9 9 Stolpersteine politischer Wille, Wille oberste Führungspersonen Verankerung Regelstruktur Zeit und Mittel für Projektierung Projektstruktur Regionale Unterschiede Stadt / Land dezentrale Organisation der MVB Zeit und Mittel für MVB

10 10 Erfolgsfaktoren 1 Mütter-Väterberatung von Anfang an stark einbinden Zusammenarbeit mit ikV Auswirkungen auf: Fachwissen Beratungskompetenz Beratungsgespräche Nachhaltigkeit (längerfristige Beratungen)

11 11 Erfolgsfaktoren 2 Institution lässt sich auf Prozess ein: Gemeinsame Weiterbildung und Beratungen Lernprozess Neue Zugänge zu Migrationsgruppen Neuer Zugang zu andern Lebenswelten

12 12 Wirkungen feststellbare Verbesserung des Gesundheitswissens und -verhaltens stärkere und intensivere Inanspruchnahme der Beratungen erhöhte transkulturelle Kompetenz der Beraterinnen durch ständige gegenseitige Lernprozesse mit ikV

13 13 Herausforderungen aus Sicht der Eltern aus Sicht der MB "Nach 20-jähriger Tätigkeit erst stellte ich fest, dass ich mich in der Beratung ohne interkulturelle Vermittler/innen häufig auf eigene Interpretationen abgestützt habe. Ich kann jetzt effektiver beraten."

14 14 Weiterführende Informationen Miges Balú (Rubrik Dienstleistungen, Integrationsprojekte, Migration und Gesundheit) aktionsprogramm_gesundes_koerpergewicht/miges_balu.htm (Rubrik Projekte) Interkulturelle Vermittlung (Interkulturelles Vermitteln)


Herunterladen ppt "1 Miges Balù Ein Teilprojekt kantonaler Aktionsprogramme Gesundes Körpergewicht Weiterbildung für KAP Leitende zum Thema Chancengleichheit Beitrag Evaluationsresultate."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen