Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fakultät für Humanwissenschaften Lehrstuhl für Schulpädagogik Dr. Matthias Erhardt Die Mittelschulpädagogik im Studium des Lehramts an Mittel- und Förderschulen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fakultät für Humanwissenschaften Lehrstuhl für Schulpädagogik Dr. Matthias Erhardt Die Mittelschulpädagogik im Studium des Lehramts an Mittel- und Förderschulen."—  Präsentation transkript:

1 Fakultät für Humanwissenschaften Lehrstuhl für Schulpädagogik Dr. Matthias Erhardt Die Mittelschulpädagogik im Studium des Lehramts an Mittel- und Förderschulen („Didaktiken einer Fächergruppe der Mittelschule“, § 38 LPO I)

2 Fakultät für Humanwissenschaften Lehrstuhl für Schulpädagogik Dr. Matthias Erhardt 06-MSPäd-1 Mittelschulpäda- gogik und - didaktik (5 ECTS) Schulpädagogik 06-MSPäd-2 Zusätzliches einsemestriges studienbegleiten- des Praktikum mit Begleitveranstal- tungZusätzliches einsemestriges studienbegleiten- des Praktikum mit Begleitveranstal- tung (3 ECTS) Fachdidaktik 06-Psy-MMHS Psychologische Maßnahmen und Methoden für die Hauptschule (2 ECTS) Pädagogische Psychologie

3 Fakultät für Humanwissenschaften Lehrstuhl für Schulpädagogik Dr. Matthias Erhardt Modul Mittelschulpädagogik und –didaktik 06-MSPäd-1 umfasst 5 ECTS findet als Seminar statt wird benotet („num“) wird semesterweise angeboten

4 Fakultät für Humanwissenschaften Lehrstuhl für Schulpädagogik Dr. Matthias Erhardt Referat 1: Die Mittelschule in Bayern. Programmatische Aussagen (offizielle Dokumente des Staatsministeriums, Lehrplan Referat 2: Zahlen und Fakten zur Mittelschule in Bayern (Daten zu relativem Schulbesuch, auch nach regionalen Unterschieden gegliedert, Übertrittsquoten, Geschlechterverteilung, Abschlüsse; Quelle: Bildungsbericht 2009 und Ergänzung 2011) Referat 3: Der Mittelschüler, das unbekannte Wesen (Frau Freitag: „Chill mal, Frau Freitag“, z.B. S ; Fiktion oder Realität?) Referat 4: Aktuelle Situation der Selektion in der Sek I (Rösner, Kap. 2 „Begabungsideologie“) Referat 5: Herausforderungen an den Beruf des Mittelschullehrers (aktuelle Lehramtsprüfungsordnungen LPO I und LPO II, eigene Reformvorschläge) Referat 6: Unterrichten an der Mittelschule (didaktische Überlegungen für Unterrichtsplanung an der Hauptschule: z.B. mit Hilfe des Smartboards, Methodenkiste) …

5 Fakultät für Humanwissenschaften Lehrstuhl für Schulpädagogik Dr. Matthias Erhardt LPO I § 38 (1) 1. d) 4 Leistungspunkten aus dem Teilbereich Mittelschulpädagogik und - didaktik unter besonderer Berücksichtigung folgender Teilbereiche: a) Geschichte der Mittelschule als weiterführende Schulart, Stellung im gegliederten Schulwesen, b)pädagogische Aufgaben und gesellschaftliche Funktionen der Mittelschule, Anforderungen an die Lehrerrolle, c)Theorien und Modelle zu Lern- und Erziehungsschwierigkeiten (Bedingungsfeldanalyse, Diagnose, Interventionsmöglichkeiten und -grenzen), d)Lern- und Leistungsangebote und -erweiterungen anderer schulischer und außerschulischer Bildungsinstitutionen;

6 Fakultät für Humanwissenschaften Lehrstuhl für Schulpädagogik Dr. Matthias Erhardt Fachstudienberater Schulpädagogik Fachstudienberatung der Schulpädagogik Guten Start und viel Erfolg!


Herunterladen ppt "Fakultät für Humanwissenschaften Lehrstuhl für Schulpädagogik Dr. Matthias Erhardt Die Mittelschulpädagogik im Studium des Lehramts an Mittel- und Förderschulen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen