Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lehrstuhl für Schulpädagogik Informationsveranstaltung zur Prüfung im Fach Schulpädagogik nach LPO I vom 05.09.2002 (altes Recht) 1.Schriftliche Prüfung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lehrstuhl für Schulpädagogik Informationsveranstaltung zur Prüfung im Fach Schulpädagogik nach LPO I vom 05.09.2002 (altes Recht) 1.Schriftliche Prüfung."—  Präsentation transkript:

1 Lehrstuhl für Schulpädagogik Informationsveranstaltung zur Prüfung im Fach Schulpädagogik nach LPO I vom (altes Recht) 1.Schriftliche Prüfung voraussichtlich am

2 Lehrstuhl für Schulpädagogik Inhaltliche Vorgaben (nach LPO I): Teilgebiet A: Theorie der Schule als Institution und Organisation Teilgebiet B: Theorie des Unterrichts Teilgebiet C: Planung und Analyse von Lehr- Lern-Prozessen Teilgebiet D: Bildung, Erziehung, Förderung und Beratung in Schule und Unterricht

3 Lehrstuhl für Schulpädagogik Bearbeitung: die Aufgaben werden nach Lehrämtern unterschieden, Grund- und Hauptschule werden zusammengefasst aus 4 Teilgebieten (A, B, C, D) mit jeweils 2 Aufgabenstellungen müssen 3 Aufgaben ausgewählt werden, z.B.: A 1, B 2, C 1 (Bereich D fällt dann weg)

4 Lehrstuhl für Schulpädagogik die Bearbeitungszeit beträgt insgesamt 4 Stunden, also 80 Min. pro Aufgabe die Zeit ist knapp, rechnen Sie Zeit für Gliederung, Stoffsammlung, Nachdenken ein

5 Lehrstuhl für Schulpädagogik achten Sie auf die Themenstellung, strukturieren Sie Ihre Bearbeitung, fertigen Sie eine Gliederung an, achten Sie auf Form und sprachliche Richtigkeit nutzen Sie zur Vorbereitung alte Themenstellungen wuerzburg.de/pruefung/

6 Lehrstuhl für Schulpädagogik Orientierungshilfe: unter wuerzburg.de/pruefung/ finden Sie detaillierte Informationen sowie Literaturempfehlungen für die schriftliche Prüfung

7 Lehrstuhl für Schulpädagogik 2. Mündliche Prüfung Prüfungszeitraum der Schulpädagogik: bis

8 Lehrstuhl für Schulpädagogik Eintragungsformular Das Eintragungsformular (nach Lehrämtern geordnet) laden Sie bitte auf der Homepage des Lehrstuhls herunter: wuerzburg.de/pruefung/ wuerzburg.de/pruefung/

9 Lehrstuhl für Schulpädagogik Geben Sie Ihre persönlichen Daten vollständig an Benennen Sie ihr Lehramt Kreuzen Sie an, ob Sie die Prüfung wiederholen Kreuzen Sie den gewünschten Prüfungszeitraum an

10 Lehrstuhl für Schulpädagogik Prüferwünsche können nur berücksichtigt werden, wenn Sie ein Seminar bei einem Prüfer/in besucht haben bzw. ihre Zulassungsarbeit geschrieben haben Wir versuchen Wünsche zu berücksichtigen, einen Rechtsanspruch auf einen bestimmten Prüfer gibt es nicht

11 Lehrstuhl für Schulpädagogik Aushang der Prüfungslisten mit der Prüferzuteilung ab am Schwarzen Brett der Schulpädagogik Bitte informieren Sie sich selbst über Ihren Prüfungstermin, eine persönliche Benachrichtigung erfolgt nicht!

12 Lehrstuhl für Schulpädagogik Telefonische Auskünfte sowie - Anfragen zu Prüfungsterminen können nicht gegeben werden Eine online-Veröffentlichung ist aus rechtlichen und organisatorischen Gründen nicht möglich

13 Lehrstuhl für Schulpädagogik Dr. Matthias Erhardt Dr. Simone Gutwerk Jürgen Hoffmann, M.A. Julia Mayer, M.A. Prof. Dr. Walter Müller Prof Dr. Bernhard Stelmaszyk Prüfer für den Herbsttermin 2013:

14 Lehrstuhl für Schulpädagogik Allgemeine Hinweise: Sie finden die Literaturlisten der einzelnen Prüfer auf der Homepage des Lehrstuhls Orientieren Sie sich daran Nehmen Sie in den Sammelsprechstunden Kontakt zu den jeweiligen Prüferinnen und Prüfer auf

15 Lehrstuhl für Schulpädagogik Geben Sie bitte ein Handout zur Prüfung mit Ihren persönlichen Daten, Themen und der Literatur bis spätestens 14 Tage vor Ihrer Prüfung im Sekretariat ab (Raum b) oder in den Briefkasten vor Raum b

16 Lehrstuhl für Schulpädagogik Die formale Struktur der mündlichen Prüfung ist bei allen Prüferinnen und Prüfern gleich: I. Frei gewähltes Einstiegsthema bzw. Wahlbereich II. Pflichtbereich III. Wahlpflichtbereich

17 Lehrstuhl für Schulpädagogik die mündliche Prüfung im Fach Schulpädagogik dauert: - 25 Min. wenn Päd. Psychologie schriftlich gewählt wurde - 20 Min. wenn allg. Pädagogik schriftlich gewählt wurde

18 Lehrstuhl für Schulpädagogik Dr. Matthias Erhardt I. Frei gewähltes Einstiegsthema (ca. 5 Minuten) II. Pflichtsachgebiete (ca Minuten) 1. Schule und Unterricht 2. Lehrplan, Standards und Leistung 3. Lehrer und Schüler, Bildung und Erziehung III. Ein selbst gewähltes Wahlpflichtthema aus einem Angebot von derzeit 9 Themenvorschlägen (ca Minuten)

19 Lehrstuhl für Schulpädagogik Simone Gutwerk I. Frei gewähltes Einstiegsthema (ca. 5 Minuten) II. Pflichtsachbereiche (ca Minuten) 1. Schule und Lehrplan 2. Unterricht und Leistung 3. Lehrer-Schüler-Verhältnis, Bildung und Erziehung III. Ein selbst gewähltes Wahlpflichtthema aus einem Angebot von derzeit 10 Themenvorschlägen (ca Minuten)

20 Lehrstuhl für Schulpädagogik Jürgen Hoffmann, M.A. I. Frei gewähltes Einstiegsthema (ca. 5 Minuten) II. Pflichtsachbereiche (ca Minuten) 1. Schule und Lehrplan 2. Unterricht und Leistung 3. Lehrerhandeln, Bildung und Erziehung III. Ein selbst gewähltes Wahlpflichtthema aus einem Angebot von derzeit 6 Themenvorschlägen (ca Minuten)

21 Lehrstuhl für Schulpädagogik Julia Mayer, M.A. I. Frei gewähltes Einstiegsthema (ca. 5 Minuten) II. Pflichtsachbereiche (ca Minuten) 1. Schule und Unterricht 2. Lehrplan, Standards und Leistung 3. Lehrer und Schüler, Bildung und Erziehung III. Ein selbst gewähltes Wahlpflichtthema aus einem Angebot von derzeit 10 Themenvorschlägen (ca Minuten)

22 Lehrstuhl für Schulpädagogik Prof. Dr. Walter Müller I. Frei gewähltes Einstiegsthema (ca. 5 Minuten) II. Sieben Pflichtsachgebiete (ca Minuten) 1. Schule 2. Lehrplan 3. Unterrichtstheorie 4. Unterrichtsplanung und -analyse 5. Leistung 6. Lehrer/Schüler/Lehrer-Schüler-Verhältnis 7. Bildung und Erziehung in Schule und Unterricht III. Ein selbst gewähltes problemorientiertes Wahlpflichtthema aus einem Angebot von derzeit 20 Themenvorschlägen (ca Minuten)

23 Prof. Dr. Bernhard Stelmaszyk I.Frei gewähltes Einstiegsthema ( ca 5 Minuten ) II.Sieben Pflichtsachgebiete ( ca 10 – 15 Minuten ) 1.Schule 2.Lehrplan 3.Unterrichtstheorie 4.Unterrichtsanalyse und –planung 5.Leistung 6.Lehrer, Lehrer-Schüler-Verhältnis 7.Bildung und Erziehung in Schule und Unterricht III. Ein selbst gewähltes Wahlpflichtthema aus einem Angebot von derzeit 14 Themenvorschlägen ( ca Minuten ) Lehrstuhl für Schulpädagogik Dr. Matthias Erhardt

24 Lehrstuhl für Schulpädagogik Literatur zur mündlichen Prüfung Monographien (wie z.B. Apel/Sacher) stehen im Prüfungsapparat in der Teilbibliothek Wittelsbacherplatz Aufsätze, Artikel und Ausschnitte aus Monographien und Textsammlungen stehen online auf WueCampus zum Herunterladen zur Verfügung unter https://wuecampus.uni- wuerzburg.de/moodle/course/category.php?id=3086 https://wuecampus.uni- wuerzburg.de/moodle/course/category.php?id=3086

25 Lehrstuhl für Schulpädagogik semester- übergreifende Veranstaltungen Philosophische Fakultät II Institut für Pädagogik Lehrstuhl für Schulpädagogik Passwort: schulpädagogikprüfung

26 Lehrstuhl für Schulpädagogik Viel Erfolg bei den Prüfungen!


Herunterladen ppt "Lehrstuhl für Schulpädagogik Informationsveranstaltung zur Prüfung im Fach Schulpädagogik nach LPO I vom 05.09.2002 (altes Recht) 1.Schriftliche Prüfung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen