Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Urban Audit und Indikatoren der regionalen Disparitäten Barbara Jeanneret, BFS,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Urban Audit und Indikatoren der regionalen Disparitäten Barbara Jeanneret, BFS,"—  Präsentation transkript:

1 Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Urban Audit und Indikatoren der regionalen Disparitäten Barbara Jeanneret, BFS, UNR; Forum zur Messung des Fortschritts und der Lebensqualität ;

2 2 Urban Audit und Indikatoren regionalen Disparitäten – Forum zur Messung des Fortschritts und der Lebensqualität; Barbara Jeanneret, BFS/UNR, Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Die räumliche Dimension: ein wichtiger Pfeiler in der Analyse der Lebensqualität Multidimensionale regionale Statistiken: interessante Quellen Konkrete Beispiele von Indikatoren Schlussfolgerungen Inhalt der Präsentation

3 3 Urban Audit und Indikatoren regionalen Disparitäten – Forum zur Messung des Fortschritts und der Lebensqualität; Barbara Jeanneret, BFS/UNR, Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Wichtigkeit der räumlichen Dimension Fast alle Phänomene des Lebens haben einen Bezug zur räumlichen Dimension Die Bevölkerung identifiziert sich mit dem Raum gemäss… Verschiedenen Massstäben, in Funktion der Thematiken, der involvierten Akteure und deren Bedürfnisse Für viele Arbeiten, insbesondere um die Lebensqualität anzugehen, ist die räumliche Dimension notwendig und bereichernd

4 4 Urban Audit und Indikatoren regionalen Disparitäten – Forum zur Messung des Fortschritts und der Lebensqualität; Barbara Jeanneret, BFS/UNR, Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Weltweiter, globaler Bezug Wichtigkeit der räumlichen Dimension

5 5 Urban Audit und Indikatoren regionalen Disparitäten – Forum zur Messung des Fortschritts und der Lebensqualität; Barbara Jeanneret, BFS/UNR, Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Europäischer Bezug Wichtigkeit der räumlichen Dimension

6 6 Urban Audit und Indikatoren regionalen Disparitäten – Forum zur Messung des Fortschritts und der Lebensqualität; Barbara Jeanneret, BFS/UNR, Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Nationaler Bezug Wichtigkeit der räumlichen Dimension

7 7 Urban Audit und Indikatoren regionalen Disparitäten – Forum zur Messung des Fortschritts und der Lebensqualität; Barbara Jeanneret, BFS/UNR, Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Regionaler Bezug Wichtigkeit der räumlichen Dimension

8 8 Urban Audit und Indikatoren regionalen Disparitäten – Forum zur Messung des Fortschritts und der Lebensqualität; Barbara Jeanneret, BFS/UNR, Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Lokaler Bezug > die konkreten/reellen Anliegen der Bevölkerung Wichtigkeit der räumlichen Dimension

9 9 Urban Audit und Indikatoren regionalen Disparitäten – Forum zur Messung des Fortschritts und der Lebensqualität; Barbara Jeanneret, BFS/UNR, Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Multidimensionale regionale Statistiken : interessante Quellen Urban Audit und Indikatoren der regionalen Disparitäten Multidimensionale regionale Statistiken Ein multidimensionales Vorgehen Ein Vorgehen nach verschiedenen regionalen Bezügen Die in der Regionalpolitik (vor allem in der Politik der gesellschaftlichen Kohäsion der Europäischen Union) benutzten Indikatoren Das Beispiel des Urban Audit

10 10 Urban Audit und Indikatoren regionalen Disparitäten – Forum zur Messung des Fortschritts und der Lebensqualität; Barbara Jeanneret, BFS/UNR, Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Warum das Urban Audit? Messen der Lebensbedingungen in den urbanen Regionen Unterstützung der Regionalpolitik Produktion von vergleichbaren urbanen Statistiken Messungen: objektiv und subjektiv User (Bewohner, Politik, Wissenschaft, etc.) sollen ihre Stadt mit anderen europäischen Städten vergleichen können Enge Zusammenarbeit mit den regionalen Partnern und Entwicklung einer Austauschplattform Multidimensionale regionale Statistiken

11 11 Urban Audit und Indikatoren regionalen Disparitäten – Forum zur Messung des Fortschritts und der Lebensqualität; Barbara Jeanneret, BFS/UNR, Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Urban Audit Urban Audit – Europäische Union : >350 Städte, 30 Länder CH-Städte Zürich Genf Bern Lausanne Basel Winterthur St. Gallen Luzern Lugano Biel/Bienne Set von 350 Variablen und 300 Indikatoren 9 Bereiche Demografie Soziale Aspekte Wirtschaftliche Aspekte Teilnahme am demokratischen Leben Bildung und Erziehung Umwelt Mobilität und Verkehr Informationsgesellschaft Kultur und Freizeit

12 12 Urban Audit und Indikatoren regionalen Disparitäten – Forum zur Messung des Fortschritts und der Lebensqualität; Barbara Jeanneret, BFS/UNR, Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Quartiersgruppen (>5000 Einwohner) Quartier Sub-City District (SCD) Politische Gemeinde Stadt Core City (C) Agglomerationen (BFS 2000) Larger Urban Zone (LUZ) Schweizer Spezialität: transnationales Niveau in Genf und Basel Urban Audit: verschiedene Messbezüge Multidimensionale regionale Statistiken

13 13 Urban Audit und Indikatoren regionalen Disparitäten – Forum zur Messung des Fortschritts und der Lebensqualität; Barbara Jeanneret, BFS/UNR, Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Konkrete Beispiele regionalisierter Indikatoren Durchschnittliche Wohnfläche pro Einwohner 2000: von der Agglomeration zu den Quartieren > Verschiedene Raumbezüge für eine verfeinerte Analyse

14 14 Urban Audit und Indikatoren regionalen Disparitäten – Forum zur Messung des Fortschritts und der Lebensqualität; Barbara Jeanneret, BFS/UNR, Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Kriminalität: vom regionalen zum lokalen Bezug > Verschiedene Raumbezüge für eine verfeinerte Analyse sozio- ökonomischer Phänomene

15 15 Urban Audit und Indikatoren regionalen Disparitäten – Forum zur Messung des Fortschritts und der Lebensqualität; Barbara Jeanneret, BFS/UNR, Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Arbeitsmarkt: regionalisierte Jungendarbeitslosigkeit Konkrete Beispiele regionalisierter Indikatoren

16 16 Urban Audit und Indikatoren regionalen Disparitäten – Forum zur Messung des Fortschritts und der Lebensqualität; Barbara Jeanneret, BFS/UNR, Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Gesundheit: Angebot in Anzahl Praxen pro 1000 Einwohner Konkrete Beispiele regionalisierter Indikatoren

17 17 Urban Audit und Indikatoren regionalen Disparitäten – Forum zur Messung des Fortschritts und der Lebensqualität; Barbara Jeanneret, BFS/UNR, Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Infrastruktur : Erreichbarkeit von Dienstleistungen für die Bevölkerung Konkrete Beispiele regionalisierter Indikatoren

18 18 Urban Audit und Indikatoren regionalen Disparitäten – Forum zur Messung des Fortschritts und der Lebensqualität; Barbara Jeanneret, BFS/UNR, Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Das Urban Audit erlaubt insbesondere eine Analyse auf internationalem Level Quelle: Eurostat Jahrbuch der Regionen, 2008 Konkrete Beispiele regionalisierter Indikatoren

19 19 Urban Audit und Indikatoren regionalen Disparitäten – Forum zur Messung des Fortschritts und der Lebensqualität; Barbara Jeanneret, BFS/UNR, Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Das Urban Audit > Komplementarität zwischen objektiver und subjektiver Messung der Lebensqualität Wahrnehmungs- Umfrage des Urban Audit (die Schweiz ist momentan nicht miteinbezogen) It is easy to find a good job

20 20 Urban Audit und Indikatoren regionalen Disparitäten – Forum zur Messung des Fortschritts und der Lebensqualität; Barbara Jeanneret, BFS/UNR, Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Schlussfolgerung: Urban Audit und Indikatoren der regionalen Disparitäten > welcher Beitrag für die Messung der Lebensqualität? Die regionalisierte Messungen geben eine Antwort auf Die Kenntnis der Verteilung / der Disparitäten Die Kenntnis des mehrdimensionalen Wohlstands Das Urban Audit erlaubt ebenfalls ein doppeltes Vorgehen: objektive und subjektive Messungen … und trägen so zur Messung des sozialen Fortschritts bei

21 21 Urban Audit und Indikatoren regionalen Disparitäten – Forum zur Messung des Fortschritts und der Lebensqualität; Barbara Jeanneret, BFS/UNR, Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Regionale und internationale Disparitäten (Urban Audit)


Herunterladen ppt "Département fédéral de lintérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Urban Audit und Indikatoren der regionalen Disparitäten Barbara Jeanneret, BFS,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen