Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

WSIS und IFLA, UNESCO und GATS Netzwerke für Bibliotheken auf internationaler Ebene Präsentation zur 8. International Bielefeld Conference Session: Joint.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "WSIS und IFLA, UNESCO und GATS Netzwerke für Bibliotheken auf internationaler Ebene Präsentation zur 8. International Bielefeld Conference Session: Joint."—  Präsentation transkript:

1 WSIS und IFLA, UNESCO und GATS Netzwerke für Bibliotheken auf internationaler Ebene Präsentation zur 8. International Bielefeld Conference Session: Joint Strategies and Transnational Networks for Academic Libraries and Information Services Dienstag, 7.Februar 2006 Christel Mahnke Goethe-Institut

2 Goethe-Institut: das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland Dienstleister und Partner für alle, die sich aktiv mit Deutschland und der deutschen Sprache und Kultur beschäftigen in Deutschland, Europa und international vernetzt präsent in 108 Ländern Unsere Aktivitäten: Pflege der internationalen kulturellen Zusammenarbeit Förderung der Kenntnis deutscher Sprache im Ausland Vermittlung eines umfassenden Deutschlandbildes durch Informationen über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben

3 WSIS und Bibliotheken November 2003: the Heart of the Information Society (Prepcom) Erfolgreiche Lobbyarbeit in der 1.Gipfelphase in Genf November 2005: IFLA PrepCom Alexandria Alexandria Proclamation on Information Literacy and Lifelong Learning 2. Gipfelphase Tunis : IFLA-Präsident Alex Byrne spricht im Plenum Bibliotheken als Teil deutschen Zivilgesellschaft (eingestellt ) WSIS-Watch durch IFLA /FAIFE ?

4 2. Phase des Weltgipfels in Tunis November 2005 Problem der Informationsfreiheit Gipfel abgeschirmt Journalisten an Einreise gehindert Veranstaltungen der Zivilgesellschaft massiv behindert Solidarisierungseffekt der europäischen Delegationen IFLA-Protest

5 Offene Fragen: Finanzierung Digital Solidarity Fund oder Umwidmung von Entwicklungshilfe ? Internet Governance: Wer regiert das Internet ? ICANN als privates Unternehmen unter US-Recht oder Internet Governance Forum (IGF)

6 Internationale Kontakte Projektideen Partnerschaften Geschäftsmöglichkeiten

7 Internet Governance Informations- freiheit CopyrightGATS Konvention zur kulturellen Vielfalt WSIS Informationsfreiheit Informationspolitik Informations- wirtschaft

8 GATS General Agreement on Trade in Services Ziel: weltweiter Freihandel irreversibler Prozeß der Öffnung von Märkten problematisch für Bildung und Informationsdienstleistungen EBLIDA-Stellungnahme: Keine Angebote und Verpflichtungen WTO-Konferenz Dezember 2005: Weitere Beschleunigung GATS UNESCO-Konvention zur kulturellen Vielfalt Übereinkommen zum Schutz und zur Förderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen verabschiedet 20. Oktober 2005: Ratifizierung erforderlich völkerrechtlich verbindliche Grundlage für das Recht aller Staaten auf eigenständige Kulturpolitik

9 Perspektiven für Bibliotheken Politische EbeneProjekte und Partnerschaften Informationen über den WSIS-Prozess und den Aufbau der Informationsgesellschaften Engagement für freien Zugang zur Information Bibliotheken als Orte des Lernens Austausch mit Bibliotheken international Bibliothekspartnerschaften analog zu Universitäts- und Städtepartnerschaften IFLA SUCCESS STORY DATABASE Lobbyarbeit für Bibliotheken auf allen Ebenen

10 WSIS Stocktaking Umsetzung in Deutschland Europäische Ebene Lokale und Regionale Aktivitäten Internationale Vernetzung

11 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit !


Herunterladen ppt "WSIS und IFLA, UNESCO und GATS Netzwerke für Bibliotheken auf internationaler Ebene Präsentation zur 8. International Bielefeld Conference Session: Joint."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen