Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Landnutzung in den Tropen WanderfeldbauLandwechselwirtschaftecofarming.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Landnutzung in den Tropen WanderfeldbauLandwechselwirtschaftecofarming."—  Präsentation transkript:

1 Landnutzung in den Tropen WanderfeldbauLandwechselwirtschaftecofarming

2 Shifting cultivation Oberbegriff für eine Vielfalt von Formen tropischen Feldbaus mit Flächenwechsel Oberbegriff für eine Vielfalt von Formen tropischen Feldbaus mit Flächenwechsel wandernde Brandrodewirtschaft, Anbauflächenwechsel, Urwechselwirtschaft wandernde Brandrodewirtschaft, Anbauflächenwechsel, Urwechselwirtschaft Wechsel zwischen mehrjährigem Anbau und lang dauernder Brache mit Sekundärvegetation. Wechsel zwischen mehrjährigem Anbau und lang dauernder Brache mit Sekundärvegetation. die Nutzflächen dehnen sich nicht geschlossen aus, sondern liegen verstreut im Übergang zwischen Regenwald und Feuchtsavanne oder inselförmig innerhalb des Waldes. die Nutzflächen dehnen sich nicht geschlossen aus, sondern liegen verstreut im Übergang zwischen Regenwald und Feuchtsavanne oder inselförmig innerhalb des Waldes.

3 Asche Vorbereitung der Felder durch Brandrodung Abbrennen und Rodung der ca.0,5-2 ha großen Waldfläche zu Beginn der Trockenzeit Baumstümpfe bleiben im Boden Holz und Sträucher werden verbrannt Lockerung des Bodens Vernichtung des Unkrauts nährstoffreich Kein zusätzl. Dünger

4 Bearbeitung und Nutzung der Felder und ist die Mischkulturen mit Mais, Hirse, Batate, Yams, Taro, Bergreis, Maniok (Cassava ), Bananen Feuchte Gebiete: Knollenfrüchte Bodenbearbeitung pfluglos Pflanzstock, Grabstock und Hacke Aussaat zu Beginn der Regenzeit Trockenere Gebiete: Körnerfrüchte fehlende Zugtiere störende Wurzelstöcke

5 ringförmige Anordnung mit intensiv und dauernd bestellten, z.T. auch gedüngten Innenfeldern Anbausystem kleinen, unregelmäßigen Parzellen mit unscharfer Begrenzung extensiv im Wechsel genutzte Außenfelder Oft kein Fruchtwechsel (keine Fruchtfolge)

6 Formen Anbauflächenwechsel mit einer Verlegung der Siedlung verbunden Siedlungen bleiben stationär und nur die Anbauflächen wandern in ihrem Umkreis. Wanderfeldbau Landwechsel- wirtschaft Große Distanz

7 Verbreitung

8 Bewertung angepasste und auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Wirtschaftsweise Bei geringen Bevölkerungsdichten und großen Landreserven optimale Anpassung äußerst geringer Einsatz von Investitionsmitteln Sonneneinstrahlung führt zu Erwärmung der Bodenoberfläche; stört das empfindliche Gleichgewicht verstärkte Auswaschung durch die Zenitalregen sowie fehlenden Schutz durch die Vegetation agrare Tragfähigkeit liegt je nach Bodenqualität nur bei ca Personen/km² Sicherung der grundlegenden Versorgung mit Nahrungsmitteln

9 Ecofarming – angepasste Nutzung tropischer Böden


Herunterladen ppt "Landnutzung in den Tropen WanderfeldbauLandwechselwirtschaftecofarming."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen