Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Objektbasierende Modelle Beispiel: Digitales Landschaftsmodell www.swisstopo.ch.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Objektbasierende Modelle Beispiel: Digitales Landschaftsmodell www.swisstopo.ch."—  Präsentation transkript:

1

2 Objektbasierende Modelle Beispiel: Digitales Landschaftsmodell

3 Mischen von feld- und objektbasierten Modellen (gis.steiermark.at)

4 Beispiele GIS Stmk - Satellitenbild Landsat-TM 30m * 30m Bodenauflösung, naturnahe Einfärbung

5 Geometrie - Topologie von Flächen: Vektorprinzip: Polygone mit Umrandungen, Aussparungen Rasterprinzip: regelmäßige Anordnung, z.B. Matrizen

6 Beispiele GIS Stmk Digitale Farb-Orthophotos 1:5000 (2.5m-Auflösung)

7 GI-Objektklassen hybride Konfiguration Raster - Vektor

8 Beispiele GIS Stmk Geologie - Tektonik 1:

9 Beispiele GIS Stmk Kraftwerkstandorte auf Basis Gewässernetz 1:50.000

10 Beispiele GIS Stmk Landschaftsschutzgebiete

11 Beispiele GIS Stmk Heizgradtage - Zonen

12 Beispiele GIS Stmk Ortsklasseneinteilung der Gemeinden für den Tourismus

13 Datenerfassung: Vermessung

14 Datenerfassung: "Mobile Mapping" am Beispiel des Projektes der Forschungsgesellschaft Joanneum mit der TU Graz und dem Institut für Satellitengeodäsie

15 Datenerfassung: Photogrammetrie Kennt man die Ab- bildung, so kann man sie invertieren und aus Bildpunkten Objekt- punkte rekonstruieren. Digitalphotogrammetrie verwendet anstatt von Fotos digitale Bilder Perspektivische Abbildung: Übergang von gegebenen Objektpunkten zu Bildpunkten

16 Datenerfassung: Fernerkundung z.B. Fa.Geospace Multi-Sensor Techniken Landsat MSS/TM, SPOT panchromatic, optical JERS-1, MOMS, IRS-1C, Seasat SAR, Radarsat, ERS-1/2,...

17 Geodatenbanken - WS 2000/01: georeferenzierte Studenten Oberzaucher Mayerhofer Eibl Mesner Preimesberger Allesch Schweitzer Gaggl Ranner Schaffer Schramm Magosch

18 Analysemethoden: Visualisieren Darstellen, Zoomen, Messen

19 Visualisierung: Modelle Landschafts- modell: Relief Gebiete Gewässer Verkehr Vegetation Siedlung

20 Visualisierung: Topographische Karten

21 Visualisierung: Animation

22 Visualisierung: weitere Beispiele 3D-Darstellungen und Animation

23 Visualisierung: weitere Beispiele Bauland mit Verkehrsnetz und Luftbild- hinterlegung

24 Analysemethoden: Abfrage Adressverortung: Beispiel Schwaz tiris.tirol.gv.at/

25 Analysemethoden: Abfrage Katastrophen- und Zivilschutz tiris.tirol.gv.at/

26 Analysemethoden Prospecting: Fernerkundung Rohstoffe

27 Fallbeispiele Gis.steiermark.at


Herunterladen ppt "Objektbasierende Modelle Beispiel: Digitales Landschaftsmodell www.swisstopo.ch."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen