Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Projekt Pistenplan - Savognin 2008 Die Idee Die Umsetzung Die Probleme Die Zukunft Marc Elpermann, Eva Flack und Benjamin Stein.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Projekt Pistenplan - Savognin 2008 Die Idee Die Umsetzung Die Probleme Die Zukunft Marc Elpermann, Eva Flack und Benjamin Stein."—  Präsentation transkript:

1 Projekt Pistenplan - Savognin 2008 Die Idee Die Umsetzung Die Probleme Die Zukunft Marc Elpermann, Eva Flack und Benjamin Stein

2 Die Idee Bei Klick auf einen der Panoramapunkte wird ein 360° Überblick eben dieses Punktes präsentiert Bei Wahl der Könnensstufe Anfänger werden nur die blauen Pisten (1, 2) dargestellt, bei WahlFortgeschritten nur die roten Pisten, etc. Bei Klick auf eine der dargestellten Pisten erhält man einen Pistenclip Die Idee Entwicklung eines dreidimensionalen Pistenplans des Skigebiets von Savognin mittels Computersoftware und optional erweiterbaren Features

3 Die Features Darstellung des Pistenplans in dreidimensionaler Form Möglichkeit einzelne Standorte anzuklicken und einen Panoramablick zu erhalten Möglichkeit die verschiedenen Pisten (aufgeteilt nach Könnensstufen blau, rot, schwarz) einzeln einzublenden Bsp. Anfänger lässt sich nur blaue Pisten anzeigen Möglichkeit durch Klick auf eine Piste ein Abfahrtsvideo dieser Piste abspielen zu lassen Adressaten des Projekts Als Adressaten für den innovativen Pistenplan können generell alle Personen,die eine Skifahrt nach Savognin planen benannt werden Beispielsweise eignet sich die Nutzung des Pistenplans bei der Vorbereitung und bei der Durchführung sämtlicher Skifahrten (Klassenfahrten, Sportreisen, Freizeiten,…). Die Idee

4 Nutzen des Projekts Übersicht über das gesamte Skigebiet von Savognin den Aufbau des Skigebietes selbsterklärend nahe bringen Darstellung des Skigebietes in dreidimensionaler Form und die Einbindung von Fotoaufnahmen einzelner Standorte dienen als Orientierungshilfe Erleichtert die Planung von individuellen Touren und möglichen Treffpunkten detaillierter Eindruck über die Piste und ihre Eigenschaften durch abspielen der Pistenclips gewonnen werden Die Idee

5 Die Umsetzung im Rahmen des Seminars Schneesport und Multimedia entstand die Idee des innovativen Pistenplans durch Internetrecherche stießen wir auf verschieden topographische Karten Sichtung von 3D Software Umgang mit der Software erwies sich als zu komplex Adobe Flash CS 3 um Animationen in den Pistenplan einzubauen Vor Ort sollten Filmsequenzen beim Abfahren der jeweiligen Pisten gedreht werden Panoramabilder und Fotos der Skihütten sollten ebenfalls vor Ort geschossen werden

6 Als Basis diente uns der Pistenplan des Verbandes Savognin Tourismus im Surses Nach Absprache mit dem Verband bekamen wir die Erlaubnis den Plan für unser Projekt zu nutzen Die Videoausrüstung wurde aus der Medienbibliothek des Instituts für berufliche Lehrerbildung (IBL) organisiert Fotokamera Nikon D 200 (privat) nur kleine Videosequenzen von zentralen Pisten (ungefähr 60 % der Insgesamt 80 Pistenkilometer) Bei der Videoqualität stellten wir schnell fest, dass aufgrund der unebenen Bodenbeschaffenheit ein Verwackeln der Videos unvermeidbar ist Die Umsetzung

7 Wir testeten mehrere Fahrstile und Skigeräte aus und erzielten mit dem Snowboard die qualitativ besten Ergebnisse im Medienraum wurden die Fotos bearbeitet und zu einer Panoramaübersicht zusammengefügt, ebenso wurden die Videos konvertiert und in den Pistenplan integriert

8 Die Probleme 3D Modell wurde verworfen, da geeignete Programme zu komplex und teilweise sehr teuer waren Für die Integration der Fotos und Videos verwendeten wir eine Testversion von Adobe Flash CS 3 hoher Zeitaufwand vor Ort (zu wenig Kenntnisse) Videoaufnahmen waren sehr wackelig, teilweise gar nicht brauchbar Akkuprobleme bei der Videokamera Schwierigkeiten beim Überspielen der Videosequenzen (Format war nicht kompatibel zu Adobe Flash)

9 Die Zukunft Das Projekt wurde von uns nicht abgeschlossen. Eine kommerzielle Weiterentwicklung wurde im Auftrag von Savognin Tourismus erstellt: Siehe Die Zukunft


Herunterladen ppt "Projekt Pistenplan - Savognin 2008 Die Idee Die Umsetzung Die Probleme Die Zukunft Marc Elpermann, Eva Flack und Benjamin Stein."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen