Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

® AB3.1-BOP, Guido Kirst Eckpunkte der Berufsorientierung und Berufswahl Guido Kirst Bundesinstitut für Berufsbildung Fachtagung Praxistag Handwerkskammer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "® AB3.1-BOP, Guido Kirst Eckpunkte der Berufsorientierung und Berufswahl Guido Kirst Bundesinstitut für Berufsbildung Fachtagung Praxistag Handwerkskammer."—  Präsentation transkript:

1 ® AB3.1-BOP, Guido Kirst Eckpunkte der Berufsorientierung und Berufswahl Guido Kirst Bundesinstitut für Berufsbildung Fachtagung Praxistag Handwerkskammer Koblenz Foto: BIBB-Berufsorientierungsprogramm des BMBF / ANNEGRET HULTSCH Photography

2 ® AB3.1-BOP, Guido Kirst Information und Beratung Welche Berufe sind an der Herstellung eines Kunststoffkugelschreibers beteiligt?

3 ® AB3.1-BOP, Guido Kirst Information und Beratung Chemielaborant/in Werkzeugmechaniker/in Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik Stanz- und Umformmechaniker Industriemechaniker/in Verfahrensmechaniker/in für Beschichtung Medientechnologe/in Maschinen und Anlagenführer/in Produktionsfachkraft Technischer Produktdesigner/in

4 ® AB3.1-BOP, Guido Kirst Information und Beratung 75% 25

5 ® AB3.1-BOP, Guido Kirst Information und Beratung Quelle: Berufsbildungsbericht des BMBF

6 ® AB3.1-BOP, Guido Kirst Information und Beratung Quelle: Berufsbildungsbericht des BMBF

7 ® AB3.1-BOP, Guido Kirst Berufsorientierung und Persönlichkeit Quelle: EBERHARD, VERENA; SCHOLZ, SELINA; ULRICH, JOACHIM GERD (2009): Image als Berufswahlkriterium. Bedeutung für Berufe mit Nachwuchsmangel. Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 38 (3). S Gestalter/-in für visuelles Marketing Bäcker Annahmen Jugendlicher zur Wahrnehmung der Berufsinhaber durch Dritte

8 ® AB3.1-BOP, Guido Kirst Berufsorientierung und Persönlichkeit Forschend Künstlerisch Sozial Unternehmerisch Konventionell Realistisch John L. Holland

9 ® AB3.1-BOP, Guido Kirst Weitere Aspekte der Berufswahl Anreiz/ Nutzen Foto aleksandra85foto, Realisierungswahr- scheinlichkeit Foto geralt, Kosten Foto Pål Berge

10 ® AB3.1-BOP, Guido Kirst Weitere Aspekte der Berufswahl Quelle: Ulrich, Joachim Gerd, in Anlehnung an: Esser, Hartmut (1999): Soziologie. Spezielle Grundlagen: Situationslogik und Handeln. Frankfurt/M.: Campus, S. 269ff. Kosten a) Ausgangslage b) Verbesserte Marktlage


Herunterladen ppt "® AB3.1-BOP, Guido Kirst Eckpunkte der Berufsorientierung und Berufswahl Guido Kirst Bundesinstitut für Berufsbildung Fachtagung Praxistag Handwerkskammer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen