Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Internationales Rechtsinformatik Symposium Universität Salzburg, 20.-22. Februar 2003 Univ.-Ass. Dr. Doris Liebwald Universität Wien

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Internationales Rechtsinformatik Symposium Universität Salzburg, 20.-22. Februar 2003 Univ.-Ass. Dr. Doris Liebwald Universität Wien"—  Präsentation transkript:

1 Internationales Rechtsinformatik Symposium Universität Salzburg, Februar 2003 Univ.-Ass. Dr. Doris Liebwald Universität Wien Evaluierung der Rechtsinformation in Österreich

2 Rechtsinformation - spezielles Informationsbedürfnis, das aus dem besonderen Charakter des Rechts entsteht (Fachinformation). Objektive Rechtsinformation: Nachrichten die von einem bestimmten Sender über einen bestimmten Kanal an bestimmten Empfänger übermittelt werden. Subjektive Rechtsinformation: Ergebnis der Kompilation, Aufarbeitung und Analyse durch Rechtswissenschaft und Rechtsanwendung.

3 Evaluierung von Rechtsinformation Technische Aspekte: Rasches und vollständiges Auffinden der gesuchten Information (Suchfunktionen, Felder,...). Informationsgehalt: Rechtsdokumentation (Vollständigkeit, Aktualität, Umfang,...), Strukturanalyse, Linguistik. Organisatorische Aspekte: Datenbankbetreiber /-anbieter (Preispolitik, Service,...).

4 Methode Standardisierter Fragebogen 24 Fragestellungen, standardisierte Antworten. ergänzende Recherchen Kommunikation mit Datenbankbetreiber /-anbieter, Info-/Werbematerialien, Präsentationen, Demoversionen, Testzugänge. Umfang 17 Österreichische Datenbanken.

5 Pool DatenbankBetreiber Arbeitsrecht CD-ROMVerlag Manz ARD OnlineLexisNexisVerlag Das geltende Bundesrecht professionalJusline Österreich GmbH DÖR Das Österreichische RechtRechtsverlag Last & Co jusline-proJusline Österreich GmbH Normen-Katalog ÖsterreichARGE Recht OGH Recht compactJusline Österreich GmbH ORAC OnlineLexisNexis Verlag RDB OnlineRechtsdatenbank GmbH RIDA plus II, Rechts-Index-DatenbankRIDA KEG Rechtsinformationssystem des BundesBundeskanzleramt RZL Steuerrechts-Datenbank plusRZL Steuerrechts-Datenbank GmbH SOZDOK(inklusive Amtl. Verlautbarungen)HV der österr. Sozialversicherungsträger SteuerdatenbankLinde Verlag GmbH Steuer- und Wirtschaftskartei onlineLinde Verlag GmbH parlinkom (Parlamentserver)Parlamentsdirektion VfGH & VwGH Recht compactJusline Österreich GmbH

6 Dokumentationsumfang Konkrete Inhalte/Dokumentationsstand/Aktualität: Klare Darstellung 4/17 Ermittelbar 10/17 Nebulos 3/17 Aktualität Überwiegend ein Defizit von 3 Monaten und mehr. Kein Aktualitätsvorsprung von Online- Produkten! Ausnahme: Onlineversionen von Printmedien im Vergleich zu diesem. Inhaltliche Aspekte I

7 Inhaltserschließung Höherer Grad an intellektueller Aufbereitung in 3 Datenbanken. Sachgebietsgliederungen unüblich. Ausgeprägte Hyperlinkstrukur nur in Spezial- datenbanken. Trend zu XML. Linguistik Erschöpft sich weitgehend in Trunkierungs- möglichkeiten. Wörterbücher / Synonymlexika / Thesauri nur ausnahmsweise und zumeist nicht ausreichend aufbereitet/gewartet. Inhaltliche Aspekte II

8 Suchfelder und Eingabeformate Eindeutigkeit der notwendigen Eingabeformate insbesondere bezüglich Fundstellenangaben und Normenzitaten häufig nicht gegeben. Präsentation der Suchergebnisse Ergebnislisten zumeist wenig aussagekräftig. Standard: Chronologische Sortierung / Sortierung nach Dokumenttypen. Sortierfunktionen. In 4 Fällen Relevanzsortierung (wiederum in 1 Fall undurchsichtig). Technische Aspekte I

9 Hilfefunktionen Bis auf wenige Ausnahmen unzureichend bis untauglich. ? Vom User kaum benutzt und nicht kritisiert ? Webinterfaces Browserunverträglichkeiten. Abfragezeiten unproblematisch. Technische Aspekte II

10 Benutzersupport und Services Entwicklungsarbeit, Support, Schulungen, Präsentationen durchwegs positiv zu bewerten. Kosten Überwiegend einfach kalkulierbar (einmalige Einstiegskosten und/oder regelmäßige Grund- /Wartungskosten). Nur in 1 Fall werden zusätzlich Dokumentgebühren verrechnet. Organisatorische Aspekte

11


Herunterladen ppt "Internationales Rechtsinformatik Symposium Universität Salzburg, 20.-22. Februar 2003 Univ.-Ass. Dr. Doris Liebwald Universität Wien"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen