Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Weiterbildungsdatenbank Brandenburg Mittler zwischen Bildungsanbietern und Bildungssuchenden Bildungskonferenz 2005 Heidrun Saalfrank.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Weiterbildungsdatenbank Brandenburg Mittler zwischen Bildungsanbietern und Bildungssuchenden Bildungskonferenz 2005 Heidrun Saalfrank."—  Präsentation transkript:

1 Weiterbildungsdatenbank Brandenburg Mittler zwischen Bildungsanbietern und Bildungssuchenden Bildungskonferenz 2005 Heidrun Saalfrank

2 Bildungskonferenz 2005, Heidrun Saalfrank Weiterbildungsdatenbank Brandenburg 2 Historie der Weiterbildungsdatenbank Brandenburg 1993 Start 1994 Erarbeitung von Weiterbildungskatalogen erste Internetpräsentation Optimierung der erweiterten Suche Eröffnung des Suchportals für Weiterbildung in Berlin und Brandenburg Träger der Weiterbildungsdatenbank Brandenburg LASA Brandenburg GmbH Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg

3 Bildungskonferenz 2005, Heidrun Saalfrank Weiterbildungsdatenbank Brandenburg 3 Das Suchportal ermöglicht die gleichzeitige Suche im Datenbestand der Weiterbildungsdatenbanken Brandenburg und Berlin. Zwei starke Datenbanken mit komfortabler Suchfunktion für mehr Transparenz im Weiterbildungsmarkt in der Wirtschaftsregion Berlin-Brandenburg Suchportal für Weiterbildung in Berlin und Brandenburg Träger LASA Brandenburg GmbH und EUROPUBLIC Berlin Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Länder Berlin und Brandenburg

4 Bildungskonferenz 2005, Heidrun Saalfrank Weiterbildungsdatenbank Brandenburg 4 Inhaltliche Ausrichtung Transparenz über die berufliche Weiterbildung in Brandenburg Überblick über regionale Weiterbildungsangebote und -anbieter Aktuelle Informationen und Trends in der beruflichen Weiterbildung und gesetzliche Rahmenbedingungen Informationen zu Beratungsmöglichkeiten, Ansprechpartnern und Bildungsmessen

5 Bildungskonferenz 2005, Heidrun Saalfrank Weiterbildungsdatenbank Brandenburg 5 Zielgruppen Arbeitsuchende, Arbeitslose Beschäftigte in Unternehmen, Unternehmen BeraterInnen der I&B bei der LASA, externe Berater (z.B. ARGE, optierende Kommunen u. a.)

6 Bildungskonferenz 2005, Heidrun Saalfrank Weiterbildungsdatenbank Brandenburg 6 Unsere Leistungen Internetpräsentation tagaktuell - kostenfrei - ortsunabhängig – zeitunabhängig tägliche Recherche, Erfassung und Aktualisierung der Daten Schriftlicher Auskunftsservice Info - Terminal bei der LASA für Bildungsinteressierte ohne Internetanschluss Wetzlarer Str. 54, Potsdam BeratungsHotline 0331/ Suchportal Berlin-Brandenburg

7 Bildungskonferenz 2005, Heidrun Saalfrank Weiterbildungsdatenbank Brandenburg 7 Datenbestand ca Bildungsangebote zur beruflichen Weiterbildung (39.823) Fortbildung/Weiterbildung Berufsvorbereitung Erstausbildung Studium Trainingsmaßnahmen Umschulung 460 Brandenburger Bildungsunternehmen (835) Veranstaltungsorte im Land Brandenburg (2.841)

8 Bildungskonferenz 2005, Heidrun Saalfrank Weiterbildungsdatenbank Brandenburg 8 Volkshochschule durch XML-Schnittstelle INPUT Anzeige im Internetportal WDB Brandenburg Export ausgewählter Daten für schriftlichen Auskunftsservice Datenerfassung/ Datenpflege/ Datenausgabe - tagaktuell Anzeige im Suchportal für Weiterbildung in Berlin und Brandenburg Export der Daten für die Bildungsträger zur Überprüfung der Aktualität Daten Online - Erfassung Offline - Erfassung bei der LASA (FLyer, Weiterbildungs- programme, Internet etc.) OUTPUT XML-Schnittstelle Export der Daten für die Beratung durch die LASA I&B Plausibilitätsprüfung Löschroutine Aktualitätsprüfung

9 Bildungskonferenz 2005, Heidrun Saalfrank Weiterbildungsdatenbank Brandenburg 9 Standards Barrierefreiheit (BITV - barrierefreie Informationstechnik - Verordnung 2002) PAS 1045:2004 Mindestanforderungen an Technik und Informationsgehalt von Weiterbildungsdatenbanken für: Bessere Vergleichbarkeit der Angebote und Anbieter Einheitliche Beschreibung der Bildungsangebote und -anbieter XML-Schnittstelle Stiftung Warentest, Weiterbildungstest Regelmäßige Bewertung der Datenbanken aus Sicht der Kunden

10 Bildungskonferenz 2005, Heidrun Saalfrank Weiterbildungsdatenbank Brandenburg 10 Intelligentes Ranking Aktualität Zahl der Fundstellen im Text Beginndatum Vollständigkeit der Angaben Angaben zum Qualitätsmanagement Suchportal für Weiterbildung in Berlin und Brandenburg

11 Bildungskonferenz 2005, Heidrun Saalfrank Weiterbildungsdatenbank Brandenburg 11

12 Bildungskonferenz 2005, Heidrun Saalfrank Weiterbildungsdatenbank Brandenburg 12

13 Bildungskonferenz 2005, Heidrun Saalfrank Weiterbildungsdatenbank Brandenburg 13

14 Bildungskonferenz 2005, Heidrun Saalfrank Weiterbildungsdatenbank Brandenburg 14

15 Bildungskonferenz 2005, Heidrun Saalfrank Weiterbildungsdatenbank Brandenburg 15 Ausblick Ständige Verbesserung der Informationsbereitstellung Entwicklung weiterer Produkte Plattform für Bildungssuchende Unternehmen Dozentenpool Praktikabörse Bildungsträgerprofil Buchungsanfrage, Informationsanfrage beim Anbieter u. a.

16 Bildungskonferenz 2005, Heidrun Saalfrank Weiterbildungsdatenbank Brandenburg 16 Danke für Ihre Aufmerksamkeit. Ihre Ansprechpartnerin Heidrun Saalfrank Projektleiterin Wetzlarer Straße Potsdam Telefon: 0331/ Fax: 0331/


Herunterladen ppt "Weiterbildungsdatenbank Brandenburg Mittler zwischen Bildungsanbietern und Bildungssuchenden Bildungskonferenz 2005 Heidrun Saalfrank."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen