Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Projekt Lerninsel 1Volksschule Buckenhofen-Burk – entdeckendes Lernen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Projekt Lerninsel 1Volksschule Buckenhofen-Burk – entdeckendes Lernen."—  Präsentation transkript:

1 Projekt Lerninsel 1Volksschule Buckenhofen-Burk – entdeckendes Lernen

2 Projekt Lerninsel 2Volksschule Buckenhofen-Burk – entdeckendes Lernen Was? Ziele des Projekts Lerninsel "sind: Ein ehemaliges Klassenzimmer so zu gestalten, dass alle Schüler der Grundschule in angenehmer, aber zugleich lernanregender Atmosphäre selbsttätig arbeiten können Eine Basis für die naturwissenschaftlich und technische Grundbildung zu schaffen Vorhandene Unterrichtsmittel so aufzubewahren und darzubieten, dass der Lehrer freie Lernsituationen arrangieren, begleiten und mit den Schülern auswerten kann

3 Projekt Lerninsel 3Volksschule Buckenhofen-Burk – entdeckendes Lernen Material anzuschaffen, das es den Schülern ermöglicht Experimente selbst durchzuführen Es vermehrt zu ermöglichen, dass mathematische Größen in praktischen Übungen (z.B. messen, wiegen) erfahren und angewendet werden Räumlichkeiten und Lernmittel anzubieten, in denen Formen der Freiarbeit in allen Unterrichtsfächern und für alle Jahrgangsstufen regelmäßig durchgeführt werden können Wiederholung und Übung in individualisierender und differenzierter Form zu realisieren Einen Ort für Entspannungsübungen zu schaffen Die Selbstständigkeit der Kinder beim Lernprozess zu fördern

4 Projekt Lerninsel 4Volksschule Buckenhofen-Burk – entdeckendes Lernen Schlüsselqualifikationen, die für den Einstieg in das Berufsleben wichtig sind sollen angebahnt werden: Entdeck- endes Lernen Selbst- steuerung und Eigenakti- vität Team- und Kommuni- kations- fähigkeit Zuverlässig- keit Leistungs- und Anstren- gungsbereit -schaft

5 Projekt Lerninsel 5Volksschule Buckenhofen-Burk – entdeckendes Lernen Warum? Pädagogische Begründung: Der bayerische Grundschullehrplan betont als Unterrichtsprinzip die zunehmende Eigenaktivität und Selbstkontrolle der Schüler Die veränderte Lebenswirklichkeit unserer Kinder (Medien, Familienstrukturen, Migrationshintergrund usw.) erfordern zeitgemäße Methoden Die aktive Beteiligung am Lernprozess erhöht die Motivation und verbessert so die Nachhaltigkeit von Unterrichtsergebnissen Das Kind soll aus der Rolle des Konsumenten treten und zum aktiven Gestalter von Lernprozessen werden

6 Projekt Lerninsel 6Volksschule Buckenhofen-Burk – entdeckendes Lernen Kinder sind von Natur aus begeisterte Forscher und Entdecker. Das, was sie mit den Händen begriffen haben, können sie auch als wissenschaftliche Erkenntnis verstehen Leistungsschwächere Kinder sind auf vielfältige praktische Erfahrungen angewiesen Leistungsstärkere Schüler können sich mit Aufgaben beschäftigen, die über den Jahrgangsstoff hinausgehen

7 Projekt Lerninsel 7Volksschule Buckenhofen-Burk – entdeckendes Lernen Wer ? Beteiligte Personen: Um unser Projekt zu verwirklichen stützen wir uns auf ein Team bestehend aus Lehrern, einer engagierten Elternschaft und Kindern Ansprechpartner dieses Teams ist Christiane Pieger, seit 3 Jahren Lehrerin an der Volksschule Buckenhofen-Burk, davor 19 Jahre überwiegend an der Grundschule Neunkirchen am Brand beschäftigt, in der Mobilen Zeit auch ein halbes Jahr an der Montessori-Schule Forchheim tätig Christiane Pieger, Winkelreuth Nr.5, Forchheim Tel /15920

8 Projekt Lerninsel 8Volksschule Buckenhofen-Burk – entdeckendes Lernen Auch der Förderverein der Volksschule Buckenhofen-Burk ist interessiert unser Vorhaben zu unterstützen, besonders nachdem sich Herr Kettler als Vorstand des Rotary-Clubs bereit erklärt hat, unser Projekt zu fördern

9 Projekt Lerninsel 9Volksschule Buckenhofen-Burk – entdeckendes Lernen Was bisher geschah? Im Schuljahr 2008/09 konnte ein Team bestehend aus engagierten Eltern, Lehrern und Kindern einen Preis für innovative Lernmethoden gewinnen Mit der auf 500 dotierten Anerkennung wurden erste Anschaffungen getätigt Nun entstand die Idee, diese Arbeitsformen für alle Klassen, Lehrer und Unterrichtsfächer zugänglich zu machen und so einen Raum zu gestalten, in dem Materialien strukturiert aufbewahrt werden können und das Angebot, vor allem im naturwissenschaftlich-technischen Bereich systematisch erweitert werden kann

10 Projekt Lerninsel 10Volksschule Buckenhofen-Burk – entdeckendes Lernen Ein bisher nur für wenige Unterrichtsstunden genutztes Klassenzimmer wurde ausgeräumt Es fand sich eine Gruppe von Eltern, die gemeinsam mit einigen Lehrern das Zimmer streichen wollten. Da der Zustand des Raumes dies nicht möglich machte, übernahm der Bauhof Forchheim diese Aufgabe Der Hinweis auf eine mögliche Unterstützung des Rotary- Clubs und die Bereitschaft der Eltern zur Mitarbeit konnte unserem Anliegen bei der Stadt Forchheim Gewicht verleihen Einige Mütter nähten Vorhänge Aufbewahrungsboxen für vorhandene Versuche wurden angeschafft

11 Projekt Lerninsel 11Volksschule Buckenhofen-Burk – entdeckendes Lernen Was wir benötigen? Geplante Anschaffungen: Ein Regalsystem wurde bestellt Gruppentische (durch Beschichtung abrieb-, kratz- und schlagfest, gut kombinierbar) wurden ausgesucht Folgende Arbeits– und Experimentierkästen wurden ausgewählt: Magnetwerkstatt Optikwerkstatt Klassenkisten III: Schall was ist das? Messwerkstatt 7 Balkenwaagen Messbecher Messen-Lotto (Spiel)

12 Projekt Lerninsel 12Volksschule Buckenhofen-Burk – entdeckendes Lernen Wie soll die Arbeit weitergeführt werden? Zukunft des Projekts Lerninsel: Das Lehrerteam bestückt die Ordnungssysteme mit den vorhandenen Materialien Ein Computerprogramm erfasst die inventarisierten Lernmittel Ein Stundenplan und Regeln für die Benutzung der Lernwerkstatt durch die einzelnen Klassen werden erstellt In Arbeitsgruppen mit Eltern oder auch Schülern können Materialien zur Freiarbeit selbstgefertigt werden

13 Projekt Lerninsel 13Volksschule Buckenhofen-Burk – entdeckendes Lernen Wie wird gearbeitet? Beispiele: 1. Beispiel einer Stationenkarte zum Thema Luft Jahrgangsstufe 1 2. Rückseite der Stationenkarte 3. 3 Beispielbilder zum Ablauf des Stationentrainings

14 Projekt Lerninsel 14Volksschule Buckenhofen-Burk – entdeckendes Lernen

15 Projekt Lerninsel 15Volksschule Buckenhofen-Burk – entdeckendes Lernen

16 Projekt Lerninsel Volksschule Buckenhofen-Burk – entdeckendes Lernen 16 Die Schüler wählen eine Station aus, lesen die Arbeitsanweisung,führen den Versuch durch und notieren ihre Beobachtungen

17 Projekt Lerninsel Volksschule Buckenhofen-Burk – entdeckendes Lernen 17 Experimente mit verschiedenen Gläsern

18 Projekt Lerninsel Volksschule Buckenhofen-Burk – entdeckendes Lernen 18 Warum hält die Postkarte unter einem umgestülpten Wasserglas?

19 Projekt Lerninsel Volksschule Buckenhofen-Burk – entdeckendes Lernen 19 Warum hält die Postkarte unter einem umgestülpten Wasserglas? Um Schülerexperimente oder andere freie Unterrichtssituationen durchzuführen, mussten meist Klassenzimmer umgeräumt, Materialien neu zusammengestellt oder aus den Privathaushalten beschafft werden. Es wäre daher wichtig, einen entsprechend eingerichteten Raum zu gestalten, um das entdeckende Lernen als festen Bestandteil in den Unterrichtsalltag integrieren zu können. Leider fehlen uns die finanziellen Mittel, um unsere Ziele zu verwirklichen. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn durch Ihre Förderung unser Projekt weitergeführt werden könnte. Gerne könnten Sie sich bei einem Besichtigungstermin und der Hospitation einer Unterrichtseinheit vom Gelingen unseres Vorhabens überzeugen. Vielen Dank im Namen des Lerninsel-Teams Christiane Pieger


Herunterladen ppt "Projekt Lerninsel 1Volksschule Buckenhofen-Burk – entdeckendes Lernen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen