Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wir steigen voll ein … Wochenrückblick vom 23.09. bis 27.09.13 Mittlerweile sind die Riesen richtig in ihr Dino-Projekt eingestiegen und das Interesse.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wir steigen voll ein … Wochenrückblick vom 23.09. bis 27.09.13 Mittlerweile sind die Riesen richtig in ihr Dino-Projekt eingestiegen und das Interesse."—  Präsentation transkript:

1 Wir steigen voll ein … Wochenrückblick vom bis Mittlerweile sind die Riesen richtig in ihr Dino-Projekt eingestiegen und das Interesse ist bei alle Kinder spür- bar. Zahlreiche Ideen sind zusammen- getragen worden und wir sind voll in die aktive Umsetzung eingestiegen. So sind die Riesen eindeutig dabei eine lernenden Gemeinschaft zu bilden. Lernen entsteht durch Erklärungen, Analogien und Verallgemeinerungen. Hierzu stellen wir pädagogische Fach- kräfte viele Fragen, um die Neugier der Kinder zu wecken und ihren Horizont zu erweitern.

2 Bei unseren Gesprächen über die Dinos machten wir uns unteranderem auch Gedanken über die unvorstellbare … …Größe der Tiere. Für die Kinder schwer fassbar, dass der ehemals größte Dino ca. 40 m lang war. Nur, wie muss man sich sind 40 Meter vorstellen? Das wollten wir dann genau wissen und maßen diese Länge in unserem Außengelände ab.

3 Durch diesen Versuch konnten die Kinder eine realistische und lebendige Größenvorstellung und ein Verständnis für das Messen und Vergleichen hinsichtlich der Länge und Ausdehnung erwerben – wesentliche Grundlagen der Mathematik aus dem nummerischen Bereich. 40 Meter sind ganz schön viel und wenn wir uns dann noch vorstellen, dass dieser Dino sicherlich bis zu unserem Turm-Dach hinauf geragt wäre, dann sind wir doch wirklich beeindruckt.

4 Nachdem wir ein Gespür für die Größe der urzeitlichen Echsen entwickelt hatten, wendeten wir uns den Namen dieser Tiere zu. Einige Dinos hatten wir bereits durch den Film, den wir geschaut hatten, näher kennengelernt und konnten sie als Jäger oder Pflanzenfresser zu ordnen. Nun wollten wir die richtigen Namen dieser verschiedenen Dinos kennenlernen und diese auch aussprechen können. Hierzu schlugen wir die richtigen Bezeichnungen in unseren Büchern nach und schrieben uns die Wörter zu den Bildern der Tiere dazu. Damit erhielten die Riesen Gelegenheit ihre literacybezogenen Interessen und Kompetenzen, insbesondere die sprachliche Begriffs- und Wortschatzbildung zu erweitern.

5 Bei unseren Internetrecherchen fanden wir eine Bastelvorschlag für eine Dino-Ei, welches sich öffnen lässt und seinen Inhalt – ein Dino-Baby – zeigt. Dies wollten die Riesen gerne nachbasteln und machten sich gleich an die Arbeit. Im praktischen Tun konnten die Kinder ihre feinmotorischen Fähigkeiten durch das Skizzieren, Schneiden, Kleben und Ausgestalten weiter ausbilden. Eigenen Gestaltungs- und Ausdruckswege konnten entdeckt und dabei Vielfalt und Beweglichkeit im Denken und Handeln erprobt werden.


Herunterladen ppt "Wir steigen voll ein … Wochenrückblick vom 23.09. bis 27.09.13 Mittlerweile sind die Riesen richtig in ihr Dino-Projekt eingestiegen und das Interesse."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen