Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Das Studienkonzept des AK Zukunft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Das Studienkonzept des AK Zukunft."—  Präsentation transkript:

1 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Das Studienkonzept des AK Zukunft

2 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Vorwort Die Fächerlisten sind insgesamt, sowie in der Bezeichnung der Module beispielhaft zu verstehen. Die Umrechnung von ECTS in SWS erfolgte nur um die Realisierbarkeit von Projektwochen zu testen. Die Währung ist ECTS. Anwesenheitsstunden in normalen Vorlesungen und in seminarähnlichen Projektwochen sind vermutlich unterschiedlich zu bewerten. Sollte jemand Änderungen an den Folien vornehmen, bitten wir die Datei mit den Veränderungen uns zukommen zu lassen. Sollten wir irgendwo zitiert werden, würden wir das gerne wissen. Der AK Zukunft

3 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Unsere Quellen Memorandum zur Zukunft der Agrarwissenschaften Zukunftskonferenz Agrarwissenschaften Arbeit des AK – Abschlusspräsentation am 3. Juni 2003 Sitzungen der Kommission zur Erarbeitung einer neuen Studienordnung (Einberufen durch den AK Zukunft) Sonstiges –Datensammlungen des AK-Zukunft –eigenes Studium –Gespräche mit tangierten Personen –Aussagen der Kultusministerkonferenz

4 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Fazit aus unserer Erfahrung Die Agrarwissenschaft ist eine Systemwissenschaft, sie beinhaltet ingenieurwissenschaftliche, sowie naturwissenschaftliche Komponenten. Die Agrarwissenschaften bestehen aus den Säulen Pflanzenwissenschaften, Tierwissenschaften, Landnutzungsmanagement und Technik Diese vier Säulen bilden die Kernkompetenzen. Die Schulung von Fähigkeiten und Fertigkeiten muss stärker betont werden. Eigenverantwortliches Handeln der Studenten ist zu fördern. Die grundlegende Motivation der Studenten ist durch Einstellungstests zu sichern. Naturwissenschaftliche Grundlagen bestehen aus allgemeiner und fachspezifischer Propädeutik. Die begonnene Modularisierung ist konsequent fortzuführen.

5 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Prinzipien Struktur klar definiert Freiheiten für Fachgebiete Freiheiten für Dozenten Freiheiten für verschiedene Studiengänge bei gleicher Struktur Modul definiert durch Inhalt, nicht durch Herkunft der Lehre Attraktivität des Studiums für Studenten Förderung neuer Lehrformen Förderung der Eigeninitiative der Studenten

6 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Das Konzept Die Erklärungen zum Konzept erfolgen anhand des Beispiels der Agrarwissenschaften. Für andere Studiengänge sind die Listen entsprechend anzupassen.

7 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Der Bachelor – Einteilung in Studienabschnitte HauptstudiumGrundstudium System- studium

8 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Der Bachelor – Das Grundstudium Grundstudium

9 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Grundstudium - Übersicht Module z.T. über 2 Semester 7 Module Propädeutik 4 Module als Vorstellung der 4 Säulen der Agrarwissenschaften Allgemein bildende Fächer

10 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Grundstudium - Propädeutik Propädeutik auf neue Studienordnung zugeschnitten Zwischenprüfung nach erstem Semester Zusammensetzung der Note entscheiden Dozenten Vorlesung nur am Vormittag Prüfungen im Prüfungszeitraum

11 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Grundstudium Liste Propädeutik

12 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Grundstudium - Die 4 Säulen je ein Modul für –Pflanze –Tier –Management –Technik immer am Nachmittag –Zeitrahmen z.B Uhr –wann genau und wie lange entscheiden Dozenten (abhängig von der Lehrform) eine Säule pro Woche Jeweils 4 Wochen pro Säule im ersten Jahr (2 pro Semester) Prüfung im Rahmen der Blöcke, nicht in der allgemeinen Prüfungszeit

13 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Grundstudium Liste A 1

14 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Grundstudium - Stundenplan

15 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Grundstudium – Semesterplan Beispiel für WS 03/04 (2 Wochen im Wintersemester, 2 weitere Wochen im Sommersemester)

16 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Grundstudium Allgemein bildendes Fach Insgesamt 15 ECTS bis zum Ende des B.Sc. –davon 5 ECTS im 3. Semester festgelegt –10 ECTS (entspricht 4 Halbmodulen) frei wählbar aus der allgemeinen Liste des WZW innerhalb der sechs Semester des Bachelors

17 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Der Bachelor – Das Systemstudium System- studium

18 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Systemstudium - Übersicht gesamtes Semester in Blöcken ein Modul besteht aus 2 Wochen –können aufeinander folgen –oder zeitlich getrennt sein Prüfung am Ende der letzten Woche (keine Prüfungszeit am Semesterende) Modul inhaltlich definiert Beteiligung mehrerer Dozenten

19 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Systemstudium - verpflichtendes Allgemein bildendes Fach Projektmanagement –Allgemein bildendes Fach für das 3 Semester –Pflicht für alle Studenten der neuen Studienordnung –in der 1. und 2. Woche des Semesters –Inhalt: Vorgehen bei einem Projekt Organisation von Teamarbeit Erstellen von Vorträgen Erstellen von Literaturverzeichnissen Erstellen von schriftlichen Ausarbeitungen... –Grundlage für die weiteren Vorlesungen des 3. Semesters

20 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Systemstudium - studiengangspezifische Fächer 5 Module zu belegen Listen für jeden Studiengang getrennt Möglichkeit (Beispiele) –3 Module Pflicht + 2 Module aus 4 angebotenen Modulen wählbar –5 Module Pflicht –5 Module aus 7 angebotenen Modulen wählbar Inhalte / Form –Ausschnitt aus dem System der Agrarwiss. –Beteiligung mehrerer Dozenten –Anfertigung von kleineren schriftlichen Arbeiten und Präsentationen

21 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Systemstudium – Beispiel eines Stundenplanes

22 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Systemstudium – Semesterplan Beispiel für das Wintersemester 2003/2004

23 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Systemstudium Liste A 2

24 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Der Bachelor – Das Hauptstudium Hauptstudium

25 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Hauptstudium Vorgaben für die Liste A 3 / WPF (Agrar) je 1 Modul fachspezifische Propädeutik in den Säulen Management, Tier, Pflanze je 2 weitere Module aus diesen Bereichen –jeder Bereich entscheidet für sich über das Angebot inhaltlich Anzahl –Angebot = 2 Module Fächer verpflichtend –Angebot = 3 oder mehr Module 2 davon sind zu wählen 1 Modul im Bereich Technik 4 Module Wahlpflichtfächer –aus den 4 Säulen –weiteres Angebot des WZW

26 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Systematik des Hauptstudiums – Flexibilität durch Wahlpflichtfächer

27 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Hauptstudium Listen

28 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Abschluss Bachelorarbeit –15 ECTS (entspricht 3 Modulen) –schriftliche Arbeit mit Abschlusspräsentation Praktikum nach bestehender Praktikantenordnung muss erfüllt sein.

29 Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Schlusswort Bitte bedenken sie, dass die Listen nur als Beispiele dienen, die entgültige Füllung müssen die Dozenten erbringen. Vorteil des Listenkonzeptes ist hohe Flexibilität der Studiengänge und Fachrichtungen bei einer guten Übersichtlichkeit durch eine gemeinsame Struktur. Module können gleichzeitig auf mehreren Listen geführt werden. (z.B. Agrar und Gartenbau Ressourcenschonung). Das Konzept setzt die Existenz der Kernkompetenzen der Agrar- und Gartenbauwissenschaften voraus. Auch andere Studiengänge könnten sich durch eine entsprechende Gestaltung der Listen wieder finden. Bei Fragen und Anregungen wenden sich sie bitte an:


Herunterladen ppt "Ein innovative Studienkonzept - AK Zukunft - Weihenstephan Das Studienkonzept des AK Zukunft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen