Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

SEEFUNKSCHULE Dipl. Ing. Koblmiller Wien - Innsbruck - Graz – Linz - Mondsee AIS – ein neues System im See/Binnenfunk Inhalt Einführungsdaten Was ist AIS?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "SEEFUNKSCHULE Dipl. Ing. Koblmiller Wien - Innsbruck - Graz – Linz - Mondsee AIS – ein neues System im See/Binnenfunk Inhalt Einführungsdaten Was ist AIS?"—  Präsentation transkript:

1 SEEFUNKSCHULE Dipl. Ing. Koblmiller Wien - Innsbruck - Graz – Linz - Mondsee AIS – ein neues System im See/Binnenfunk Inhalt Einführungsdaten Was ist AIS? Wie funktioniert AIS? AIS Transponder Demonstration Zukünftige Entwicklungen

2 SEEFUNKSCHULE Dipl. Ing. Koblmiller Wien - Innsbruck - Graz – Linz - Mondsee AIS – ein neues System im See/Binnenfunk Einführungsdaten AIS ist erforderlich für : Für alle Schiffe mit mehr als 300 BRZ auf internationaler Fahrt Für alle Schiffe mit mehr als 500 BRZ auf nationaler Fahrt Alle Passagierschiffe

3 SEEFUNKSCHULE Dipl. Ing. Koblmiller Wien - Innsbruck - Graz – Linz - Mondsee AIS – ein neues System im See/Binnenfunk Einführungsdaten Ausrüstungspflicht besteht für... Alle Schiffe welche nach dem 1. Juli 2002 gebaut wurden Schiffe in internationalen Gewässern mit folgenden Status –Alle Passagierschiffe nach dem 1. Juli 2003 –Alle Tanker nach der letzten Sicherheitsüberprüfung aber nicht später als 1. Juli 2003 –Fahrzeuge mit mehr als BRZ nach dem 1. Juli 2004 –Fahrzeuge zwischen BRZ und BRZ nach dem 1. Juli 2005 –Fahrzeuge zwischen BRZ und BRZ nach dem 1. Juli 2006 –Fahrzeuge zwischen 300 BRZ und BRZ nach dem 1. Juli 2007 Alle Schiffe in nationalen Gewässern welche vor dem 1. Juli 2002 gebaut wurden müssen ab 1. Juli 2008 ausgerüstet sein Vorverlegung: Ab sind alle obige Schiffe ausrüstungspflichtig

4 SEEFUNKSCHULE Dipl. Ing. Koblmiller Wien - Innsbruck - Graz – Linz - Mondsee AIS – ein neues System im See/Binnenfunk Was ist AIS? Automatic Identification System Ähnlich dem RADAR-Schirm in einem Kontrollzentrum für Flugzeuge ist es mit AIS möglich Daten der Schiffe dem RADAR- Display oder auf der Elektronischen Seekarte (ECDIS) hinzuzufügen. Damit ist eine übersichtliche Darstellung der vorherrschenden Verkehrssituation möglich (vgl. VTS= Vessel Traffic Service) Kollisionsverhütung

5 SEEFUNKSCHULE Dipl. Ing. Koblmiller Wien - Innsbruck - Graz – Linz - Mondsee AIS – ein neues System im See/Binnenfunk Was ist AIS? Static Ship Related DataDynamic Ship Related Data MMSIPosition RufzeichenUTC SchiffsnameCOG (Kurs über Grund) SchiffstypSOG (Speed über Grund) LängeROT (Rate of Turn) Heading Navigationsstatus

6 SEEFUNKSCHULE Dipl. Ing. Koblmiller Wien - Innsbruck - Graz – Linz - Mondsee AIS – ein neues System im See/Binnenfunk Was ist AIS? Dynamic Voyage Related Data Tiefgang Art der Ladung Ziel Route ETA

7 SEEFUNKSCHULE Dipl. Ing. Koblmiller Wien - Innsbruck - Graz – Linz - Mondsee AIS – ein neues System im See/Binnenfunk Wie funktioniert AIS Die Kommunikation passiert mittels UKW-Seefunk Jedes AIS System besteht aus einem Sender und zwei Empfänger. Die Frequenzen sind für AIS reserviert –AIS 1= 161,975 MHz –AIS 2= 162,025 MHz Die Informationen werden im TDMA (Time Division Multipe Access) mit 9,6kb mit GMSK übertragen Die Kanalbandbreite ist 12,5 kHz oder 25kHz 60 sec = 2250 Slots AIS 2 AIS 1 26,67ms BIT

8 SEEFUNKSCHULE Dipl. Ing. Koblmiller Wien - Innsbruck - Graz – Linz - Mondsee AIS – ein neues System im See/Binnenfunk AIS Transponder Demonstration

9 SEEFUNKSCHULE Dipl. Ing. Koblmiller Wien - Innsbruck - Graz – Linz - Mondsee AIS – ein neues System im See/Binnenfunk AIS Transponder Demonstration

10 SEEFUNKSCHULE Dipl. Ing. Koblmiller Wien - Innsbruck - Graz – Linz - Mondsee AIS – ein neues System im See/Binnenfunk Zukünftige Entwicklung Homeland Security ist treibende Kraft für die Einführung von AIS für NON SOLAS Vessel (= Sportschifffahrt) Einführung von DORIS (Doanau River Identification System) derzeit Teststrecke Freudenau bis Greifenstein Inter-Ship Übertragung von Schiff zu Schiff oder über Schiffe hinweg

11 SEEFUNKSCHULE Dipl. Ing. Koblmiller Wien - Innsbruck - Graz – Linz - Mondsee AIS – ein neues System im See/Binnenfunk Danke für Ihre Aufmerksamkeit Danke an NAUTICAST für die zur Verfügung Stellung von Bildmaterial, Simulator und Echtgerät


Herunterladen ppt "SEEFUNKSCHULE Dipl. Ing. Koblmiller Wien - Innsbruck - Graz – Linz - Mondsee AIS – ein neues System im See/Binnenfunk Inhalt Einführungsdaten Was ist AIS?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen