Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Individuelle Förderung an der Grundschule Gerberstraße.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Individuelle Förderung an der Grundschule Gerberstraße."—  Präsentation transkript:

1 Individuelle Förderung an der Grundschule Gerberstraße

2 Schulprogramm Arbeitsfelder und Evaluation Unterrichtsentwicklung - Weiterführung Vernetzung von Vormittags- und Nachmittagsbereich durch enge Zusammenarbeit des OGATA – Trägers mit dem Kollegium Akzentuierung des Faches Sachunterricht - Verbindliche Einführung von Methoden Akzentuierung des Faches Sport durch KIDS AKTIV Förderkonzept Intensivierung und Professionalisierung der Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule Fortsetzung der Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern und Vernetzung durch Kooperationsverträge Mädchen und Jungenförderung Korrespondenzschule Partner von Kultur und Schule

3 Entwicklung einer Schreib – Lese – Kultur An die in der Regel guten sprachlichen Voraussetzungen mit Lese- und Vorleseerfahrung müssen die Erstleseerfahrungen anknüpfen. Leseanfängerinnen und Leseanfänger werden in ihrem individuellen Fortschritt begleitet. Auswahl von Text- und Medienangebot sind breit gefächert. Lesefreude, Freude beim Fortschreiten der Lesegeläufigkeit, Entwicklung von Fantasie und Vorstellungskraft werden durch antizipierende und entsprechende weiterführende Verfahren unterstützt (frühzeitiges Einführen in die Schülerbücherei, Lesemütter/Leseväter, Wochen des Buches, Zusammenarbeit mit Autoren und Stiftungen, z. B. dem Bödekerkreis). Die Beachtung der Kompetenzstufen ist selbstverständlich.

4 Entwicklung einer Schreib – Lese – Kultur Zur Diagnose nutzen wir den Stolperwörtertest in allen Jahrgangsstufen. Ein frühzeitiges Heranführen an lesebegleitende und – unterstützende Methoden ist unerlässlich zur Förderung unserer sprachbegabten Kinder. Förderband, in dem das Lesen sowohl in den Lerngruppen der Eingangsphase als auch in denen der Jahrgangsstufen 3 und 4 einen großen Stellenwert einnimmt. In der Eingangsphase haben wir eine Gemeinsame Lesezeit 3 mal wöchentlich 15 Minuten eingeführt.

5 Das Förderkonzept an der Grundschule Gerberstraße Entstehung des Förderkonzepts Das Förderkonzept – Rückblick Das Förderkonzept im Schuljahr 2007 / 2008 –Optimierung des Förderkonzepts im Hinblick auf die Schülerschaft –Analyse des Ist-Zustandes –Anforderungen –Projektschritte –Aktueller Stand Das Förderkonzept – Ausblick

6 Stundenplan des Förderkonzeptes 2007/08

7 Begabtenförderung in Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern Nutzung des Drehtürmodells, der Förderung in schulischen Räumen oder externen Schulen im Vormittagsbereich, z.B. Teilnahme an naturwissenschaftlichem Unterricht (Physik) Individuelle Förderung im Förderband Möglichkeit der Teilnahme an Wettbewerben an weiterführenden Schulen (August – Dicke – Schule) Außerschulische Partner der GS Gerberstraße : - Eltern als Assistenten - Weiterführende Schulen in Solingen: - Gymnasium Schwertstraße - August-Dicke-Schule - Gymnasium Vogelsang - Deutsches Klingenmuseum - Schulpsychologischer Dienst - Bergische Universität in Wuppertal

8 Qualitätssicherung durch Förderung und Diagnose innere Differenzierung Blitzrechnen 10 Min. Kopfrechnen Knobeln und Entdecken Denkschule 1 bis 4 strategisches Denken Shuttlebox geometrische Legespiele Mathewettbewerb bis Landesebene Lernwerkstatt Lernstudio( Dyskalkulie-Prophylaxe ) Drehtür innerschulisch Mathematik

9 Strategisches Üben Sommer- Stumpenhorst Lesewochen Mini Zisch Werkstätten Drehtür innerschulisch Bild-Wort-Text Schreib – konferenzen (kriterien- orientiert ) Lernstudio ( LRS-Prophylaxe / Begabtenförderung 15-Min.-Lesen ( EP 1 mit Partnerklasse ) Portfolio Qualitätssicherung durch Förderung und Diagnose Deutsch innere und äußere Differenzierung eine Auswahl

10 Qualitätssicherung durch Förderung und Diagnose Faustlos Projektwochen Methodentraining PC – AG Holzwerkstatt Drehtür mit ADS demokratisches Handeln( Kinderparlament ) Sachunterricht

11 Qualitätssicherung durch Förderung und Diagnose Englisch Kunst Musik Religion Sport

12 Grundschule Gerberstraße Danke für Ihre Aufmerksamkeit.


Herunterladen ppt "Individuelle Förderung an der Grundschule Gerberstraße."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen