Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mein Preis Mag. Sybille Regensberger. Finanzen & ControllingMag. Sybille Regensberger - Innsbruck Themenübersicht Preiskalkulation im Dienst- leistungssektor.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mein Preis Mag. Sybille Regensberger. Finanzen & ControllingMag. Sybille Regensberger - Innsbruck Themenübersicht Preiskalkulation im Dienst- leistungssektor."—  Präsentation transkript:

1 Mein Preis Mag. Sybille Regensberger

2 Finanzen & ControllingMag. Sybille Regensberger - Innsbruck Themenübersicht Preiskalkulation im Dienst- leistungssektor Umsatzbestimmende Einflussgrößen Fixkosten und variable Kosten Der Stundensatz Hilfsmittel für ein Kalkulationsschema Fallbeispiele

3 Finanzen & ControllingMag. Sybille Regensberger - Innsbruck Meine Zielsetzung Schneller Überblick Kalkulationshilfe Kenntnis über die versch. Methoden und Instrumente Hoher Praxisbezug Sofort umsetzbar Unkompliziert und leicht verständlich

4 Finanzen & ControllingMag. Sybille Regensberger - Innsbruck Gewinn durch Information Je umfassender die Informationen desto genauer das Ergebnis und desto erfolgsver- sprechender die Preisverhandlung!

5 Finanzen & ControllingMag. Sybille Regensberger - Innsbruck Umsatzbestimmende Einflussgrößen Unterschiedlich je nach Betriebsart Personalaufwand Materialeinsatz

6 Finanzen & ControllingMag. Sybille Regensberger - Innsbruck Der Erfolgsmotor Planen und Kalkulieren Umsetzen Kontrollieren Überprüfen

7 Finanzen & ControllingMag. Sybille Regensberger - Innsbruck Hilfsmittel für einen schnellen Überblick ABC-Analysen Monatliches Berichtswesen Budgetierung

8 Finanzen & ControllingMag. Sybille Regensberger - Innsbruck ABC-ANALYSEN Simpel & effizient Einteilung in drei Bereiche je nach Wichtigkeit Zeigt Abhängigkeiten auf Erlös- und Kostenseitig Kunden Erlösarten Aufwendungen Lieferanten Produkte Regionen Vertriebsstrukturen

9 Finanzen & ControllingMag. Sybille Regensberger - Innsbruck Budgetierung Jährlich Bereichsspezifisch Mit Mindest- und Bestvariante Nachkalkulation Monats/Tagesumsatz Investitionsplanung Finanzplanung Soll – Ist Vergleich Basis Vorjahre

10 Finanzen & ControllingMag. Sybille Regensberger - Innsbruck Budgetierungsschritte Umsatzplanung Wareneinsatzplanung auf Basis geplante Umsätze Personalplanung (Zahl u. Kosten) Planung übrige Kosten

11 Finanzen & ControllingMag. Sybille Regensberger - Innsbruck Kalkulation Preiskalkulation Rohaufschlagskalkulation Stundensatzkalkulation

12 Finanzen & ControllingMag. Sybille Regensberger - Innsbruck Hausmeisterservice Leistungserlöse Hilfs- u. Betriebsmittel Löhne Telefon Miete/KFZ Beratung Büro/Geldkosten GSVG Versicherungen Werbung

13 Finanzen & ControllingMag. Sybille Regensberger - Innsbruck Stundensatzkalkulation Genaue Stunden- Aufzeichnungen Einsatzpläne Krankenstände, Urlaube, Feiertage Mindestumsatz + Unternehmerlohn


Herunterladen ppt "Mein Preis Mag. Sybille Regensberger. Finanzen & ControllingMag. Sybille Regensberger - Innsbruck Themenübersicht Preiskalkulation im Dienst- leistungssektor."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen