Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kalkulation Behandlungspreise richtig kalkulieren Beachten Sie zwei Ansatzpunkte bei Ihrer Kalkulation: Ihre persönliche Kostensituation Kennen Sie Ihre.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kalkulation Behandlungspreise richtig kalkulieren Beachten Sie zwei Ansatzpunkte bei Ihrer Kalkulation: Ihre persönliche Kostensituation Kennen Sie Ihre."—  Präsentation transkript:

1 Kalkulation Behandlungspreise richtig kalkulieren Beachten Sie zwei Ansatzpunkte bei Ihrer Kalkulation: Ihre persönliche Kostensituation Kennen Sie Ihre Kostensituation? Fixkosten, die jeden Monat anfallen, unabhängig von der Besuchsfrequenz Ihrer Kunden. Variable Kosten, die zusätzlich anfallen, z.B. im Falle einer Reparatur. Die Marktsituation Kennen Sie Ihre Mitbewerber? (Angebote, Leistungen, Preise) Die Ausrichtung muss vorrangig an Ihrer eigenen Kostensituation erfolgen und darf sich nicht ausschließlich am Wettbewerb orientieren. Folgende Kriterien müssen also bekannt sein: Was müssen die Behandlungen pro Minuten kosten? Betriebskosten Unternehmerlohn

2 1.Was müssen Behandlungen pro Minute kosten? Basis: Stunden reine Arbeitszeit pro Jahr (Vollzeit) (Abgezogen an Zeit wurden Vor- und Nachbereitung für den Kunden (Erfassen von Daten, Auswertung usw.), Betriebsorganisation (Putzen, Regalpflege, Deko usw.), Weiterbildung, Urlaub, Krankheit) Frage: Wie lange dauert meine Behandlung durchschnittlich und wie viel Zeit benötigte ich pro Kundin? Beispiel: Dauer einer Behandlung = 1,5 Stunde, (25 Min. Massage) = ca. 120 Min. pro Kunde (einschl. Beratungsgespräch, Vor- und Nachbereitung, Dokumentation der Behandlungsdaten, Aufräumen) Arbeitszeit pro Tag: = 8 bis 10 Stunden Arbeitszeit (ohne Pause) = Kunden am Tag Kalkulation

3 1.Was müssen Behandlungen pro Minute kosten? Aufschlüsselung der Monatskosten Miete, Nebenkosten, Telefon, Bürobedarf, Weiterbildungskosten, Steuerberater, Dekorationskosten, Finanzierungskosten, Werbung, Firmenfahrzeug Die Summe der Monatskosten wird mit 12 multipliziert ( = Jahreskosten); Die Summe wird durch die Arbeitsstunden im Jahr geteilt und dann durch 60 (Min). So erhalte ich den Minuten - Umsatz, um kostendeckend zu arbeiten. Somit kann jede Behandlung nach der Behandlungsdauer genau berechnet werden Preis pro Minute x Dauer der Behandlung + Wareneinsatz (z.B. 10,00, je nach Firma unterschiedlich) + Unternehmer-Lohn (bezieht sich auf Krankenkassenkosten, Altersvorsorge, Lebensunterhalt (Essen, Urlaub, Bekleidung) = Behandlungspreis + 19% MwSt. = Verkaufspreis Kalkulation

4 KostenartPro JahrPro Monat Ladenmiete 6.000,- 500,- Strom 900,- 75,- Heizung 600,- 50,- Wasser 360,- 30,- Telefon 540,- 45,- Diverse Versicherungen: Feuer, Diebstahl, Unfall etc. Berufsgenossenschaft 900,- 180,- 75,- 15,- = Ladenkosten 9.480,- 790,- Eigener Lohn , Urlaubs-/Weihnachtsgeld 1.500,- 125,- Krankenversicherung 2.700,- 225,- Lebens-/oder Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung 3.600,- 300,- = Lohn/Nebenkosten , ,- Kalkulation

5 KostenartPro JahrPro Monat Post 180,- 15,- Fortbildungen, Reisekosten 300,- 25,- Büromaterial, Berufskleidung etc. 300,- 25,- Müllabfuhr 75,- 6,25 Werbungskosten 2.000,- 166,67 Diverse Nebenkosten für Zeitungen, Getränke, Reinigung 480,- 40,- = Nebenkosten , 277,92 Leasing/Miete Ladeneinrichtung ( ,-) Material/Kabi- und Verkaufsware 3.000, ,- 250,- 400,- = Summe aller Kosten , ,92 Um diese Summe zu erwirtschaften, steht Ihnen im Jahr eine bestimmt Zeit an Arbeitskapazität zur Verfügung Kalkulation

6 Berechnung der Arbeitskapazität (normale 40-Std.-Woche) Jahr= 365 Tage Sonntage - 52 Tage Samstage- 52 Tage Feiertage- 12 Tage Urlaubstage- 24 Tage Ausfalltage- 10 Tage Resttage= 215 Tage 215 Tage x 8 Std. = 1720 Std. pro Jahr Ausfallzeiten (Leerzeiten, Aufräumzeiten, Vorbereitungen) pro Tag: 1 Std = 215 Std. pro Jahr = Restarbeitszeit von Std pro Jahr Kalkulation

7 Behandlungspreise richtig kalkulieren Gesamtkosten pro Jahr Arbeitsstunden pro Jahr Kostenstundenumsatz von=30,84 Inkl. MwSt.=35,78 Jede Stunde, in denen Ihr Geschäft geöffnet ist, müssen Sie mindestens 35,78 erwirtschaften. Am Tag entspricht das 250,46. Jetzt vergleichen sie einmal Ihren persönlichen Kostenstundensatz mit Ihrem Stundenlohn bei einer Behandlung. Meistens werden für eine Behandlung ca. 90 min veranschlagt. Das bedeutet, dass Sie während einer Behandlung folgende Kosten haben: 1min Behandlungszeit = 0,60 1h Behandlungszeit =35,78 1,5h Behandlungszeit =54,00 Bei einem durchschnittlichen Behandlungspreis von 35,- für 90min., wäre die Dienstleistung reiner Service. Einen Gewinn kann man dann nur über den Verkauf erzielen. Kalkulation

8 Einbezug der Marktsituation für die richtigen Behandlungspreise Folgende Punkte müssen beachtet werden: Besteht das Institut seit längerem oder wird es neu eröffnet? Wie ist das Ambiente des Geschäftes (Rustikal, Luxuriös, Einfach) Welcher Kundenkreis wird angesprochen? Welche Besonderheiten werden zusätzlich angeboten? Größe und Lage des Institutes (1a Lage, Schaufenster etc.) Verkaufen Sie sich nicht unter Preis. Denken Sie daran, dass Leistung ihren Preis hat und Sie von dem Geschäft leben müssen. Den leichteren Umsatz erzielen Sie über den Verkauf. Bieten Sie keine Produkte an, können Sie auch nichts verkaufen. Den Bedarf, den Sie während der Behandlung geweckt haben, befriedigt Ihre Kundin dann in anderen Geschäften. Stecken Sie sich immer entsprechende, realisierbare Tages- oder Wochenumsatzziele. Vergessen Sie die Eigenkontrolle nicht. Kalkulation

9 Marktanalyse Umsatz der kosmetischen Produkte steigt Arten der Produkterwerbung wächst ebenfalls Kosmetische Behandlungen werden heute nicht nur im Kosmetik-Institut durchgeführt Der Verbraucher wechselt von Zeit zu Zeit seinen Einkaufsort! Seine Sinne sind geweckt worden auf neue, andere Produkte oder Dienstleistungen Es wurde ein besserer Service geboten oder andere Anreize in Aussicht gestellt. Auch wenn wir in der glücklichen Situation sind vorrangig mit Stammkunden zu arbeiten, so kann man doch nie sicher sein das unsere Kunden nicht auch mal wechseln. Deshalb sollten unsere erklärten Ziele sein: Treue Stammkunden stärker an uns binden Interessentinnen und neue Kunden gewinnen Eigene Kompetenz stärker herausstellen, um sich von anderen abzuheben Kalkulation


Herunterladen ppt "Kalkulation Behandlungspreise richtig kalkulieren Beachten Sie zwei Ansatzpunkte bei Ihrer Kalkulation: Ihre persönliche Kostensituation Kennen Sie Ihre."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen