Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einstieg für niedersächsische Unternehmen in den polnischen Markt Ihre Ansprechpartnerin: Patrycja Kosta Hannover, September 2008 Repräsentanz des Landes.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einstieg für niedersächsische Unternehmen in den polnischen Markt Ihre Ansprechpartnerin: Patrycja Kosta Hannover, September 2008 Repräsentanz des Landes."—  Präsentation transkript:

1 Einstieg für niedersächsische Unternehmen in den polnischen Markt Ihre Ansprechpartnerin: Patrycja Kosta Hannover, September 2008 Repräsentanz des Landes Niedersachsen in Polen

2 Zielsetzung Unterstützung bei der Vermarktung von niedersächsischen Produkte und Technologien auf dem polnischen Markt durch individuelle Betreuung im Rahmen des Niedersächsischen Service & Sales Desk Polen. Niedersaechsischer Service & Sales Desk Polen

3 Was braucht man im Ausland? Sie, sowie Ihre polnischen Kunden, haben für alle Probleme und Fragen nur einen Ansprechpartner. Und das in der jeweiligen Landessprache. Vertriebsmitarbeiter Vor Ort Erste Lösung auf dem polnischen Markt, die fundierte Kenntnisse des polnischen Marktes und deutscher Sprache mit bereits bekanntem Büroservice verbindet. Bueroservice

4 Nds. Service & Sales Desk Polen Prestigeträchtige Geschäftsadresse in Warschau Bueroservice Eigene Telefon- und Faxnummer, adresse Professionelle Anrufannahme mit Firmennamen Regelmäßige Bearbeitung und Weiterleitung eingehender Geschäftskorrespondenz Kleine Arbeitsübersetzungen Zugang zu Konferenzräumlichkeiten in Warschau

5 Leistungen Nds. Service & Sales Desk Polen SERVICE Desk Polen zzgl. Marktpotenzial- und Kundenidentifizierung Kontaktanbahnung und Auftragsannahme Warenverfügbarkeitsprüfung Bonitätsprüfung des Kunden Auftragsabwicklung Reklamationsbearbeitung Vorbereitung von Geschäftsreisen Erstellung von Marketingunterlagen Überprüfung von Preis- und Zahlungskonditionen

6 Service & Sales Desk Polen 1:1 Wir stellen für Sie einen Vollzeitmitarbeiter ein, der persönlich für die Geschäftsabwicklung Ihrer Firma in Polen zuständig wird. Gemeinsame Rekrutierung des Mitarbeiters Arbeitsrechtliche Führung des Mitarbeiters Gehalts- und Urlaubsabrechnung Eigener Mann vor Ort

7 Niedersächsische Unternehmen, die eine ständige Präsenz im polnischen Markt anstreben Firmen in Gründung Niedersächsische Unternehmen, die einen effizienten Vertrieb in Polen bei überschaubarem Risiko und überschaubaren Kosten aufbauen möchten Firmen, die von Deutschland aus… handeln wollen Unternehmen, die vorübergehend in Polen tätig sind, z.B. für ein befristetes Projekt Und das alles OHNE administrative Schwierigkeiten und unnötige Kosten! Für wen? Nds. Service & Sales Desk Polen

8 Keine langen Anlaufzeiten. Über uns sind Sie sofort operativ tätig. Sofort verfügbar Ohne einen großen Aufwand zu betreiben, sind Sie ab sofort präsent auf einem Markt mit 38 Mio. Konsumenten und je nach Marktentwicklung entscheiden Sie über alles Weitere. Effizienter erster Schritt Wenn Sie feststellen, dass der Markt für Sie nicht (oder noch nicht) interessant genug ist. Kurzfristiger Marktrücktritt Nds. Service & Sales Desk Polen

9 keine Kosten für ein teures Auslandsbüro keine Personalsorgen keine kostspieligen Investitionen geringe Fixkosten geringe Kosten Nds. Service & Sales Desk Polen

10 Praxisnahe Dienstleistungen der Repräsentanz Sie kümmern sich also nur noch um Ihre Kunden und wir entlasten Sie von den administrativen Schwierigkeiten.

11 Und das alles OHNE administrative Schwierigkeiten und unnötige Kosten! Payroll Service Polen Einmalig: Anmeldung bei den erforderlichen, polnischen Institutionen Vorbereitung des Arbeitsvertrages Abwicklung des obligatorischen Berufsarztbesuches Sicherheitsschulung bei der Einstellung eines Mitarbeiters Monatlich: Lohn- und Gehaltsabrechnung (einschließlich Dienstreisenabrechnung) Vorbereitung der monatlichen Steuer- und Sozialversicherungserklärung Führung der Personalakten des Mitarbeiters und deren Verwaltung Überwachung von Urlaubs- und Arbeitsunfähigkeitszeiten, gesetzlichen Berufsarztterminen, etc. Führung der Gehaltslisten Gehaltsabrechnung

12 Sitz der Repräsentanz Repräsentanz des Landes Niedersachsen in Polen Umsetzung in Warschau Nordic Park ul. Kruczkowskiego 8, Warszawa tel.: fax: Kontakt: Patrycja Kosta


Herunterladen ppt "Einstieg für niedersächsische Unternehmen in den polnischen Markt Ihre Ansprechpartnerin: Patrycja Kosta Hannover, September 2008 Repräsentanz des Landes."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen