Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wofür stehen FREIE WÄHLER ?. Bürger ernst nehmen Erfahrungen aus über 60 Jahren kommunaler Basisarbeit mit 280 000 Mitgliedern Mensch im Mittelpunkt unserer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wofür stehen FREIE WÄHLER ?. Bürger ernst nehmen Erfahrungen aus über 60 Jahren kommunaler Basisarbeit mit 280 000 Mitgliedern Mensch im Mittelpunkt unserer."—  Präsentation transkript:

1 Wofür stehen FREIE WÄHLER ?

2 Bürger ernst nehmen Erfahrungen aus über 60 Jahren kommunaler Basisarbeit mit Mitgliedern Mensch im Mittelpunkt unserer Politik Sachbezogene Politik ohne Parteiideologie Wohlstand sichern Zukunftsfähige Lösungen der zentralen Probleme mit neuen Orientierungsansätzen

3 Eckpunkte des Wahlprogramms:

4 Einnahmengerechte Aufteilung der Soziallasten Verbesserung der kommunalen Finanzen Volksentscheidungen auf Bundesebene Einbeziehung des Bürgerwillens bei Großprojekten Lobbyisteneinfluss verringern, Politikverdrossenheit abbauen Kommunen stärken, mehr Basisdemokratie

5 Gerechteres und einfacheres Steuerrecht Neuorientierung im Banken- und Finanzwesen Abbau der Neuverschuldung und Rückführung der Altschulden Gerechteres und einfacheres Steuerrecht Wirksamere Vermeidung von Steuerhinterziehung und Kapitalflucht Größere Beteiligung des Kapitals zur Finanzierung der Soziallasten Solides Haushalten mit gerechterer Finanzpolitik

6 Wirtschaft, Landwirtschaft und Mittelstand fördern Arbeitsbedingungen verbessern Für einen starken und effizienten Öffentlichen Dienst Sicherung des Wohlstandes

7 Gemeinsames Leben in einer solidarischen Gesellschaft mit einem zukunftsfähigen Gesundheitssystem Familien stärken Junge Menschen fördern und fordern Aktives Altern ermöglichen, Altersarmut bekämpfen, Renten sichern Pflegeleistungen verbessern, Gesundheitssystem zukunftsfähig gestalten

8 Gemeinsames Leben in einer solidarischen Gesellschaft mit einem zukunftsfähigen Gesundheitssystem Pflegeleistungen verbessern, Gesundheitssystem zukunftsfähig gestalten Aktive Begleitung des demographischen Wandels Bürgerschaftliches Engagement stärken Integrations- und Asylpolitik verbessern

9 Förderung von Bildung und Verbesserung beim Übergang in den Beruf Frühkindliche Bildung stärken Schulbildung zukunftsfähig machen Mehr Engagement in der beruflichen Bildung Hochschulstandort Deutschland stärken

10 Stärkung Europas, Stabilisierung des EUROs Reform der Europäischen Union (EU) Keine Vergemeinschaftung europäischer Schulden Parallelwährung für Krisenländer Attraktiver Euro mit unabhängiger EZB Europäische Ratingagentur

11 Bezahlbare Energie in einer sauberen Umwelt Reduzierung der Flächeninanspruchnahme Ökologisch verträglicher Tourismus Regionale und dezentrale Energieversorgung Gerechtere Verteilung der Lasten einer Energie- wende im Einklang mit dem Bürgerwillen

12 Bezahlbare Energie in einer sauberen Umwelt Strategischer und nachhaltiger Netzausbau Verringerung der Umweltbelastungen, Fracking-Verbot Reduzierung der Flächeninanspruchnahme Ökologisch verträglicher Tourismus

13 Individuelle Freiheit ermöglichen Sicher leben in Deutschland Verbraucherschutz stärken Kultur und Medienvielfalt stärken Freiheit und Dezentralität des Internets sichern

14


Herunterladen ppt "Wofür stehen FREIE WÄHLER ?. Bürger ernst nehmen Erfahrungen aus über 60 Jahren kommunaler Basisarbeit mit 280 000 Mitgliedern Mensch im Mittelpunkt unserer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen