Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Eine Region mit Potential Die Region Hellweg-Sauerland: mit 3.300 qkm größer als das Saarland 590.000 Einwohner produzieren 14,1 Mrd. BIP Die Industrie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Eine Region mit Potential Die Region Hellweg-Sauerland: mit 3.300 qkm größer als das Saarland 590.000 Einwohner produzieren 14,1 Mrd. BIP Die Industrie."—  Präsentation transkript:

1 Eine Region mit Potential Die Region Hellweg-Sauerland: mit qkm größer als das Saarland Einwohner produzieren 14,1 Mrd. BIP Die Industrie setzt 13,3 Mrd. um (plus 24 % seit 2000) Ihr Potential resultiert aus: Vielzahl mittelständischer Unternehmen gutem Branchenmix gesunder industrieller Basis erfolgreicher Besetzung von Nischen zentraler Lage in D und EU Landschaft mit hohem Erholungswert Das Hellweg-Sauerland ist eine der Wachstumsregionen in NRW. Auch unter den Be- dingungen von Globalisierung, Demografischem Wandel und Wissensgesellschaft hat sie großes Potential.

2 Forum für Unternehmer Wir bieten Unternehmern und deren Mitarbeitern ein Forum für Kontakte, Erfahrungs- austausch, Meinungsbildung und ehrenamtliches Engagement Frauen und Männer wirken in IHK-Gremien an der Gestaltung der Rahmenbedingun- gen für den Erfolg der Unternehmen und der Wirtschaftsregion mit eingetragene und nichteingetragene Mitgliedsunternehmen wählen Ausschüsse, Arbeitskreise Foren Prüfungssauschüsse Senior-Beratungs-Service Weiterbildungsbeiräte Wirtschaftsjunioren, IHC enga- gieren sich in Mitgliedsunternehmen Vollversammlung + wählt richten ein Haupt- geschäftsführung Präsidium

3 Kompetenter Service Gründung - Finanzierung - Außenwirtschaft - Technologie - Umwelt und besondere Dienstleistungen für Unternehmen in Schwierigkeiten sowie ein Full-Service-Angebot in der beruflichen Weiterbildung mit 400 Veranstaltungen. Wir unterstützen unsere Mitglieder mit individuellen Dienstleistungen bei der Unternehmensführung und im Kontakt mit Behörden. Die Servicepalette ist aus den gesetzlichen IHK-Aufgaben abgeleitet. Wir bieten Informa- tion und Basisberatung zum Beispiel für

4 Stellungnahmen zu Förderanträgen von Unternehmen Stellungnahmen zu Planungsverfahren für Verkehr, Gewerbeflächen, Handelstandorte Mitwirkung an regionalen Entwicklungskonzepten und im Regionalrat Unterstützung der Gerichte durch Gutachten und Sachverständigenbenennung Wir haben vom Gesetzgeber den Auftrag, Staat, Kreise und Kommunen bei der Erfül- lung ihrer Aufgaben mit Rat und Tat zu unterstützen. Mit wirtschaftlichem Sachverstand helfen wir mit, die öffentliche Verwaltung effizienter und wirtschaftsnäher zu machen, zum Beispiel durch Objektiver Rat

5 Wir ersetzen staatliches Handeln in der Wirtschaft durch selbstverantwortliches Handeln der Wirtschaft. Paradebeispiel dafür ist die berufliche Ausbildung. Sie wird als Duales System in den Betrieben und an den Berufschulen durchgeführt. Die Gesamtverantwortung für Qualität und Praxisbezug trägt die IHK. Sie organisiert die Ausbildung junger Menschen in den Betrieben berät und betreut Auszubildende und Ausbildungsbetriebe führt das Register der Ausbildungsverträge nimmt die Prüfungen ab sorgt im Pakt für Ausbildung bzw. im Ausbildungskonsens NRW dafür, dass jedem Ausbildungswilligen und –fähigen eine Ausbildung angeboten werden kann. Weitere Beispiele für praktizierte Selbstverantwortung sind die Ausstellung von öffent- lichen Urkunden im Außenwirtschaftsverkehr und verschiedene Sachkundeprüfungen. Selbstverantwortung


Herunterladen ppt "Eine Region mit Potential Die Region Hellweg-Sauerland: mit 3.300 qkm größer als das Saarland 590.000 Einwohner produzieren 14,1 Mrd. BIP Die Industrie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen