Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Hinweise aus den Erfahrungen in Lünen bei ihrer Bewerbung zur Fairtrade-Stadt von Dr. Ulrich Weber Hamm, 26.02.2012 ______________________________________________________________________.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Hinweise aus den Erfahrungen in Lünen bei ihrer Bewerbung zur Fairtrade-Stadt von Dr. Ulrich Weber Hamm, 26.02.2012 ______________________________________________________________________."—  Präsentation transkript:

1 1 Hinweise aus den Erfahrungen in Lünen bei ihrer Bewerbung zur Fairtrade-Stadt von Dr. Ulrich Weber Hamm, ______________________________________________________________________

2 2 Zu den einzelnen Kriterien Rahmenbedingungen Leitbilder Vernetzung Erwartungen zeitlicher Aufwand 1)Ratsbeschluss möglichst breite Unterstützung 2)Lokale Steuerungsgruppe alle relevanten Akteure

3 3 Zu den einzelnen Kriterien 3)Lokales Angebot an fairen Produkten Bestandsaufnahme/Aufruf Akquisition u.a. Brief OB Informationsmaterialien 4)Verwendung fairer Produkte in öffentlichen Einrichtungen Kirchen, Vereine, Schulen und auch Unternehmen Bildungsaktivitäten, attraktive Aktionen 5)Berichterstattung in öffentlichen Medien frühzeitige Einbeziehung

4 4 Erfahrungen/ Ergebnisse Freude/ Stolz über das Zeichen gemeinsamer, sozialer Verantwortung und dem damit verbundene Imagegewinn Übersicht über Verbreitungsstand fairer Produkte in Lünen (Nulllinie) Ausbau und Vertiefung von Kooperationen Nächste Schritte Ausdehnung auf weitere Produkte Grab- und Natursteine Beschaffungen bei großen Organisationen Ausdehnung der Standards auf ILO-Kernarbeitsnormen Erfahrungen/Ergebnisse und nächste Schritte


Herunterladen ppt "1 Hinweise aus den Erfahrungen in Lünen bei ihrer Bewerbung zur Fairtrade-Stadt von Dr. Ulrich Weber Hamm, 26.02.2012 ______________________________________________________________________."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen